Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Norman Oetting, Manfred, Andreas Busch, Christian, Uwe U, Jens Stein, Torsten S., Arne Schmidt

Solaris 4701 mit Einfachverglasung

Startbeitrag von Torsten S. am 15.03.2006 11:50

Mir ist ein Komfortmangel aufgefallen:

Im Gegensatz zu allen von der BSAG seit 1994 beschafften Busse - und damit auch zu den zu ersetzenden Neoplan 48xx - hat der Solaris nur noch Einfachverglasung.
An jenem verregneten Tag waren die Scheiben dementsprechend beschlagen, obwohl die Heizung lobenswerter Weise gut funktionierte.

Ich kann mich nur wiederholen: Wir brauchen einen VBN-Mindeststandard für Fahrzeugneubeschaffungen (z.B. Niederflur, Klimaanlage) und auch fürBestandsfahrzeuge (z.B. Verbot von Vollwerbung).

Antworten:

Re: Solaeis - Vollwerbung

Hallo,

Genau, damit solche Fehlinvestitionen wie der Urbino in Zukunft unterbleiben!

Denn ehrlich gesagt: Von außen sieht der im BSAG-Einheitslack noch geradeso passabel aus, aber der Innenraum ist doch wirklich eine Zumutung!

Allerdings finde ich kreative Vollwerbung gut (zum Beispiel der Wegemann mit der Van-Gogh-Werbung!!), wenn sie nicht in die Fenster geklebt wird.

Aber ich glaube in einem sind wir uns wahrscheinlich alle einig: Diese "Traffic Boards" sind wirklich das allerletzte!

Norman

von Norman Oetting - am 15.03.2006 13:39

Re: Vollwerbung ohne zugepappte Fenster (m.B. vom 546)

>Aber ich glaube in einem sind wir uns wahrscheinlich alle einig: Diese "Traffic Boards" sind wirklich das allerletzte!

Von der Sache hast du sicher Recht, aber leider ist es so, daß die Werbung eine entscheidende Geldquelle bei der BSAG ist. Und da gehören leider auch mittlerweile zugeklebte Fenster zum Erscheinungsbild.

Habe da mal ein Beispiel aus dem Jahre 1987. Weil hier neulich mal geschrieben wurde, daß 3546 abgestellt wurde, hier ein Bild aus besseren Tagen - und mit einer, wie ich finde, ganz tollen Vollwerbung...
Es war übrigens einer der ersten Tage der damaligen Linie 1 durch die Violenstraße. Den Umbau der Domsheide kann man ja noch erkennen.



Vorschaubild, zum Vergrößern Bild anklicken.

Jens



von Jens Stein - am 15.03.2006 15:43
Der Bus ist einfach eine zumuttung den sollte man eifach zurückgebeben und in Polen fahren lassen und dafür Citaros oder MAN Kaufen.

von Uwe U - am 15.03.2006 18:44

Re: Vollwerbung ohne zugepappte Fenster (m.B. vom 546)

Mensch, ist das wirklich schon solange her, als 546/746 mit der rot-weißen Sparkassenwerbung fuhr? Mir ist diese Farbgebung noch gut in Erinnerung und ich finde Vollwerbungen auch nach wie vor gut, da die Fahrzeuge damit meist sehr gut aussehen und Blickpunkte im oft tristen Alltagsgrau darstellen, so. z.B. z.Zt. 3065 und 3042 oder auch 3526.

von Arne Schmidt - am 15.03.2006 20:04

Solaris=Discount-Bus!!!!!!

Moin,

also da es hier gerade gut hin passt werde ich auch mal Kritik los über den Solaris

-Sehr billige Materialanmutung
-Keine Perlschnüre im Wageninneren
-Nach innen öffnende Türen
-Kleiner Stellplatz für 1Rollstuhl oder 1Kinderwagen, dies bedeutet das man den Wagen eigentlich nie zum Sonntag einsetzten kann, denn somit fürchte ich mit argen Platzproblemen
-Sehr Aufdringliche Überplakatierung an Solaris-Zeichen

kurz gesagt, wir haben in 5Jahren die nächste generation von NEOPLANSCHROTT mit der Aufschrift Solaris!

Liebe BSAG, bitte nicht nur aufs Geld schauen, wer billig kauft, kauft zwei mal!

Mfg.Christian

von Christian - am 15.03.2006 20:23

Re: Solaris=Discount-Bus!!!!!!

Hallo Ihr!

Ich will ja nichts sagen, aber ich habe die Solaris-Busse in diesem Forum schon vor einiger Zeit angeprangert. Naja, ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. In Delmenhorst hatte ich vor ein paar Tagen das Vergnügen mit einem Solaris Urbino II zu fahren. Selbst die etwas älteren MAN der Delbus machen vom Innenraum her einen besseren Eindruck.
Naja, "Liebe BSAG, spare nicht am falschen Ende!" Und Evobus als auch Neoman haben ihre Produkte gerade überarbeitet und diese genießen inzw. einen sehr guten Ruf (besonders die Citaros der neueren Jahrgänge sind fabelhaft).

von Manfred - am 16.03.2006 12:16

Re: Solaris=Discount-Bus!!!!!!

Ich hatte vor ein paar Tagen das Vergnügen (und das meine ich auch so), mit einem neuen MAN Lion's City G von der ORN fahren zu dürfen. Dieser Bus ist einfach toll. Von außen macht er was her und der Innenraum ist ist im Gegensatz zum Solaris ein Traum (wirkt sehr großzügig, modern und hochwertig). Auch die Federung (früher ein Problem bei MAN) und der Geräuschpegel waren super...

Nun ja es wird einen Grund geben, warum die BSAG die neuen Fahrzeuge nicht der Presse präsentierte! ;-)

von Andreas Busch - am 16.03.2006 13:23

Re: Solaris=Discount-Bus!!!!!!

Hallo,

vielleicht hier noch ein kleiner Tipp an die BSAG:

Langfristig macht es sich vielleicht bezahlt, richtig Busse zu kaufen. Denn ich könnte mir vorstellen, dass die "Gelegenheitskunden" lieber und, vor allem, ÖFTER in richtigen Bussen fahren, als in bestuhlten Alu-Dosen.

Denn sein wir ehrlich: Letztendlich kommt es doch genau auf die an, die sich entscheiden können, ob sie Auto oder BSAG fahren!

Gruß. Norman.

von Norman Oetting - am 16.03.2006 22:19
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.