Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren
Beteiligte Autoren:
Kohlberger91, iro, Aquarium, Tornado Wayne

Seit neuem Flash-Player Update gehen youtube videos nicht mehr

Startbeitrag von Kohlberger91 am 01.08.2012 18:06

Seit neuem Flash-Player Update gehen youtube videos nicht mehr :(

habe flash-player auch schon deinstall. und dann wieder installiert, doch problem ist das selbe,
ich kann nicht mehr filme schauen im net :(

Antworten:

Welchen Browser verwendest du?
Im neuen Firefox kann es wiedermal zu Problemen kommen. Hier ist der Flashplayer die Ganze Zeit abgestürzt, seitdem bin ich wieder eine Version runter gegangen..

von Aquarium - am 01.08.2012 18:09
Firefox

und wo bekommt man die ältere Version?

von Kohlberger91 - am 01.08.2012 18:15
Klick!

von Aquarium - am 01.08.2012 18:26
Bei mir sieht es folgendermaßen aus bei Desktoprechner und Netbook:
beide Rechner mit Firefox 14.0.1

Desktop: Adobe Flash Player nach dem Update 11.3.300.257 (vor X Wochen) komplett deinstalliert über die Systemsteuerung.
Neue Version gesucht und installiert. War nicht ganz einfach, da das mit dem Firefox partout nicht ging - er wollte die Adobe Seite nicht wirklich laden. Ich hab mir dann die Installationsdatei mit Google Chrome ziehen müssen.
Drauf ist jetzt:
Shockwave Flash
Datei: C:\WINDOWS\system32\Macromed\Flash\NPSWF32_11_3_300_262.dll
Version: 11.3.300.262
Shockwave Flash 11.3 r300
Fehlerbild war vorher aber kein Absturz, sondern täglich 2-3 x Fehlermeldungen eines sich nicht updaten könnenden Adobe Flash Players.
Seitdem läuft es problemlos.

Netbook:
Drauf ist noch
Shockwave Flash
Datei: C:\WINDOWS\system32\Macromed\Flash\NPSWF32_11_3_300_265.dll
Version: 11.3.300.265
Shockwave Flash 11.3 r300
Hab noch nichts unternommen. Es gibt täglich 2-3 x Fehlermeldungen des Adobe Flash Player Updaters, was aber im normalen Betrieb keinerlei Probleme verursacht.
So sieht die Meldung aus: "Adobe Flash Player Update Service 11.3 r300 hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden"
YT-Videos laufen.
Nur: er wird sich von alleine nie wieder updaten können, weil in der "265" anscheinend ebenfalls eine nicht funktionierende Updatefunktion eingebaut wurde.


Das Thema hatten wir übrigens schon. Schau mal hier rein: http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?13738,1030076,page=1


Flash Player downloaden:
http://get.adobe.com/de/flashplayer/otherversions/
(grad mit mehreren Browsern erfolglos versucht, aber genau da sollte die Datei eigentlich herkommen... :sneg: )


Download war nicht möglich per Firefox von:
http://aihdownload.adobe.com/bin/install_flashplayer11x32_mssd_aih.exe
Mit google Chrome ging es aber am 24.6.2012.
Grad noch mal probiert mit Chrome: geht auch nicht mehr!
Leider hab ich die Installationsdatei vom 24.6.12 nicht mehr...


Aquarium, unter Deinem KLICK finde ich nur alte Firefox-Versionen, aber keine alten Flash Player...
wenn ich das jetzt richtig verstehen, bist Du also mit dem Firefox eine Version zurückgegangen statt mit dem Flash Player eine höher oder tiefer...


Aktuell für den FF 14.0.1 ist Adobe Flash Player 11.3.300.268 (9,37 MB).
Der Download ist aber über die Adobe-Seite partout nicht möglich...

Nachtrag:
Ich hab's doch noch geschafft von http://aihdownload.adobe.com/bin/install_flashplayer11x32_mssd_aih.exe eine Installationsdatei
"install_flashplayer11x32_mssd_aih.exe" 976 KB herunterzuladen, sogar gleich zweimal.
Einmal per IE, worauf sich das ganz vergessene irgendwann installierte Net Transport öffnete und sofort die Datei lud.
Und das zweite mal per Firefox Addon "Down Them all", wo ich die oben aufgeführte Adresse eingab und der Download auch sofort startete...

Also: eine aktuelle Installationsdatei hab ich jetzt hier. Falls jemand die haben möchte könnte ich sie zur Verfügung stellen. Kurz per PN bescheidgeben, dann gibt's nen Link...
In der Dateibeschreibung steht drin:
"Adobe Flash Player Installer 3.3.2.8 (25.07.2012 23:59)

von iro - am 01.08.2012 19:02
Noch eine kurze Beschreibung wie ich das vor einem Monat beim Desktoprechner (XP) gemacht habe:

- alle Browser geschlossen
- Start | Systemsteuerung | Software
- dort rausgesucht: Abobe Flash Player 11 plugin
-> anwählen und auf "Entfernen klicken"

dann: die heruntergeladene Installationsdatei "install_flashplayer11x32_mssd_aih.exe" angeklickt (die datei verschwindet daraufhin!),
der Rest ging von alleine, installiert wurde dann die Version 11.3.300.268

von iro - am 01.08.2012 19:49
Zitat
Aquarium
Klick!


ja jetzt hab ich ein uralt-firefox 3.6, dafür geht jetzt alle meine filme wieder, dafür kann ich jetzt nicht mehr Filme runderladen ber real player plug..

total blöd ist das alles, jetzt geht wieder anschauen aber runderladen kann ich es nicht mehr...

und alle nur wegen Scheiß facebock, das sagte ich muss denn neuen Flash-Player installieren um filme in facebock zu sehen, gesagt gedann und dann geht überhaupt keine filme mehr.
Hatte ich denn blöden Player nur nicht installiert, dann hätte ich noch meinen neuen Firefox, wo alles gelaugen ist...

Frage:
wenn ich wieder denn Firefox 14.1XXX raufmache, geht dann Youtbe dann wieder nicht mehr oder wie???, weil jetzt der neue flah-player daruf ist...
der neuste Vieson von Firefox währe mir schon lieber, wegen der sicherheit und so...

-mist-

von Kohlberger91 - am 01.08.2012 19:52
Bei mir funktioniert der FF 14.0.1 zusammen mit dem Adobe Flash Player 11.3.300.262 ohne Probleme.
Auf dem Netbook habe ich grad den allerneuesten Adobe Flash Player 11.3.300.268 installiert, ob's funktioniert muss ich erstmal sehen, hoffe aber, daß es jetzt vorbei ist mit den täglichen Fehlermeldungen des Adobe Flash Player Updaters...
Und wie gesagt: falls es Prob's gibt mit dem Download der Installationsdatei: ich habe sie diesmal gesichert und könnte schnell einen Link zur Verfügung stellen für die 11.3.300.268 ;)

EDIT:
Test1: YT-Videos innerhalb Facebook laufen!
Test2: YT-Videos direkt bei YT laufen!

von iro - am 01.08.2012 20:01
http://youtube.com/html5 . Damit kannst du auf eine moderne Art und Weise, Videos darzustellen, umschalten. Das geht ohne Flash - sofern das Video nicht ausschliesslich in H.264 encodiert wurde.
Achte darauf, dass Cookies fuer youtube erlaubt sind - nur so weiss Youtube auch, dass du die Videos in HTML5 schauen willst.

von Tornado Wayne - am 02.08.2012 06:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.