Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren
Beteiligte Autoren:
Ronny Kraus, T.Hancke, Manfred Morzik

Einschränkungen für die neuen GT8N-1 auf der Linie 6?

Startbeitrag von Manfred Morzik am 26.03.2006 21:41

Hallo,

ich habe in der letzten Woche entlang der Strecke
der Linie 6 schwarzgelb schraffierte Warnaufkleber
an einigen Fahrleitungsmasten entdeckt:

1. Haltestellte Linie H-H-Meier Allee
in Richtung Flughafen

2. Balgebrückstraße Richtung Domsheide

Für mich sahen die markierten Stellen so aus,
als ob der Aufenthalt dort auch schon beim
Vorbeifahren eines schmalen Straßenbahnwagens
gefährlich wäre.

Möchte man hier "nur" Passanten/Fahrgäste warnen?
Oder müssen hier auch die Fahrer der breiteren GT8N-1
besonders langsam fahren, da es sonst eventuell
zu Kollisionen mit den Fahrleitungsmasten kommen
könnte?

In dem Bericht vor einer Woche über die GT8N-1 im
Fernsehen wurde nämlich erwähnt, dass die breiten
Bahnen auf der Linie 6 an mindestens einer Stelle
nahe des Flughafens in einer Richtung nur Schritttempo
fahren dürfen, da es sonst zu einem Zusammenprall
mit den Fahrleitungsmasten kommen könnte.

Ist Euch zu solchen Geschwindigkeitsbegrenzungen
auf der Linie 6 für die breiten GT8N-1 etwas bekannt?

Viele Grüße

Manfred Morzik

Antworten:

Die schwarzgelben Markierungen(sie befinden sich auch noch ein vielen anderen Stellen im Netz) weisen auf einen eingeschränkten Sicherheitsraum neben dem Gleis hin. Sie sind dort schon seit dem 1.Einstz der GT8N-1. Es wird sicher eine Dienstanweisung geben ,wie dort zu verfahren ist, mir ist aber im Betrieb noch nicht aufgefallen, dass dort besonders langsam gefahren würde. Wahrscheinlich gilt dort besondere Vorsicht, wenn sich dort Personen aufhalten.


Am Flughafen wurden vor dem Einsatz der Gt8N-1 einige Mittelmasten auf Seitenmasten umgebaut(kurz vor dem Haltestellendach der H Flughafen), es wird aber nirgendwo Schrittempo gefahren.

von T.Hancke - am 27.03.2006 15:09
Meinst Du wirklich, dass in unserem vorschriftengestütztem Vaterland solche Regelungen (langsam fahren, sonst knallen die Wagen gegen die Oberleitungsmasten) geduldet werden würden? Ich glaube kaum, dass der Fahrweg so gestaltet, dass die Geschwindigkeit ausschlaggebend für das Lichtraumprofil wäre...

von Ronny Kraus - am 27.03.2006 16:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.