Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Ferrovia visurgis, Martin E., Torsten S., T.Hancke

"Felix" oder "Dicke Berta"?

Startbeitrag von Ferrovia visurgis am 19.12.2006 17:28

Im VBN-Forum bezeichnet ein Besucher die GT8N-1 als "Felix".
Von der eigentlichen Bezeichnung "Flexity Classic" wurden beim ersten Wort die letzten beiden Buchstaben weggelassen und die übrigen Buchstaben etwas umgestellt und schon entstand aus "Flexi" eben "Felix".

Ich glaube aber kaum, dass dieser Name Chancen auf eine weitere Verbreitung hat, da ja bereits der Name "Dicke Berta" für die "Neuen" existiert.
Allerdings finde ich diesen Namen, der noch aus der Kaiserzeit stammt, für eine Straßenbahn wenig passend, da er militärischen Ursprungs ist.
Krupp in Essen hatte für die kaiserliche Armee eine Kanone gewaltigen Kalibers konstruiert und in Anlehnung an die Körperfülle der Kaisersgattin, die mit Vornamen Berta hieß, wurde dieses Monstrum ziemlich respektlos "Dicke Berta" genannt.

Den Spitznamen einer Kanone auf eine Straßenbahn zu übertragen ist aber wohl nicht ganz passend. Es ist jedoch davon auszugehen, dass derjenige, der diesen Namen erstmals für die "Neue" verwendet hat, sich des Ursprungs nicht bewusst war. Es ist aber kaum anzunehmen, dass sich der Name jetzt noch "eleminieren" lässt; dafür ist er schon zu sehr verbreitet und auch schon zu lange in Gebrauch. Ich verwende den Namen jedenfalls nicht.


Gruß vom Weserbahnhof

Antworten:

Re: "Dicke Berta" in Mainz

Nein, in Mainz gibt es noch keine Flexities, sondern die guten alten 100% Nf-GT6N. In diesen Bahnen gibt es bei der 2+1-Bestuhlung - ähnlich in unserem GT8N, nur noch extremer - auf der rechten Seite überbreite Einzelsitze.
Diese Sitze nennt man dort "Dicke Berta".

von Torsten S. - am 19.12.2006 21:04

Re::-D

Also ich bin dafür die mit den geraden Endnummern Berte und die mit den ungeraden Felix zu nennen.
Und dann sperren wie sie abends in die dunkle Werkstatthalle , dann bekommen wir vielleicht ein paar -6- Axer.
;-) :o

von T.Hancke - am 20.12.2006 11:09
Zitat

Ich verwende den Namen jedenfalls nicht.


Du kennst ja die Abkürzung für Software auch nicht. ;-)

Das hat ja wohl gar nix mit einer Kanone zu tun, wenn jemand die Bahn so nennt. "Felix" ist jedenfalls ziemlich kindisch.

Zitat

Von der eigentlichen Bezeichnung "Flexity Classic" wurden beim ersten Wort die letzten beiden Buchstaben weggelassen und die übrigen Buchstaben etwas umgestellt und schon entstand aus "Flexi" eben "Felix".


Das ist sowas von an den Haaren herbeigezogen...
Dann kannst du die auch "Texifly" nennen.... :-)

Guck mal nach, woher 08/15 kommt.
Das benutzt du dann bestimmt auch nie wieder.

von Martin E. - am 23.12.2006 19:49
Martin E. schrieb:

Zitat


Du kennst ja die Abkürzung für Software auch nicht. ;-)

Das ist ja wohl keine Schande, wenn man mal eine Abkürzung nicht kennt.
T. Hancke mache ich keinen Vorwurf. Da er offensichtlich in der IT-Branche tätig ist, war er wohl anscheinend der Meinung, daß diese für ihn geläufige Abkürzung allgemein bekannt ist. Daran ist nichts Verwerfliches.

Zitat

"Felix" ist jedenfalls ziemlich kindisch.

Das mußt du nicht mir sagen, sondern dem Urheber aus dem VBN-Forum, den ich lediglich zitiert habe.

Zitat

Das ist sowas von an den Haaren herbeigezogen...
Dann kannst du die auch "Texifly" nennen.... :-)

Das wird mir jetzt zu albern. Kein weiterer Kommentar.

Zitat

Guck mal nach, woher 08/15 kommt.
Das benutzt du dann bestimmt auch nie wieder.

Das kann man wohl nicht miteinander vergleichen. Das ist etwas ganz anderes.
Nicht zuletzt durch die Roman-Trilogie ist 08/15 zum Synonym für alle unsinnig scheinenden Anordnungen und Vorschriften geworden.

Ich nenne die GT8N-1 jedenfalls nicht "Dicke Berta", weil mir dieser Name, abgesehen von seiner Herkunft, einfach zu doof ist; ebensowenig wie ich die Großraumwagen "Zigarre" nenne. Für mich sind das eben "800er" oder der 811!

Ich wünsche noch einen angenehmen 2. Weihnachtstag.


Gruß vom Weserbahnhof

von Ferrovia visurgis - am 25.12.2006 22:55
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.