Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
H. Paul, Jens Stein, T.Hancke

Private Nachtlinie?

Startbeitrag von H. Paul am 10.02.2007 14:12

Hallo Forum,

gestern abend gegen 23Uhr durfte ich feststellen, wie 4517 den Holzdamm entlangfuhr, der Wagen war allerdings leer und die Innenbeleuchtung aus. Zuerst dachte ich, es handele sich um eine 51, allerdings war der Bus mit "Sonderfahrt" beschriftet und hielt (mitten auf der Straße) vorm Hotel zum Werdersee. Der Motor wurde abgestellt und ein Mann stieg aus und ging ins Hotel. Der Bus stand da mindestens eine halbe Stunde, um viertel vor 12 war aber wieder weg (die letzte 51 Richtung Huckelriede muß sich also noch vorbeigequetscht haben). Fand da ein Betriebsauslflug (Kohlfahrt?) der BSAG statt oder kann man auch als Normalsterblicher eine Privatnachtlinie anmieten?

Gruß
Henning

P.S.: WEB 136 fährt jetzt mit Vollwerbung für Thiele-Tee, ist also komplett dunkelgrün.

Antworten:

Die Antwort findest Du hier:[www.bsag.de]

von T.Hancke - am 10.02.2007 16:49
Sieh an, das wußte ich noch nicht. Ich hatte bis jetzt gedacht, so etwas machen nur die Busunternehmen mit "Reisedienst".

Gruß
Henning

von H. Paul - am 10.02.2007 20:35

Re: Gerade in der Kohlfahrerzeit...

...sind viele Sonderfahrten unterwegs. Besonders in der Nacht von Samstag auf Sonntag. In Burg habe ich letzten Sonntag auch einen 47er Neo gesehn, der als Sonderfahrt die zuschlagfreie 75 verfolgte. Vollgepackt mit Bollerwagen usw. :drink:

...und Tschüß!
Jens



von Jens Stein - am 10.02.2007 23:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.