Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 12 Monaten
Beteiligte Autoren:
Jens Stein, T.Hancke, Ingo Teschke

Buswerbung auf 4324 und 4325 gelöscht

Startbeitrag von Ingo Teschke am 22.02.2004 17:04

Hallo,

wie zu erwarten, wurde die Werbung für "Gewosie" auf den Bussen 4324 und 4325 gelöscht. Auch bei 4323 (Werbung "Köne") wurde ja bereits eine Löschung vorgenommen, da die Werbekunden einen Einsatz in Bremen-Nord wünschten, die Fahrzeuge aber mittlerweile beim Btf. Vahr stationiert sind.

Die entsprechenden Werbungen befinden sich jetzt auf den Bussen 4310, 4311 und 4312, die ja weiterhin in Bremen-Nord verkehren.

Ingo Teschke

Antworten:

In diesem zusammenhang fragt man sich ,warum es der BSAG so wichtig ist ,dass ausgerechnet diese 3 Busse in der Vahr laufen und man die kosten einer Umlackierung in Kauf nimmt.
Während z.B. der 4321 in HBN bleibt und dann sofort seine Werbung verliert.
Man hätte genausogut 4310-12 in die Vahr schicken können,und hätte das Umlackieren/kleben gespart.

Kann jemand licht ins Dunkel bringen?

P.S.
In den 90ern gab es schonmal eine noch größere Aktion,als die 40er O405N in HBN gegen die 40er NL202 getauscht wurden,damals wurden ca.8 Werbungen überztagen,hier war wohl der Grund ,dass man wg. Werkstattvereinfachung die DB in der Neustadt und die MAN in HBN konzentrieren wollte.

von T.Hancke - am 22.02.2004 20:44

Re: 4840 verliert auch Werbung!?

Hallo zusammen!
Habe heute morgen den 4840 auf der Linie 81 gesehen. Mir fiel auf, daß unter den Fenstern die Werbung abgemacht wurde, aber über den Fenstern noch die Werbung klebte... Wenn ich weiters sehe, melde ich mich wieder!
Gruß aus HB-Nord
Jens

von Jens Stein - am 24.02.2004 16:02
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.