Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Andree Schote, Uwe Brauns, Bjoern Vellguth

Nicht-Standard-Wagen

Startbeitrag von Bjoern Vellguth am 12.02.2006 08:37

Moin,

Die alten Fotos weiter unten brachten mich auf eine Frage, die sich auch auf längst vergangene Zeiten bezieht.
Wie lange fuhren bei der BSAG eigentlich noch Busse der Vor-Standard-Typen, und auf welchen Linien oder von welchem Btf. aus wurden sie zuletzt eingesetzt? Welches waren die letzten Modelle?

In meinen frühesten Erinnerungen, die so Ende der 70er beginnen, finden sich nur Standardbusse, gelbe und rote MAN SG 192 und SL 192/200, später kamen dann auch die O305 zur Vahr und damit in meine Gegend.

An älteren Modellen ist mir nur ein MAN Metrobus bekannt, der Anfang der 80er immer im hinteren Bereich des Btf. Sebaldsbrück stand, mit Liniennr. 29, ich glaube der war von Wiebking. Ansonsten sind mir auch bei anderen Firmen eigentlich nur die Standard 1- Modelle in Erinnerung, außer Wolters-Reisen mit einer Flotte blauer Setra S 140 ES.

Würde mich freuen, wenn jemand Infos dazu hat!

Viele Grüße
Björn

Antworten:

Hallo Bjoern,
soweit ich mich noch erinnern kann, wurden in den 60`ger Jahren jede Menge MAN-Metrobusse als 2-Achser beschafft. Die erste Serie (hatte glaube ich die Nummern 61-72) wurde vorwiegend auf der 25 eingesetzt, die seinerzeit zwischen der Gartnestadt Vahr und Domsheide verkehrte. Es folgten dann mindestens noch zwei weitere Serien. Auch eine Serie Gelenkbusse wurde beschafft.
Ende der 50'ge, Anfang der 60'ger Jahre setze man auf Gelenkbusse von Henschel, von denen es 3 Serien gab. Diese Busse waren viertürig und hatten hinten einen Schaffnerplatz, der im Zuge der Umrüstung auf Einmannbetrieb aber bald verschwand. Von Henschel gab es auch eine Serie von ca. 10 Zweiachsern, von denen ich bis Ende der 60'ger Jahre immer wieder welche auf den Linien 40 und 44 gesehen habe.
Davor muss Bremen wohl 'Büssing-Land' gewesen sein.
Ach ja, noch eine Erinnerung an die 60'ger: Wiebking fuhr damals nicht nur auf der 29 sondern mit E-Wagen auch auf der 40. Bevor Wiebking den Metrobus von der BSAG übernahm waren ein Magirus-Reisebus und zwei Ex-Münchener MAN's im Einsatz.
Bye
Uwe

von Uwe Brauns - am 12.02.2006 11:40
Hallo Bjoern,
anbei ein Foto, welches ich ca. 1976 auf dem Betriebshof Sebaldsbrück gemacht habe:


(Foto von meiner Seite schienenkuesser.de)

Gruss (mittlerweile aus Mainz)
Andree

von Andree Schote - am 13.02.2006 12:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.