Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Peter Burtchen

Für alle, die nicht "bremen eins" hören: Erste Buslinie eingestellt

Startbeitrag von Peter Burtchen am 20.12.2005 09:25

Heute vor 110 Jahren: Erste Buslinie wegen Unwirtschaftlichkeit eingestellt

Im Rahmen der Reihe "bremen eins - Die Chronik" wurde heute darüber berichtet, dass am 20. Dezember 1895 die erste Buslinie in Deutschland eingestellt wurde - wegen Umwirtschaftlichkeit.
Die Linie führte von Siegen nach Netphen. Ursprünglich wollte man dort eine Eisenbahn haben; die wurde aber abgelehnt. So entschloss man sich zur Einrichtung einer Buslinie, sozusagen der erste geförderte ÖPNV, lange bevor man diesen Begriff überhaupt kannte.
Die Fahrzeuge waren so genannte Landauer; vorne jedoch ohne Pferde, dafür hinten mit Motor. Die 15 Kilometer Strecke "schafften" sie in 1 Stunde, 24 Minuten. Der Fahrpreis war für damalige Verhältnisse nicht gerade günstig; er betrug 70 Pfennig pro Person und Richtung, für Gepäckstücke waren je nach Größe 10 bis 30 Pfennig zu zahlen. Die Fahrzeuge konnten 8 Fahrgäste befördern, die jedoch sehr oft mehr schieben mussten, als dass sie gefahren wurden; denn die Straßen waren so schlecht, dass die Fahrzeuge ständig stecken blieben. Besonders an den Steigungen mussten die Fahrgäste häufig mithelfen, da die 5-PS-Motoren sie einfach nicht schafften. Fast 1.000 Fahrgäste wurden im knappen dreiviertel Jahr des Bestehens befördert, das waren aber zu wenig, um die Linie wirtschaftlich betreiben zu können. So wurde sie am 20. Dezember 1895 eingestellt - heute vor 110 Jahren. Der Hersteller, die Benz-Motorenwerke, nahm die beiden Fahrzeuge anstandslos zurück.

(Nach einem Bericht von heute auf "bremen eins")

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.