Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 3 Monaten, 3 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 3 Monaten, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
Christoph Heuer, Andreas Arfmann, Ingo Teschke, krni

Zwei aktuelle Fotos von 3533 und 3733 im HSM in Wehmingen

Startbeitrag von Christoph Heuer am 01.05.2017 17:10

Hallo zusammen,

gestern, 30.4.2017, habe ich neben dem Dienst im HSM ein paar Fotos gemacht. Das hier sind die der Bremer Fahrzeuge.


3533 hat über Winter Neulack und eine technische Auffrischung erhalten. Im Gegensatz zu früher hat er das alte BSAG-Logo und große Wagennummern.


Hier ist er mit seinem Beiwagen 3733 auf einem Foto, wenn auch "falsch herum". Der Beiwagen hat seine Werbung verloren.

Jetzt eine Frage: Auf der Facebook-Seite des HSM wurde die Frage gestellt, warum der Wagen die letzte Lackvariante behalten hat. Ich meine, dass die ursprüngliche rot/weiße Version nicht geht, weil der Wagen die neuen Kunststoffsitze mit Polster hat und auch die Zielfilme in der Version nicht zu rot/weiß passen. Stimmt das?

(Es kann sein, dass ich das schon einmal gefragt habe. Wenn ja, bitte ich um Entschuldigung und gebe zu, dass ich die Antwort vergessen habe.)

Viele Grüße

Christoph

Antworten:

Zitat
Christoph Heuer
Jetzt eine Frage: Auf der Facebook-Seite des HSM wurde die Frage gestellt, warum der Wagen die letzte Lackvariante behalten hat. Ich meine, dass die ursprüngliche rot/weiße Version nicht geht, weil der Wagen die neuen Kunststoffsitze mit Polster hat und auch die Zielfilme in der Version nicht zu rot/weiß passen. Stimmt das?


3530 ist eine Zeit lang so gefahren.

von krni - am 01.05.2017 17:21
Zitat
Christoph Heuer
Jetzt eine Frage: Auf der Facebook-Seite des HSM wurde die Frage gestellt, warum der Wagen die letzte Lackvariante behalten hat. Ich meine, dass die ursprüngliche rot/weiße Version nicht geht, weil der Wagen die neuen Kunststoffsitze mit Polster hat und auch die Zielfilme in der Version nicht zu rot/weiß passen. Stimmt das?

(Es kann sein, dass ich das schon einmal gefragt habe. Wenn ja, bitte ich um Entschuldigung und gebe zu, dass ich die Antwort vergessen habe.)

Viele Grüße

Christoph


Schöne Bilder, die Wagen sehen richtig gut aus!
Mit diesen Linien- und Zielfilmen und der 4 stelliger Wagen-Nr. ist es so Richtig, da würde die alte Lackierung aus den 1970er nicht passen.






von Andreas Arfmann - am 01.05.2017 17:23
Hallo,

Zitat
Andreas Arfmann
Schöne Bilder, die Wagen sehen richtig gut aus!
Mit diesen Linien- und Zielfilmen und der 4 stelliger Wagen-Nr. ist es so Richtig, da würde die alte Lackierung aus den 1970er nicht passen.


danke für die Information. Die Lackierung und damit die Wagennummer ließen sich ja einfach ändern, die Zielfilme nur schwierig, die Sitze fast überhaupt nicht. Anders gefragt: Wann kamen die neuen Sitze, wann diese Filme mit dieser Schriftart und wann welche Lackvariante?

Viele Grüße

Christoph

von Christoph Heuer - am 01.05.2017 17:27

Antworten zu 3533, Gegenfrage

Hallo Christoph,

Zitat
Christoph Heuer
... Anders gefragt: Wann kamen die neuen Sitze,

Meines Wissens ca. Mitte der 80er Jahre.

Zitat
Christoph Heuer
wann diese Filme mit dieser Schriftart

Die kamen zur Liniennetzumstellung im Frühjahr 1998.

Zitat
Christoph Heuer
und wann welche Lackvariante?

Die Lackierungsvariante wurde im Herbst 1989 an Tw 560 erstmals verwendet. Tw 533 wurde zwischen 1990 (von damals habe ich noch eine Aufnahme in der altroten Lackierung) und 1992 (mit neuer Lackierung) umlackiert - er war also einer der ersten Wagen mit neuer Lackierung.

Zitat
Christoph Heuer
Viele Grüße
Christoph


Also Negativ-Zielfilme und altrote Lackierung hat es zwar bei anderen Fahrzeugen (z.B. 3530, 3751, 3757) noch sehr lange gegeben, der 3533 fuhr jedoch bereits zu Zeiten der Positiv-Zielfilme mit der neueren Lackierung herum.
Die weiß-rote Lackierung ist ja auch nicht die letzte Lackierungsvariante - die kam ab 1995 mit den farbigen Köpfen und einem nur noch weißen Wagenkasten.

Anbei noch eine Aufnahme von Tw 3533 vom 19. Juni 1993.


Gegenfrage zum 3533+3733 im HSM: Gibt es eigentlich feste Einsatztage für den Wegmann-Zug. Oder wie kann man in Erfahrung bringen, ob 3533 an einem bestimmten Tag zum Einsatz kommen soll?

Gruß
Ingo Teschke

von Ingo Teschke - am 01.05.2017 18:52
Zitat
Christoph Heuer
Hallo,

Zitat
Andreas Arfmann
Schöne Bilder, die Wagen sehen richtig gut aus!
Mit diesen Linien- und Zielfilmen und der 4 stelliger Wagen-Nr. ist es so Richtig, da würde die alte Lackierung aus den 1970er nicht passen.


danke für die Information. Die Lackierung und damit die Wagennummer ließen sich ja einfach ändern, die Zielfilme nur schwierig, die Sitze fast überhaupt nicht. Anders gefragt: Wann kamen die neuen Sitze, wann diese Filme mit dieser Schriftart und wann welche Lackvariante?

Viele Grüße

Christoph


Ich glaube die Kunststoffschalensitze wurden Mitte der 1980er eingebaut.
1989 bekam als erstes Tw 560 mit seinen Umbau zum GT6 das neue Farbschema, in den Folge Jahren folgten andere Fahrzeuge, 1991 hatte Tw 533 auch die neue Lackierung. [phototrans.de]
1992 kamen die vierstelligen Wagennummern.
1998 bekamen die Wegmänner die Negativfilme mit der Netzumstellung.






von Andreas Arfmann - am 01.05.2017 18:55

Re: Antworten zu 3533, Gegenfrage

Hallo Ingo,

danke für die Informationen. Damit wäre also rot/weiß mit neuen Sitzen doch möglich, aber wohl nur mit Filmen im alten Stil ganz korrekt.

Zitat
Ingo Teschke
(...)
Gegenfrage zum 3533+3733 im HSM: Gibt es eigentlich feste Einsatztage für den Wegmann-Zug. Oder wie kann man in Erfahrung bringen, ob 3533 an einem bestimmten Tag zum Einsatz kommen soll?


3733 fährt im Moment nicht. 3533 hat, wie alle Wagen, keine festen Einsatztage. Da aber fast alle Fahrer eine Einweisung auf dem Wagen haben, sollte es kein Problem sein, auf Wunsch den 3533 für ein oder zwei Runden zu benutzen. Ggf. kann der Wunsch vorab per Email an vorstand@tram-museum.de geäußert werden.

Viele Grüße

Christoph

von Christoph Heuer - am 01.05.2017 19:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.