Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
43
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
RadioactiveNoise, Staumelder, PowerAM, Noch'n Saarländer, iro, Mc Jack, DX-Fritz, _Yoshi_, WiehengeBIERge, Marc_RE, ... und 4 weitere

Temperaturen und Sporadic E heute?

Startbeitrag von RadioactiveNoise am 05.07.2015 07:40

Hi!

Also eigentlich bei diesen Temperaturen sind die richtigen vorraussetzungen für sporadic E gegeben, oder? Bei mir fadet FUN Radio auf 92,2 schon und der ist auf meinem Grundig Satellit 3400 wie Ortssender. Wird von etwas rauschend angefadet. Ich würde sagen Zeichen für beginnendes sporadic E.

Antworten:

Sporadic E hat (zumindest von der Theorie her) nichts mit dem Wetter zu tun, da sich die sporadische E-Schicht wesentlich höher befindet (Ionosphäre) als alles was mit unserem Wetter zu tun hat.

Und dennoch: Gerade bei solchen "gewittrigen" Wetterlagen beobachte ich häufig Sporadic E. Auch wenn es keinen Zusammenhang geben kann...

von WiehengeBIERge - am 05.07.2015 08:33
Das liegt wahrscheinlich daran das in der Jahreszeit in der SporadicE gehäuft vorkommt, auch Gewitter öfter vorkommen.

von B.Zwo - am 05.07.2015 08:42
Wird Zeit, diese beiden Threads mal wieder hevor zu kramen:

Wissenschaft:
1) ionization "bubbles" or attachment "holes" above thunderstorms / Gewitter als eine Ursache von sporadic E?
http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?12097,414710

Diskussion:
2) Gewitter als eine Ursache von sporadic E? - Kommentare, Beobachtungen 2006 bis 2012
http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?12097,414734,page=1

von iro - am 05.07.2015 12:17
Mag sein dass es theoretisch nichts mit dem Wetter zu tun hat, Tatsache ist aber, dass die meisten sporadic E Tage im Sommer sind, hat also doch etwas mit Kondens zu tun, oder mit HAARP. Sporadic E gibt es auch bei klarem Himmel. Ich habe in Rumänien auf FM HR3, NRJ, irgendwelche arabische Sender, irgendwelche schwedischen Sender empfangen, meistens waren es aber spanische, haben die Ortssender komplett platt gedrückt.

von RadioactiveNoise - am 05.07.2015 12:22
Jedenfalls HAARP macht genau das, schneidet ein Stück aus Ionosphäre, dreht das um wie ein Spiegel und sendet was es will wohin es will, nebenbei reflektiert das auch UKW in 1999 als die Amis Serbien angegriffen haben, war in Rumänien viel mehr sporadic E als sonst.

von RadioactiveNoise - am 05.07.2015 12:46
Nichts paranoia, in 2001 oder so hatten die schon 320 Antennen, die sie auf einem Punkt in der Ionosphäre konzentriert haben, und nach und nach ein Quadrat ausgeschnitten, umgedreht wie sie es brauchten, und dann Eintrittswinkel=Austrittswinkel. Offiziell heißt das High AurorA Research Project.

von RadioactiveNoise - am 05.07.2015 13:12
Was mir bei Bandöffnungen auffällt ist das es Anfangs ziemlich starkes Grundrauschen gibt und dann wieder Abnimmt wo bei dann gleichzeitig Sender aus ~1200km Entfernung anfangen hereinzufaden.

Mit ein SDR Enpfänger wo man etwa 10MHz gleichzeitig beobachten kann sieht man das der Angehobene Grundrauschpegel mit der MUF mitwandert.
Ich hatte das schon das im unteren UKW Band ES Signale zu hören waren und im Oberen war nur das Grundrauschen stark erhöht.

von _Yoshi_ - am 05.07.2015 13:31
Also, es fängt immer mit den unteren Frequenzen an, die Leute die noch wissen wie das war als noch analoges Fernsehen war terrestrisch, die können dir eine storry erzählen von sporadic E DX im VHF1 Band erzählen.

von RadioactiveNoise - am 05.07.2015 13:41
Und wir hatten es jetzt von sporadic E aber in den Ebenen gibt es Tropo auch im Sommer, umfasst auch FM auch UHF und auch GSM

von RadioactiveNoise - am 05.07.2015 13:44
Zitat
RadioactiveNoise
Also, es fängt immer mit den unteren Frequenzen an, die Leute die noch wissen wie das war als noch analoges Fernsehen war terrestrisch, die können dir eine storry erzählen von sporadic E DX im VHF1 Band erzählen.


Stimmt!
Man konnte an der Nordseeküste Tagsüber auf E2 TVE1 aus Spanien via ES in Farbe Empfangen.
Teilweise war das Signal so Stabil da konnte man ganze Sendungen mitverfolgen.
Aber mittlerweile ist auf Band I Fast nichts mehr bis auf Ukraine und Russland übrig geblieben.

von _Yoshi_ - am 05.07.2015 13:51
Bandöffnung, das ist auch sporadic E, dein Funkgerät muss nur bis zur Ionosphäre funken und dann wird es zurückreflektiert. Was SDR (SüdDeutscherRundfunk)? Nein man so ein Stick habe ich auch und SDR Sharp geht so von 25 Mhz - zirka 2500 Mhz.

von RadioactiveNoise - am 05.07.2015 13:53
Ja welcher Mensch macht zehn mal am Tag ein Neuscan bei einem DVB-T Receiver, waren die Analogzeiten noch schön... Ach so ja in 1996 habe ich auf Sylt SWR3 auf 94,1 empfangen, krass oder?

von RadioactiveNoise - am 05.07.2015 13:59
Zitat
RadioactiveNoise
Jedenfalls HAARP macht genau das, schneidet ein Stück aus Ionosphäre, dreht das um wie ein Spiegel und sendet was es will wohin es will, nebenbei reflektiert das auch UKW in 1999 als die Amis Serbien angegriffen haben, war in Rumänien viel mehr sporadic E als sonst.


Spätestens ab dieser Stelle wird Dich in diesem Forum keiner mehr erst nehmen!
Setz' Dir mal lieber einen Aluhut auf - der schützt auch vor einem Sonnenstich...

Übrigens: Um von Alaska aus "ein Stück aus Ionosphäre" zu "schneiden", um es "um wie ein Spiegel" "umzudrehen", damit in Rumänien " viel mehr sporadic E als sonst" hat, müsste HAARP, um das entsprechende Stück Ionosphäre zu erreichen, DURCH die Erde hindurch senden... ;)
Schau Dir mal einen Globus an, viellecht dämmert Dir dann, welchen hanebüchenen Unsinn Du hier schreibselst...

von iro - am 05.07.2015 14:02
Und genau aus den genannten Gründen ist der Thread jetzt hier gelandet.
Wer ernsthaft weiterdiskutieren möchte, kann ja die älteren verlinkten Threads nutzen.

von Chief Wiggum - am 05.07.2015 14:37
Zitat
RadioactiveNoise
Nein man so ein Stick habe ich auch und SDR Sharp geht so von 25 Mhz - zirka 2500 Mhz.


Das Programm SDRsharp geht theoretisch von 0 Hz bis 999 GHz, nur die Empfänger halt nicht.

von Cha - am 05.07.2015 16:17
@RadioactiveNoise: Was genau nimmst Du zu Dir und wie ist der Preis? Das Zeug muss sensationell sein :verrueckt:

von Staumelder - am 06.07.2015 12:07
Das liegt daran, dass sein linkes Ei männlich ist und das Rechte weiblich.

von WiehengeBIERge - am 06.07.2015 12:12
Moment, ich guck mal nach.....

von Staumelder - am 06.07.2015 12:14
Nein, lasst mal. RadioactiveNoise hat wohl bloß noch nicht mitbekommen, dass nach neueren Forschungsergebnissen Sporadic-E durch Reflektion an den Unterseiten von riesigen UFOs entsteht, welche sich bevorzugt im Sommer in der Stratosphäre tummeln.

von DX-Fritz - am 06.07.2015 12:27
Sind die UFOs dann auch schuld an HAARP???

von Noch'n Saarländer - am 06.07.2015 12:31
Wer isn dieser HAARP??? Ist das nicht der mit "Movie Star"?

von Staumelder - am 06.07.2015 12:38
Stimmt. Das erklärt es. Wenn man sowas konsumiert, wird man wunderlich. Schlimmer als Pilze...

von Noch'n Saarländer - am 06.07.2015 12:39
Mit HAARP habe ich letzten Samstach lekker Bierchen gezischt. HAARP ist voll Kumpel.

von Mc Jack - am 06.07.2015 12:39
HAARPE KERKELING war in Bad S.? Wegen Rücken vermute ich...

von Staumelder - am 06.07.2015 12:40
Wegen Leber. Ist hier Spezialgebiet. :spos:

von Mc Jack - am 06.07.2015 12:41
Mann seid Ihr ahnungslos! HAARP heisst doch "Habe am A... rote Punkte".

von DX-Fritz - am 06.07.2015 12:42
Lebertran... also tranig nach Haarpo?

von Noch'n Saarländer - am 06.07.2015 12:42
Zitat
Mc Jack
Wegen Leber. Ist hier Spezialgebiet. :spos:


Oh Mann, ich hab gerade WEBER gelesen. Dabei seid Ihr ja gar nicht in NRW :eek:

von Staumelder - am 06.07.2015 12:45
In der Mark aber auch nicht.

von PowerAM - am 06.07.2015 12:47
Mark wurde zum Kurs von 1:1,95583 getauscht.

von Noch'n Saarländer - am 06.07.2015 12:57
Zitat
Staumelder
Zitat
Mc Jack
Wegen Leber. Ist hier Spezialgebiet. :spos:


Oh Mann, ich hab gerade WEBER gelesen. Dabei seid Ihr ja gar nicht in NRW :eek:


Du wohnst zu nah dran. Ganz eindeutig...:D

von Mc Jack - am 06.07.2015 13:03
Ja. Ortssender. Mist.

von Staumelder - am 06.07.2015 13:37
Spendet doch mal jemand Geld an die Amis, das die Haarp wieder aufbauen, ich will mehr umgedrehte Ionosphäre für Sporadic E. Dann fehlt mir nur noch ein ATSC-Receiver und ich kann US-Serien bei der Erstausstrahlung sehen. Dann haben wir auch endlich HD-Radio in Europa.


von Marc_RE - am 08.07.2015 08:48

besser als Sporadic E!
Antennenständer trotzdem vorhanden.

von iro - am 08.07.2015 09:29
Zitat
iro schrob:
Antennenständer trotzdem vorhanden.


Irgendwann klingt auch diese Schwellung wieder ab. :nrwopa:

von PowerAM - am 08.07.2015 10:14
Ich dachte das wäre für Detroit. I Love Thsi City.

von Staumelder - am 08.07.2015 10:28
Sind wir nicht alle ein bisschen...?

von PowerAM - am 08.07.2015 10:59
Sicher nicht. Jedenfalls nicht alle.

von PowerAM - am 08.07.2015 11:10
...Bluna ?

von Felix II - am 12.07.2015 07:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.