Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
PowerAM, zerobase now, Bolivar diGriz, DLR-Fan Sachsen-Anhalt, Marc_RE, iro

Chris Howland (Heinrich Pumpernickel) ist tot

Startbeitrag von iro am 02.12.2013 10:44

Chris Howland verstarb am Samstag, den 30.11.2013, im Alter von 85 Jahren.

http://www1.wdr.de/themen/infokompakt/nachrichten/nrwkompakt/nrwkompakt22932.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Chris_Howland

Antworten:

Ich höre den Nachruf gerade im Radio...

von Marc_RE - am 02.12.2013 10:52
Ja, den sah ich in meiner Kindheit und Jugend oft im Westfernsehen und teilweise kam er auch in Westradio. Er hatte stets etwas Wortwitz und war recht locker drauf, das fand ich nicht schlecht.
Nach der Wende wurde es wohl etwas stiller um ihn.

Ruhe in Frieden

von DLR-Fan Sachsen-Anhalt - am 02.12.2013 11:48
Das ist wirklich eine traurige Meldung.

Sein privates Rundfunkstudio steht übrigens schon seit geraumer Zeit im Radiomuseum in Dormagen. Regelmäßig war Chris Howland deswegen auch dort Gast.

von Bolivar diGriz - am 02.12.2013 12:10
Noch jemand, den ich noch aus meiner Kindheit kenne. Schade...

Allerdings ist er auch 85 Jahre alt geworden, was ja kein schlechtes Alter ist.

von PowerAM - am 02.12.2013 12:16
Ich mochte ihn sehr gerne. Er hatte die gewisse Lockerheit die dem dt. Radio leider immer fehlte. Ich werde mich gerne an seine Sendungen erinnern.

von zerobase now - am 02.12.2013 13:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.