Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Monaten, 4 Wochen
Beteiligte Autoren:
Linie 4 Lilienthal, krni, Jens Stein, Andreas Arfmann

530 und 0019 morgen im Einsatz

Startbeitrag von Andreas Arfmann am 20.10.2017 21:04

Beim Freimarktsumzug ist morgen wieder die BSAG dabei, mit dem Motto: Nachtlinie 50. Zu sehen wird wieder ein Wagen sein mit dem Kopf vom Tw 530 und der Borgward Museumsbus wird auch mit dabei sein. Mehr dazu auf dem BSAG Blog.
[blog.bsag.de]

Aber auch der Stadtmusikantenexpress wird mit beim Freimarktsumzug sein.
[www.facebook.com]

Ich werde aus gesundheitlichen Gründen nicht dabei sein, wünsche aber allen die daran teilnehmen viel Spaß!
Vielleicht mag ja der eine oder andere ein paar Bilder machen und hier einstellen.





Antworten:

Re: 530 und 0019 morgen im Einsatz - Das beste kommt zum Schluß

Die Überbleibsel vom 530 kommen mit der Wagennummer 144 von 148.
Allen. die dabei sein können, viel Spaß!

von Jens Stein - am 21.10.2017 09:39

Linie "5", Linie 6 im Viertel, Linie 10 in der Neustadt und mehr

Hallo,

den Umzug selber habe ich mir nicht angeschaut. Mir gelang aber ein Schnappschuss vom Borgward-Bus: Hatte dieser zuvor am Umzug teilgenommen?


Wie dem auch sei, ich war wegen der Umleitungen gekommen. Bei denen gab es ja dieses Jahr eine interessante Neuerung. Zunächst aber ein Bild von 3071 mit Freimarktsherz:


Wie bereits an den Power-Wochenenden im Sommer befand sich in der Linksabbiegerspur auch dieses Mal keine Haltestelle. Ebenso hielten die Linien 1, 4, 6 und 24 nicht am Sielwall:


Nun aber zum eigentlichen Objekt der Begierde: Die Linie 6 vom Flughafen wurde im Rahmen eines neuen Umleitungskonzeptes über Ostertor und Am Dobben zum Hauptbahnhof und weiter zum Doventor geführt:


Auf dem stadtauswärtigen Gleis Am Dobben ist die Linie 6 sehr selten:


Mit 3035 fuhr ich dann bis zum Theater am Goetheplatz, wo dieses Bild der Begegnung mit 3125 auf der Linie 4 entstand:


4666 auf der Linie 24 vor der Kulisse des Theaters am Goetheplatz:


3030 auf Umleitungsfahrt. Auf diesem Abschnitt besteht ein Begegnungsverbot für GT8N-1. Auf der Rückfahrt konnte ich 3030 mit dem Ziel "1 Roland-Center" sichten:


Linie 6 im Ostertor:


Danach fuhr ich zum seit letztem Fahrplanwechsel einzigem weiteren Theater mit eigener Haltestelle. Am Tag des Freimarktsumzugs gibt es dorthin eine mehr als gute Direktverbindung. Das Bild zeigt 3102 bei der Einfahrt in die Haltestelle:


Die Linien 26 und 27 wurden ebenfalls über den ehemaligen Standort der Trantelschen Mühle umgeleitet:



Der Umzug sorgte wie üblich für Verkehrsbehinderungen sowohl im ÖPNV als auch im IV. Auf diesem Bild sieht man eine Pulkfahrt auf der Linie 4, und einen Krankenwagen, der wegen des Verkehrsstaus über den Gleiskörper fahren muss, der an dieser Stelle eigentlich nicht für Straßenfahrzeuge geeignet ist:


Als nächstes fuhr ich zur Richard-Dunkel-Straße. Dort befanden sich wegen des Regenschauers die wohl besten Fotostellen des Tages. Zunächst 3057 bei der Ausfahrt aus dem Betriebshof:


Eine Nummer weiter in Gegenrichtung:


Und als Vertreter der derzeit modernsten Fahrzeuggeneration 3103:


Die Fahrplanänderungen waren bereits seit einiger Zeit in der Fahrplanauskunft verzeichnet. So konnte man herausfinden, dass die alle 20 Minuten fahrende Linie 6 zum Flughafen in Utbremen mit der Linie 8 verknüpft war. Somit war für einige Stunden die alte Linie 5 wiederhergestellt - wenn auch mit zwei Schlenkern durch Utbremen und das Ostertor. Trotzdem wollte ich mir die Fahrt mit der "5" auf kompletter Länge nicht entgehen lassen:


So zumindest der Plan. Doch beim Einstieg am Flughafen-Süd hörte ich von einem Verkehrsunfall an der Daniel-von-Büren-Straße, der dafür sorgte, dass die 6-Süd ab Leibnizplatz über Westerstraße und Am Brill zum Doventor fuhr. Also: Planänderung, denn auch die Linie 10 wurde umgeleitet. In der Neustadt ist die 10 sehr selten:



Die Bahn im Hintergrund ist als "2E Leerfahrt" beschildert. Da ich 3039 zuvor am Leibnizplatz auf der Linie 6 gesehen hatte, vermute ich, dass er als Linie 8 weiterfahren sollte, jetzt aber feststeckte.

Diese Bahn ist als "E Flughafen" beschildert:


Die Linien 2 und 3 fuhren auch durch die Neustadt. Die Zielanzeige verrät jedch, dass diese Umleitung so nicht geplant war:


Diese Begegnung zweier Bahnen der Linie 10(E) an der Westerstraße hat Seltenheitswert:


Auf den Nordästen der Linien 6 und 8 wurde vermutlich am Hauptbahnhof im Gleisdreieck gewendet. Oder gab es dort einen SEV?

Außerdem war mir aufgefallen, dass auch auf den Linien 1 und 4 sehr viele GT8N gefahren sind. Da ja auf den Linien 6 und 8 die Dünnen fahren mussten, hatte ich dort eigentlich fast nur Dicke erwartet. Ob dieses Betriebskonzept angesichts der hohen Laufleistungen der GT8N so sinnvoll ist, wage ich mal zu beweifeln.

Und: Weiß noch jemand, wie die Umleitungen zum Freimarktsumzug während des alten Netzes aussahen. Ich vermute mal, die 1 und die 5 sind durchs Viertel gefahren. Aber wie fuhr die 6?

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende.

von krni - am 21.10.2017 21:41

Freimarktsumzug (m6B)


Ein Mercedes Citaro C2 (4666) beim einfahren in die Domsheide.


Ebenfalls auf der Linie 24 kommt ein C2 (4682) aus dem Viertel. Die Anzeige schildert noch "via Domsheide".


Ein GT8N (3069) überquert die Straße "Am Wall" auf der Linie 6 in Richtung Hauptbahnhof via Ostertor. Am Samstag konnte ich auf der Linie 6 ausschließlich GT8N sichten, das liegt wahrscheinlich an dem Begegnungsverbot in der Falkenstraße. In den vergangenen Jahren gab es dort Mitarbeiter, diese wollte man wohl dieses Jahr anderes einsetzten oder sparen.


Bevor es eng wird schnell die Bremse ziehen:-). Auf dieses Begegnungsverbot muss trotzdem geachtet werden.


Im Ostertorsteinweg/Am Dobben war viel los, es fuhr gefühlt jede Minute ein Bus oder eine Bahn vorbei. Dieses Geschehen war anscheinend auch für andere Fotografen interessant, zumindest waren einige unterwegs ;-).


Zum Schluss noch ein GT8N am Hauptbahnhof. Dort war ebenfalls sehr viel los und Dudelsackpfeifer haben dies musikalisch unterlegt...

Vielleicht bekomme ich ja noch weitere Bilder zusehen?:rp:

von Linie 4 Lilienthal - am 23.10.2017 19:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.