Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
15
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
T.Hancke, Christian, Martin K., Michael Schwaß, heiko, Harald, Arne Schmidt, Martin B.

4828: Werbelöschung + neuer Lack

Startbeitrag von Michael Schwaß am 11.12.2006 15:15

Am 4828 wurde die Werbung für "Udo Böckmann Raumausstattung" gelöscht (außer an den Dachkanten). Außerdem wurde er umlackiert; er erhielt einen roten Kopf...

Antworten:

Na, dann ist den 48ern ja noch ein langes Leben beschieden, nachdem neulich erst der 4805 ebenfalls einen "roten Kopf" bekommen hat...

von Arne Schmidt - am 11.12.2006 16:50
Soweit ich weiß ist geplant, die 48er noch bis ca. 2012 zu "beschäftigen" (abgesehen von denen, die vorher "freiwillig" ihren Dienst quittieren). Also ist es wahrscheinlich, dass noch weitere 48er die neue Lackierung erhalten.

von Michael Schwaß - am 11.12.2006 18:09

Re: 4828 - unregelmäßiger Lack

Dann ist der Bus jetzt farblich ein Zwitter, denn unter der Dachkantenwerbung müßte sich noch ein roter Längsbalken verstecken! Was das wohl soll??

von Martin K. - am 11.12.2006 20:07

Re: 4828 - unregelmäßiger Lack

Ich denke mal ,dass man das zwischen den Einsätzen nicht geschafft hat die Werbung zu neutralisieren und neu zu lackieren. Ich würde mal drauf wetten, dass in den nächsten Tagen die Restwerbung und der rote Streifen verschwinden werden.

von T.Hancke - am 11.12.2006 20:32

48ér bis 2012???

Moin,

sry habe ich das richtig verstanden die 48ér sollen noch bis 2012beschäftigt werden????
Oh mein Gott, wo kommen wir da denn hin, die fallen doch jetzt schon auseinander, naja ich freu mich schon!
Armes Deutschland!

Mfg.Christian

:confused:

von Christian - am 11.12.2006 22:24

Re: 48ér bis 2012???

Ich würd eher sagen: Arme BSAG. So ist das nunmal, wenn die Zuschüsse gekürzt werden... Da muss man sparen, wo man nur kann. Auch am Fuhrpark.

von Martin B. - am 11.12.2006 22:28

Re: 48ér bis 2012???

Die Frage ist , ob man bei 18 Jahre alten Bussen noch was spart, die gehören dann eher in den Museumsbestand.Irgendwann kommt erfahrungsgemäß der Punkt , wo die Finanzierungsrate für neue Fahrzeuge günstiger kommt, als die Kosten für die Instandhaltung der alten Fahrzeuge. Und ich denke mal das liegt bei KOM , die im täglichen Volleinsatz stehen (also nicht nur als Schulbus/E-Wagen) deutlich vor 18 Jahren.

Ich würde daher vermuten, dass die meisten 48er vorher das Zeitliche segnen werden, ein paar müssen vielleicht noch bis zur Eröffnung der Strablinien in 2010/11 durchhalten, dann wird sich ja der Buspark ohnehin erheblich verkleinern.

von T.Hancke - am 12.12.2006 17:19

Re: 48ér bis 2012???

Moin,

ist aber echt zum ko..en, alles wird teurer und der Service immer beschi..ener echt mal...zahlt man im Jahr 450¤ um mit 18Jahre alten Schrottmühlen durch die Gegend zu fahren!
Wo soll das noch hinführen?
Die Wegmänner sind zwar auch schon alt aber in einem wesentlich besseren bzw. Fahrgastfreundlicherem Zustand als die schei.. 48ér!

Mfg.Christian

von Christian - am 12.12.2006 18:55

Re: Welch hartes Wort für solch weiche Masse!

Die Sachen, die du in den Mund nimmst, nehmen andere nicht mal in die Hand!
Und dann soll man noch ernsthaft mit dir diskutieren? Schönen Dank auch...

von Martin K. - am 12.12.2006 21:10
Ich fahre eigentlich gerne mit den 48er, trotz ihres "Neoplantypischen" Zustandes.
In welcher deutschen Stadt fahren eigentlich jetzt noch Neoplan N4021 mit dem Baujahr 1994 (normaler Liniendienst)?

Harald

von Harald - am 12.12.2006 21:22

Re: Noch N4021

Größere Serien kenne ich noch bei der Vestischen (ca.11 von 92/93) und KVG Kassel ( ca 12 von 97/98 sind aber in Ausmusterung).

Ansonsten dürfte es sich um Einzelfahrzeuge bei Kleinunternehmern handeln

VBBr hat z.B. auch ein Einzelstück in einem sonst fast reinen DB Fuhrpark

von T.Hancke - am 12.12.2006 21:47

Re: Wobei man sagen muss...

dass die 48er von innen noch gar nicht so schlimm aussehen und was Klappergeräusche usw. angeht m.E sogar einen besseren Eindruck als die 47er Neos machen.

von T.Hancke - am 12.12.2006 21:55

Re: Welch hartes Wort für solch weiche Masse!

Moin,

also Martin K. erstens mal habe ich die Wörter nicht ausgeschrieben und davon abgesehn wirst Du diese Wörter und noch viele andere in deinem Leben auch schon des öfteren benutzt haben, also spiel mal nicht den Unschuldsengel!
Für 450¤ im Jahr werde ich ja wohl mal meine Meinung sagen dürfen!
Guten Tag!

Mfg.Christian

von Christian - am 12.12.2006 22:21

Re: Welch hartes Wort für solch weiche Masse!

> Für 450¤ im Jahr werde ich ja wohl mal meine Meinung sagen dürfen!

Da darfst halt nur nicht erwarten, daß Dich jemand bei einer solchen Vulgärsprache mit Allgemeinplätzen wirklich ernst nimmt.

von heiko - am 12.12.2006 22:27
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.