Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
T.Hancke, Arne Schmidt, Berliner Freiheit

Pläne für Straßenbahnsanierung sind vom Tisch - Frage dazu

Startbeitrag von Berliner Freiheit am 20.12.2017 11:18

Beim Lesen des im Presseordner verlinkten Artikels
[26194.foren.mysnip.de]
stellte sich mir angesichts des Satzes

Allerdings ist die begleitende Infrastruktur jetzt etwas teurer. Nicht 50,6 Millionen, sondern 59 Millionen Euro werden dafür angesetzt.

folgende Frage:

Was ist mit begleitende Infrastruktur gemeint? Alles, was nicht fahrzeugspezifisch ist wie Kommunkation mit der Leitstelle, WLAN usw.? Oder etwas völlig anderes?

Antworten:

Re: Pläne für Straßenbahnsanierung sind vom Tisch - Erklärungsversuch

Vielleicht fällt ein Mehraufwand bei dem Ausbau der Werkstätten an? Ist nur eine Mutmaßung, anders kann ich es mir nicht erklären, was damit gemeint sein könnte.

Unabhängig davon bin ich froh, dass man sich bei der BSAG (und vor allem auch in der Politik!) nun für den sinnvollen Schritt entschieden hat, alle alten Fg. durch neue zu ersetzen.

von Arne Schmidt - am 20.12.2017 11:38

Re: Pläne für Straßenbahnsanierung sind vom Tisch - Erklärungsversuch

Damit ist der Umbau der BH Neustadt und Gröpelingen einschließlich Werkstätten gemeint.

von T.Hancke - am 20.12.2017 21:36
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.