Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Berliner Freiheit, Torsten S., Arne Schmidt, Citaro C1

BSAG rüstet GT8N-1 mit Infotainment auf

Startbeitrag von Citaro C1 am 18.08.2017 12:04

Tach zusammen,
laut dem WK wurde Wagen 3119 testweise mit 4 Doppelbildschirmen pro Wagen aufgerüstet

(Artikel: [www.weser-kurier.de])

Es soll "ein Vorgeschmack" auf das Infotainment in den neuen Avenios sein.

MfG

Antworten:

In Bremerhaven gibt`s so was schon lange. Und Informationen (auch über das Weltgeschehen) sind ja per se nicht schlecht. Falls die Leute noch Zeit finden, einmal von ihrem Smartphone aufzuschauen...

von Arne Schmidt - am 18.08.2017 14:00
Dann hoffen wir mal das Beste, was die Inhalte anbelangt. Nicht dass uns flackernder Weise irgendwelche McDoof-Buletten oder der neuste Kia-SUV begleiten.

von Torsten S. - am 18.08.2017 17:01
Die BSAG meldet dazu:

Neues Infotainmentsystem im Test

Ein Vorgeschmack auf die Bahn von Morgen
Wie heißen die nächsten Haltestellen? Welche Busse und Bahnen kann ich dort nehmen und wieviel Zeit bleibt mir zum Umsteigen? Diese und viele weitere Informationen finden Sie ab heute im Rahmen eines Testbetriebs auf insgesamt zwölf TFT-Monitoren in einer Straßenbahn. Sie geben einen Vorgeschmack auf die neuen Fahrzeuge, die ab Frühjahr 2019 durch die Hansestadt rollen und mit einem ähnlichen, modernen Informationssystem ausgestattet sein werden. Mit unseren neuen Straßenbahnen vom Typ GT8N-2 wollen wir die Aufenthaltsqualität in den Fahrzeugen für unsere Kundinnen und Kunden spürbar erhöhen und zugleich den Bedürfnissen unserer Fahrgäste nach aktuellen Fahrplaninformationen in Echtzeit gerecht werden.

Insgesamt zwölf Bildschirme
Ab heute können Sie die Funktion des neuen Informationssystems in der Bahn mit der Nummer 3119 erleben. Jeweils zwei Doppelmonitore sind dort in jedem der drei Fahrzeugteile montiert. Auf den insgesamt zwölf Monitoren, die von allen Plätzen aus gut sichtbar sind, können Fahrgäste nicht nur auf einen Blick erkennen, welche Haltestellen als nächstes angefahren werden, sondern erfahren auch in Echtzeit, welche Umsteigemöglichkeiten ihnen an den ausgewählten Verkehrsknotenpunkten mit welcher Wartezeit zur Verfügung stehen. Darüber hinaus bietet der zweigeteilte Bildschirm zusätzliche Servicethemen rund um den Nahverkehr in Bremen sowie Informationen zu Baustellen. Zukünftig werden dort zudem Nachrichten und Wettervorhersagen zu sehen sein.

Unterwegs ist die Straßenbahn mit dem neuen Informationssystem künftig vor allem auf der Linie 6 zwischen Flughafen und Universität. Sie wird aber auch auf anderen Strecken innerhalb der Stadt zum Einsatz kommen.

von Berliner Freiheit - am 19.08.2017 06:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.