Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Jens Stein, steffan, Martin B., Martin von Minden, Na dann

Na dann

Startbeitrag von Na dann am 31.12.2005 23:17

Prost

Antworten:

Genau!

Frohes neues Jahr!

von Martin von Minden - am 01.01.2006 17:15

Re: oder...

...wie die BSAG gestern/heute in den DFIs mitteilte: "Die Bremer Straßenbahn AG wünscht allen Fahrgästen und Kollegen ein frohes, neus und erfolgreiches neues Jahr!!!" Eine nette Geste, auch wenn der Satz grammtisch vielleicht nicht ganz korrekt war ;) Vielen Dank auch an die vielen Fahrer, die gestern Nacht Dienst hatten, obwohl sie wohl lieber selbst mit ihren Freunden oder der Familie gefeiert hätten.

Gruß Martin B.

von Martin B. - am 01.01.2006 17:33

Re: oder...

Aber verspätungen hatten alle gestern Nacht, aber es war ok so, dafür das der 20 min Takt angeboten wurde.
Beispielsweise die N10 fuhr 7 min vor einer regulären N10. Aber so voll wie die Bahn war kein wunder.


Frohes neues an alle

bye bye Steffan

von steffan - am 01.01.2006 18:11

Re: N7 Silvesternacht

Ich habe es mir auch mal angetan (das erste mal) in der Silvesternacht N-Linie zu fahren. Helsingborger Str. ab 03:05 Uhr laut Silvesterplan. Bus kam, bis unters Dach voller Leute. Na denn... hinein. Der Bus fuhr 50 Meter und was kommt entgegen? N7 Gröpelingen-Hauptbahnhof... also Stockholmer Str. wieder raus (der Bus in dem ich fuhr hatte 21 Min. Verspätung :-) ). Also umgestiegen und nun befanden sich mit mir 6 Fahrgäste im Bus. Der Bus fuhr bis Gröpelingen hinter dem anderen hinterher, aber der andere fuhr dann, wenn niemand aussteigen wollte, durch diverse Haltestellen durch. Umstieg in Gröpelingen auf N10, die dann gut, aber nicht übermässig voll war.
Was ich beobachtet habe, war es gut, daß im 20 Min Takt gefahren wurde auch wenn es zu Verspätungen kam. Aber damit musste man einfach rechnen.

Gruß Jens



von Jens Stein - am 02.01.2006 09:52
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.