Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
D.Kleine, Jens Stein, ChristophN., To. Streicher

Sollt die Linie 4 diese neue Bahn GT8N-1?

Startbeitrag von To. Streicher am 04.03.2007 13:37

Sollt die Linie 4 diese neue Bahn GT8N-1,

Linie 4 macht ein Testfahrt strecken von Arsten bis nach Borgfeld.

Viele Grüße von Tobias Streicher

Antworten:

Was sagen du wollen mit diese Kauderwelsch uns?



von ChristophN. - am 04.03.2007 15:31

Re: Übersetzung?

Hallo!
Falls jemand in der Lage ist, dies in vernünftige Worte zu fassen... bitteschön! Ansonsten lösche ich dies morgen wieder.

Viele Grüße
Jens



von Jens Stein - am 04.03.2007 15:37

Re: Übersetzung?

Naja ich sehe 2 mögliche Interpretationen:

1.) Der Poster möchte wissen, wann die GT8N-1 endlich auf die Linie 4 kommen und fragt daher, ob und wann entsprechende Testfahrten anstehen.

2.) Der Poster möchte uns mitteilen, dass entsprechende Testfahrten geplant sind.

Für wahrscheinlich halte ich lediglich die erste Möglichkeit, da die Zweite wohl schon längst durch andere Personen hier verkündet worden wäre bzw. bestätigt worden wäre.

Und ich persönlich schätze mal, dass es mit GT8N-1 auf der Linie 4 noch mindestens 10 Jahre dauern wird, denn die "Problemstrecke" (Kirchbachstraße - Horner Mühle) ist ja leider erst seit 1998 in Betrieb und 20 Jahre sollten die Gleise wohl locker halten ohne getrauscht werden zu müssen und aus betrieblichen Gründen muss erst dann umgebaut werden, wenn die GT8N ersetzt werden (also um 2025). Der zweite noch nicht taugliche Abschnitt (Theater am Leibnizplatz - Arsten) sollte jedoch nach Abschluß der Bauarbeiten im Buntentor GT8N-1-tauglich sein. Eventuell sind (analog zur den Strecken nach Huchting und Osterholz) noch kleinere Anpassungen auf der Stadtbahnstrecke zwischen Huckelriede und Arsten nötig.

von D.Kleine - am 04.03.2007 15:56
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.