Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
5409
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 36 Minuten
Beteiligte Autoren:
PowerAM, Cha, pomnitz26, DX OberTShausen, Anonymer Teilnehmer, dabfrank, Chief Wiggum, Japhi, pg09, Erich Hoinicke, ... und 38 weitere

(Wieder da! Jetzt als Teil 2!) Leicht-SPAM: Was hört ihr grad?

Startbeitrag von Chief Wiggum am 05.07.2015 16:03

(Klappt immer noch nicht mit dem alten Thread, deswegen wieder der Ersatz)

:hoeren:
Interpol - My Desire

Die 50 interessantesten Antworten:

Zitat
pomnitz26
... Auf das jeder seine Wünsche bei seinem Lieblingsprogramm erfüllt bekommt auch wenn er sie nicht bestellt hat. Für mich macht es das eben aus.


Tja, die Freude gönn ich Dir gerne. Nur, ich wüsste nicht, auf welchem Sender ich mir meine Wünsche wünschen könnte, geschweige denn, welchen ich eingestellt lassen könnte, in der Hoffnung, dass meine Exoten überhaupt gespielt würden. Ich muss sie mir erst genüsslich-mühsam auf der Tube zusammensuchen und laden, um überhaupt die Musik zu ENTDECKEN, um dann erst CDs und evtl. Konzertkarten zu ordern. Oder wo kann ich mir so was wünschen? Kennt doch keiner.

1988 klappte das noch auf SWF3, obwohl ich nur den Titel, nicht mal die Interpretin kannte. Den Mitschnitt mit dem Kommentar des bekennend berührten Moderators (...Gänsehaut...) habe ich noch auf Tape.

von Erich Hoinicke - am 27.07.2015 01:20
Zitat
Habakukk
Zitat
Erich Hoinicke
Den ersten Wildgänseschwarm. Aber wieso fliegen die V-förmig Richtung NO? Da sollten sie eigentlich demnächst herkommen. :rolleyes:


Bei uns sind die Wildgänse mittlerweile ganzjährig vertreten. Das war doch nicht immer so, oder?


Hm, jetzt fragst Du mich was. Die lauten Rufe der gestrigen Überflieger kenne ich normalerweise nur von Kranichen. Dafür waren sie aber nicht groß genug. Im Eppsteiner Tal sieht und hört man sie von Mitte Oktober bis Ende November, einmal sogar noch am 6.12. Also doch Wildgänse? Deine Beobachtung wird hier tlw. bestätigt. Mein bescheidenes Wissen beschränkt sich nur auf Selma Lagerlöfs Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen, aber das ist schon OT im OT im OT. ;)

von Erich Hoinicke - am 15.09.2015 17:24
Hargh, da läuft schon den ganzen Tag deftige Tanzmusik, und ich schalte jetzt erst ein!

11:17FRANKIE KNUCKLES - YOUR LOVE
11:23DJ FRESH FEAT. SIAN EVANS - LOUDER
11:27FATBOY SLIM - PRAISE YOU
11:37LEILA K - OPEN SESAME
11:42ROGER SANCHEZ - ANOTHER CHANCE
11:55CHASE & STATUS FEAT PLAN B - END CREDITS
12:08KRAFTWERK - THE ROBOTS
12:23SHAPESHIFTERS - LOLA'S THEME
12:34JACK U FEAT JUSTIN BIEBER - WHERE ARE Ü NOW
12:38FATBOY SLIM - THE ROCKAFELLER SKANK
12:45JUSTICE - D.A.N.C.E.
12:49NINA SIMONE & FELIX DA HOUSECAT - SINNERMAN
12:53DAFT PUNK - TECHNOLOGIC
12:54REPRAZENT/RONI SIZE - BROWN PAPER BAG
13:02THE PRODIGY - FIRESTARTER
13:07MAJOR LAZER FEAT M# - LEAN ON
13:22MASSIVE ATTACK & SHARA NELSON - UNFINISHED SYMPATHY
13:27DONNA SUMMER - I FEEL LOVE
13:39THE CHEMICAL BROTHERS - BLOCK ROCKIN' BEATS
13:44SNAP - RHYTHM IS A DANCER
13:54TOCADISCO - STREETGIRLS
14:15YVES DERUYTER - THE REBEL
14:20DJ FRESH FEAT RITA ORA - HOT RIGHT NOW
14:37NETSKY - IRON HEART
14:42JUSTICE & SIMIAN - NEVER BE ALONE
14:46LA ROUX - IN FOR THE KILL (SKREAMS LETS GET RAVEY MIX)
15:02ROBIN S - SHOW ME LOVE KER
15:15DISCLOSURE - LATCH
15:31BOMFUNK MC'S - FREESTYLER
15:38THE PRODIGY - OUT OF SPACE
15:41MAJOR LAZER FEAT BUSY SIGNAL THE FLEXICAN & FS GREEN - WATCH OUT FOR THIS (BUMAYE)
16:02DAFT PUNK - AERODYNAMIC
16:13AMNESIA - IBIZA
16:20SWEDISH HOUSE MAFIA - ONE
16:22DAAN - SWEDISH DESIGNER DRUGS
16:38IDA ENGBERG - DISCO VOLANTE
16:41FAITHLESS - SALVA MEA

Und die Liste scheint mir noch nichtmal vollständig bei den ganzen Lücken und den letzten beiden Titeln die ich hörte.

von Anonymer Teilnehmer - am 10.10.2015 16:21
17:03BASEMENT JAXX - WHERE'S YOUR HEAD AT?
17:17THE PRODIGY - NO GOOD (START THE DANCE)
17:21ROYKSOPP - WHAT ELSE IS THERE? (TRENTEMØLLER REMIX)
17:38THE NEON JUDGEMENT - TV TREATED
17:54MGMT - KIDS (SOULWAX REMIX)
18:03MOBY - FEELING SO REAL
18:07T99 - ANASTHASIA
18:22BURIAL - ARCHANGEL
18:33ANNE CLARK - OUR DARKNESS
18:39ENERGY 52 - CAFE DEL MAR (THREE' N' ONE REMIX)
18:51D-NOTE - SHED MY SKIN
18:56TNGHT - HIGHER GROUND
19:02KID CUDI FT. MGMT & RATATAT - PURSUIT OF HAPPINESS (STEVE AOKI REMIX)
19:22EMMANUEL TOP - ACID PHASE
19:29LAURENT GARNIER - THE SOUND OF THE BIG BABOU
19:45PENDULUM - BLOOD SUGAR

von Anonymer Teilnehmer - am 10.10.2015 20:49
Zitat
DH0GHU
... Aber ich konnte widerstehen... Meist lohnt das Durchhalten ja..


Tut es. Wie sagte Star-Moderator Thomas Schmidt, bekannt für seinen Queen-Alarm, vorhin: Man wird eben ein bisschen altersweise. Bei mir überwiegt die Neugier und ich werde immer dafür belohnt. Füenf - Mir im Süden fand ich genial!

Nr. 4: Ärzte - Schrei nach Liebe

Kompliment an die Voters!

Und die Nr. 1 immer noch die Gleiche wie vor 26 Jahren! :cheers: :xcool:

von Erich Hoinicke - am 23.10.2015 19:00
Manfred Mann's Earth Band verknüpft gerade im zweiten Live Song "Get it on" von T.Rex mit ihrem eigenen "The good Earth". Das ist ein Erlebnis für Fans und Kenner beider Gruppen.

@FrankSch: SDR3 leistete 1989 mit den Top 1000 X Pionierarbeit. Das Stuttgarter Team ist die Mutter dessen, was wir heute nach der Fusion mit dem früheren SWF3 haben. Herzblut vs. Programmauftrag. Google dich schlau.

Edit: Wow, was für ein tolles mitsingendes Publikum in der Schleyerhalle. Ich hoffe nur, die Väter und Mütter haben ihre Töchter und Söhne dabei. Musik hören ist eine Sache, Musik leben die andere. Wish I were there...

Edit 2: Und so ganz nebenbei wird das Riff von "Smoke on the water" im eigenen Song versteckt! WAS FÜR EIN PUBLIKUM! :spos:

von Erich Hoinicke - am 23.10.2015 19:58
Im Süden von Sachsen-Anhalt auf UKW
voritz statt den 250m entfernten Haussender meiner Eltern auf 91.9
vom rbe oder votenne auf 106.2. Das Autoradio wechselt schnell zu DAB.
106.0 nicht Antenne Sachsen sondern Radio B2 und sonst alles ortsübliche aus Berlin Brandenburg
Ostseewelle auf 105.8 sowie 103.8 und 90.5 aus MV gehen immer.

Auf DAB ist es zwar deutlich klarer aber UKW dient zur Einstellung des Verstärker. DAB zu stark bedeutet UKW verrauscht auch wenn am UKW Eingang nichts geändert wird. Ausserdem bringt ein zu starkes DAB Signal ohne Qualität auch noch Aussetzer bei 10db laut Andis DAB Player. Beim spielen mit UKW verstellt sich immer die Uhrzeit vom Autoradio.

von pomnitz26 - am 24.10.2015 03:56
Zitat
pomnitz26
Natürlich habe ich auch die 4 Sat Positionen an der kleinen Multytenne. Seit Jahren zuverlässig.
Wenn ich aber sehe das unser Kabelanbieter ORF und SRF entschlüsselt einspeisst und mit 40€ im Jahr zufrieden ist nehme ich diesen gerne auf. Lange genug hat es ja gedauert bis ich endlich Kombireceiver hergestellt wurden. 42 Türkische HD Programme gibt es auch im Kabel. Spricht ja nichts dagegen 28.2 Grad auch aufzunehmen.


Ah okay. Ich bin jetzt von KDG ausgegangen. Die schätze ich weniger kundenfreundlich ein (wobei deren Internetzugang bei mir zumindest einwandfrei funktioniert). Seitdem die niederländischen Sender aus dem Kabel verschwunden sind, hat es für mich seinen Reiz verloren.

von Staumelder - am 02.01.2016 11:21
Zitat
PowerAM
12,633 GHz (v)
Pegel: 51
Qualität: 10,4 dB

...was sagt mir das?

Ich wohne im 3. von 4 Bloecken. Die Anlage steht auf dem 1. Block, verteilt wird ueber Glasfaser. Die Werte muessen m. W. nicht viel aussagen.

Die Balken zeigen ja farblich grün gelb rot an wie gut die Werte sind. Die Qualität ist entscheidend und die ist hinter dem Ende der Skala:spos:. Pegel sagt wie weit das Kabel bis zur Antenne ist. Offenbar schon einiges Meter aber 50 ist normal wie die Balkenfarbe grün anzeigen wird. Zu Stark darf der Pegel nicht werden.

Alles in allem ist das hat TechniSat bei diesen Gerät die Einstellung sehr kritisch eingestellt. Das sind Bestwerte mehr geht kaum mit dem Receiver. Mache es Dir zur Aufgabe Ausfälle zu finden, das wird fast unmöglich.

von pomnitz26 - am 02.01.2016 21:48
Zitat
PowerAM
Gruss nach Pomnitz!

Da wäre ich gern. Ich möchte aber wieder was für meine Chefs tun. Begrüsst hatten wir uns freundlich. Ein Kollege kam dann auf die Idee Mastleuchten in 10m Höhe zu richten. Da war Gott gegen mich und liess grosse Schneeflocken und starken Wind aufkommen. Also rein ins Tiefkühlhaus.
Heute dann doch entspannter obwohl länger unterwegs.

Der Ausbau in Baden-Württemberg ist hervorragend gelungen. Ich höre wie immer aber die Slideshow scheint nicht mehr richtig zu funktionieren. Statt den Titelbild kommt nur noch:
[attachment 6716 SCHLAGERPARADIES.JPG]

Gestern Abend aber Bayern Plus. Der BR hat vor Weihnachten mir auch noch ein Geschenk in die Stuttgarter Gegend gemacht.

von pomnitz26 - am 12.01.2016 17:36
Zitat
pomnitz26
Da schmeckt das Abendessen doch gleich besser.

Mehr Genuß auf Bayern Plus.
Die Prinzen-Manchmal wird der Mann im Mond

Heute wieder auf 1A Deutsche Hits
Ausserdem noch Blümchen-Herz an Herz
Lucilectric-Mädchen

Dann noch Kultradio
Die Moderatoren am Nachmittag:
"Hättet ihr auch ein geiles Digitalradio mit Farbdisplay hättet ihr mich im Studio tanzen sehen können. Wenn nicht könnt ihr bei mir Morgen Vormittag eines gewinnen."

Ich habe eines im Auto. Wie immer auf der Webseite ein Kommentar hinterlassen.

von pomnitz26 - am 15.01.2016 18:36
Nach meinen ersten 4 Stunden Schlaf geht es gleich weiter:gutenacht:.

Alle Titel müssen das Wort Herz beinhalten. Nennt sich Kennwort Hit. Die Hörer machen fleißig mit Titel zu finden. Ich kenne kein Programm das sich so stark mit seinen Hörern beschäftigt und es ist keine 100 Titel Rotation. Somit gibt es Hoffnung.

-10 Grad zeigt das Handy für den aktuellen Standort. Offenbar ist es hangabwärts glatt. Ständig knallen Autos gegen den Bordstein. Je lauter der Motor (einige sehr laut) je lauter der Aufprall. Man muss ja immer schneller sein. Logisch das man weiter Vollgas gibt um zu sehen wie weit die Räder durchdrehen. Einige wenige schaffen es auch unbeschädigt. Es gibt Fussbodenheizung und es ist so warm, ich muss das Fenster öffnen.

Wenn dass wirklich hier steht habe ich es nicht geträumt, einfach unglaublich!

von pomnitz26 - am 18.01.2016 21:53
Zitat
Spacelab
Counting Crows mit dem Album "August and everything later". Hab mir das Album als 192kHz 24Bit HD-Audio Version in einem Downloadshop gekauft. Klanglich liegen da Welten zu der CD Version. Die CD hatte ich mal und irgendwann verschenkt. Der Klang war verwaschen und total platt komprimiert. Die HD Version hat richtig Dynamik und ist alles andere als verwaschen. Unglaublich das man eine derart hervorragende Aufnahme kurz vor der CD Pressung noch einmal derart versaut hat.


Na immerhin ist hier die HD-Version dann auch mal wirklich besser gemastert als die CD- oder MP3-Version. Ich würde mir ja gerne öfter HD-Versionen kaufen, aber wenn ich in den allermeisten Fällen den gleichen kaputtgemasterten Bampf wie auf CD/MP3 bekomme, bringt mir das doch nix. Den Unterschied zwischen 44,1 und 192kHz Samplingrate bzw. 24 und 16 Bit Auflösung höre ich persönlich sowieso nicht, sehr wohl aber ein völlig verkorkstes Mastering.

Blöd gefragt: woran erkennst du denn, dass die HD-Version tatsächlich auch den Namen verdient hat?

von Habakukk - am 10.02.2016 14:39
Als registrierter Kunde kann man bei manchen Shops ein paar Sekunden vorhören. Es gibt aber auch Shops die regelmäßig Promoaktionen haben. Da bekommt man dann ein Lied aus einem Album geschenkt oder so etwas in der Art. Das Problem mit den nicht nach HD klingenden Aufnahmen ist den Shops natürlich auch bewusst und die sehen das tatsächlich als Problem an was potentielle Kunden abschrecken kann. So klingt das Debütalbum von Leon Russel als HD Track genauso nach altem ranzigen Tonband wie die CD auch. Nur mit dem Unterschied das ich die CD fur nen Zehner nachgeschmissen bekomme. Die HD Version kostet 30. :rolleyes: Warum sollte ich mir da die teure HD Version kaufen? In den einschlägigen Foren nennt man solche unnützen HD Versionen "Datengrab" weil sie nicht selten 4 mal so viel Speicherplatz belegen ohne auch nur ansatzweise besser zu klingen.

von Spacelab - am 10.02.2016 14:56
Kenne ich und gefaellt mir auch. :spos: Ich will dir deine Begeisterung dafuer nicht kaputt machen, ich habe den Titel aus dem Link aber bereits auf Bayern plus, Antenne Brandenburg usw. gehoert. Das macht ihn nicht schlechter, ist er doch anders als das, was einem ueblicherweise deutschsprachig in die Ohren geblasen wird.

Ueber den Begriff des Schlagers kann man trefflich philosophieren. Ich mag Schlager, klammere mich aber nicht verbissen an die deutsche Sprache. So habe ich durch den Radiokonsum in Finnland einzelne Titel "mitgebracht", nach anderen Titeln dieser Kuenstler gesucht und mich oft von den Empfehlungen aehnlicher Sachen auf Youtube zu anderen Kuenstlern leiten lassen. Und somit bin ich m. W. hier wohl auch einer der wenigen DJs, der sorgfaeltig ausgewaehlte Titel aus Finnland und z. T. auch aus Schweden spielt. Bewusst ausgewaehlt zwar, um das Publikum nicht zu ueberfordern, aber immerhin!

von PowerAM - am 11.02.2016 20:25
Das R.SA Logo ist ja weiss blau:sozusagen:

Mein Bruder hat sein Auto für ein paar Tage in der Werkstatt und das Sailor SA-260 mit 37,5cm Magnetfuss in Beschlag genommen. Nun soll er gleich für immer ins Firmenfahrzeug. Ein DAB Transmitter kannten sie noch nicht. Ich habe den besseren Albrecht DR56.

Oben der Programmname, unten der Text bei den Nachrichten.Mein Bruder hat sein Auto für ein paar Tage in der Werkstatt und das Sailor SA-260 mit 37,5cm Magnetfuss in Beschlag genommen. Nun soll er gleich für immer ins Firmenfahrzeug. Ein DAB Transmitter kannten sie noch nicht. Ich habe den besseren Albrecht DR56.

Oben der Programmname, unten der Text bei den Nachrichten.
[attachment 6994 WP_20160220_11_01_01_Rich_LI_processed.jpg]

von pomnitz26 - am 20.02.2016 14:39
Zitat
Erich Hoinicke
Zitat
Habakukk
Blood Red Shoes - When We Wake

Wunderschön...


Danke für den Tipp! Irgendwie eine Mischung aus White Stripes und PJ Harvey? Jedenfalls noch nie vorher gehört. Ich liebe Bands mit Alleinstellungsmerkmalen: Nur zwei Instrumente, kein Bass und dann noch eine außergewöhnliche Springtime Das kommt mit in den Urlaub! :spos:


Ich mag die Blood Red Shoes total gerne und hab die beiden auch schon 2x live gesehen. Live haben die beiden wirklich nur diverse Gitarren plus Schlagzeug dabei und sonst nix. Reicht aber völlig, man glaubt nicht, wie satt das trotzdem klingen kann. Und auch wenn man es ihm nicht ansieht, aber er ist am Schlagzeug echt ein Viech, und obwohl er sich glaube ich völlig verausgabt, ist er in der Lage, so ganz nebenbei noch so zu singen, als würde er einfach nur locker dastehen.

Ja, das mit der Mischung aus White Stripes und PJ Harvey kommt schon hin. Man hört aber auch sehr deutlich den Grunge-Einfluss diverser End-80er/90er-Bands raus, also diese Kombination aus Lärm und total eingängigen, leicht schrägen Melodien, die aber nie abgedroschen klingen.

In nächster Zeit soll auch das neue Album raus kommen, ich bin gespannt...

von Habakukk - am 17.03.2016 08:53
Seit 2 Tagen läuft das Pure Move 400D mit dem letzten Akkubalken vor sich hin und wird nicht leer. Selbst ohne Akkubalken läuft es noch Stunden. Die Displaybeleuchtung wurde auf Dauerbetrieb gestellt.

Wollte es vor dem Dauereinsatz am Wochenende und der bevorstehenden Urlaubswoche nochmal aufladen. Wenigstens hat es auf dem Beifahrersitz auch überall Empfang.

Gehört wird gerade
Maggie Mae-Und Sein Name war No
Das Ding beherrscht sogar Groß- und Kleinschreibung sowie den vollständigen Namen SCHLAGERPARADIES was ich von meinen JVC Autoradio hier nicht behaupten kann. Ja mir ist sowas wichtig.

von pomnitz26 - am 17.03.2016 10:16
Zitat
Habakukk
Ich mag die Blood Red Shoes total gerne und hab die beiden auch schon 2x live gesehen. Live haben die beiden wirklich nur diverse Gitarren plus Schlagzeug dabei und sonst nix. Reicht aber völlig, man glaubt nicht, wie satt das trotzdem klingen kann. Und auch wenn man es ihm nicht ansieht, aber er ist am Schlagzeug echt ein Viech, und obwohl er sich glaube ich völlig verausgabt, ist er in der Lage, so ganz nebenbei noch so zu singen, als würde er einfach nur locker dastehen...


Ja, das ist mir letzte Nacht auch aufgefallen, die Röhre gibt ja einiges an Konzertmitschnitten preis. Als ich meinen 9 Jahre jüngeren Punk-Grunge-Kollegen nach BRS fragte, zuckte er nur die Achseln. 15 Minuten später schob er mir einen Zettel rüber mit "Franz Ferdinand and ...", ob ich die kenne? Natürlich nicht. Ösi-Folk? - (Lachanfall). Schade, dass ich solche Sachen immer erst nach 10 Jahren entdecke, aber wenigstens das! Mehr davon.

von Erich Hoinicke - am 17.03.2016 18:40
Zitat

Schade, dass ich solche Sachen immer erst nach 10 Jahren entdecke, aber wenigstens das! Mehr davon.


Eine Band, die ich auch unheimlich gerne mag, auch wenn sie nach 10 Alben ihren Zenith vielleicht schon etwas überschritten haben, sind "And You Will Know Us By The Trail Of Dead". Anfangs grundsätzlich mit zwei Schlagzeugern unterwegs und im besten Sinne Punk, so wie die früher ihr Equipment auf den Konzerten zerlegt haben. Live eh eine Wucht, und meiner Meinung nach mit einer unglaublichen Bandbreite, von fast Beatles-/Oasis-ähnlichen Mitsing-Hymnen über zig minutenlangen Progressive Rock-Werken bis hin zu schnellen/groben Noise/Punk-Abrissbirnen. Viele Nummern sind so eingängig, dass sie eigentlich im Radio laufen könnten. Die Betonung liegt auf "könnten".

Paar Beispiele, um die musikalische Bandbreite darzustellen:

Will You Smile Again? (mein Lieblingstitel, startet mit furioser Geschwindigkeit und 5/8-Takt, um sich dann erst mal gemütlich zurückzunehmen, danach stampft es sich wieder zurück)
http://www.dailymotion.com/video/x2y3ia3

Wasted State of Mind (lief lange auf FM4, interessante Percussion und wunderschöner Refrain)
https://vimeo.com/61127712

And The Rest Will Follow (typische Mitsing-Hymne)
https://www.tape.tv/dot-dot-dot-and-you-will-know-us-by-the-trail-of-dead/videos/the-rest-will-follow?hl=de

Caterwaul (der Titel, bei dem sich Jason Reece für gewöhnlich auf den Weg durch das Publikum begibt)
https://vimeo.com/32167066

To Russia My Homeland (ein Zwischenspiel auf dem Album Worlds Apart, gerade solche Dinge gibt es öfter und das macht ihre Alben oft so hörenswert):
https://vimeo.com/2117134

A Perfect Teenhood (eine der deftigeren Nummern):
https://www.youtube.com/watch?v=CPgFvEn_3jc

von Habakukk - am 18.03.2016 09:34
Grüße zurück nach Berlin.
Laura Wilde-Ausgerechnet Du
war zu hören

Im SCHLAGERPARADIES haben sich die Bilder und Texte etwas zum Ton verschoben. Wie immer meldete sich der Techniker schnell zurück und beschrieb das Problem und die Problemstelle und kümmerte sich sofort um die Behebung. Läuft also wieder lag aber ausserhalb des Programms.

Leider hat er sich für die Zukunft nach seinen 30 Jahren Rundfunk verabschiedet. Bis Ende April wird er noch da sein. Auch aus dem Forum wird er verschwinden da sein Name immer mit diesem Programm in Verbindung gebracht werden wird.

Hoffentlich findet er einen würdigen Nachfolger bzw. sind sie doch in der Technik um Jahre voraus. Die ganzen Bilder und Titel sowie Texte in den Rechner zu füttern und diese riesige Titelfülle sind letztendlich sein Werk.

Bin schon etwas traurig. Es gibt wirklich immer wieder Techniker die sich sehr schnell um gewisse Sachen kümmern sofern das ganze Ernst zu nehmen ist. Ich habe gute Kontakte gesammelt. Er ist einer der Besten.

von pomnitz26 - am 22.03.2016 11:12
Nachher ab 20 Uhr Elektronische Musik auf www.radiosunrise.de

Friday 25th of march from 20.00-22.00 www.radiosunrise.de

Pixelsplitter's playlist: Baltes & Erbe, Eisenlager & Lutz Thuns , Gueuze Music, Osaati Vare, Michael Hodges, Forrest Fang, Synestem, Betzler & Brückner, E-Tiefengrund, Sankt Otten

From 22.00-0.00 Waveman plays: Slope Star feat. Ambelion, Cosmic Ground, Baltes / Grosskopf / Heilhecker, (*)Jeffrey Koepper, (*)Kebu, Ocean in a Bottle, Zenith, usrsbin, (*)Venja, E-Musikgruppe Lux Ohr

(*) Musician(s) who perform 16th of april in Oirschot http://www.e-live.nl/

Nonstop Musik, Infos gibt es im Chat.

Solar Max

von _SOLAR MAX_ - am 25.03.2016 16:05
Zitat
PowerAM
Gute Nacht, Schlagerfreund! Hier mit Bayern plus...

Udo Jürgens von 1958- Das kann auch dir geschehen. Noch nie gehört und wird man wohl kaum wieder hören. Herr Jürgens war wohl 24 Jahre laut dem Musikchef.

Mal was anderes.
Ich habe an eine vertraute Adresse des BR über den fehlenden Radiotext informiert. Nebenbei habe ich nach dem anderen Namen gefragt, ob das B vielleicht für Berlin steht? Bayern 2 und Klassik haben Slideshow, Text und mehr Reichweite und das Plus aus Bayern wird total vernachlässigt. Das der 11D BR über Ostern von Berlin bis über die westliche und östliche Ostsee zu empfangen war musste ich auch erwähnen. Man hat mir Videos geschickt und hier im Forum gab es auch Bilder von Nutzern.

Nachtrag:
05:39:27 Graham Bonney - Papa Joe wie es sich gehört in Deutsch.

von pomnitz26 - am 31.03.2016 19:43
Wie es vorbildliche DAB+ Programme vorbildlich im Journaline Dienst zur Verfügung stellen:

Titelliste
20:33 Uhr: Juliane Werding - Kinder Des Regenbogens
20:29 Uhr: Tommy Steiner - Eine Liebe Ist Vorbei
20:25 Uhr: Greetje Kauffeld - Wir Koennen Uns Nur Briefe Schreiben
20:23 Uhr: Maggie Mcneal - Amsterdam
20:19 Uhr: Howard Carpendale - Das Schoene Maedchen Von Seite Eins
20:16 Uhr: Paul Anka - Zwei Maedchen Aus Germany
20:14 Uhr: Margot Eskens - Die Zeiger Der Uhr
20:10 Uhr: Cecile - Weinen Ist Zu Spaet Fuer Dich
20:06 Uhr: Randolph Rose - Silver Moon Baby
19:56 Uhr: Nino De Angelo - Heiligenschein

von pomnitz26 - am 14.04.2016 18:36
Zitat
rolling_stone
Zitat
DX OberTShausen
sunshine live @ 102,1 MHz :dx:

Wie gefällt dir die Festplatte von REGNBOGN2? Gut duechhörbar, mir gefällt's, tut aber nicht wirklich weh, genau das, was man von einem Regionalprogramm erwartet. Moderation kommt dort aber erst in gut zwei Wochen.


Bisher nicht so schlecht wie ich erwartet hätte. Aber mir persönlich ist das zu viel Classic Rock. Und solche nervigen Sachen wie "George Ezra - Blame it on me" muss ich mir auch nicht antun.
Ich werde jetzt ab und zu mal reinhören. Natürlich muss man denen erstmal ein paar Wochen Zeit geben.

von DX OberTShausen - am 30.06.2016 15:25
Regenbogen 2 ist mal gar nichts für mich. Alleine das Autoradio sieht im UKW Betrieb schon so anders aus.

Also mal die verbleibende UKW Reichweite der 104,9 bei Sunshine Live getestet.
In Stuttgart recht sauber. Die A81 bei Ludwigsburg krisselt es teilweise schon. Mit etwas Nerven, keinen störenden Ladegeräten ist der Empfang bis zur A6 noch zu ertragen. Weiter die A81 nach Würzburg wird es schnell dünn. Gleich aus dem Weinsberger Tunnel nach Süden abgeschirmt auf der Nordseite kurz ein anderes Programm. Danach braucht man sehr gute Nerven, RDS kommt fast nicht mehr. Bis Möckmühl kann man noch etwas hören, danach bis Ahorn bestenfalls erahnen.

Nun gut, UKW hat ja mehr Reichweite.

von pomnitz26 - am 01.07.2016 01:24
Zitat
PowerAM
...das Schlagerparadieslied. :sagnix:

Auf meine Nachfrage wurde mir geantwortet es gibt verschiedene Versionen.
Hier wurde 1A Deutsche Hits gehört und dann geht es zu Bayern Plus.

Außerdem wurde der 10B Frankenmux getestet. Der geht auch in Sachsen-Anhalt noch recht gut, besser als 11D und 10D. Ob es beim 10B nur der bessere Fehlerschutz wie beim 11D ist oder doch mit etwas mehr Leistung gesendet wird konnte ich nicht herausfinden.

Das Digitradio 510 wird noch eingerichtet. Mit seinen 18V 2A macht das richtig Sound bei guten klaren Klang. Bluetooth hat es auch aber kein USB. Nicht zu vergleichen mit dem Sangean WFR-29C. Größeres Display war mir noch wichtig. Nur noch Internetportal meiner anderen Geräte einstellen und den FS 2026 Chip mit dem FS 2028 Chip der anderen Geräte vergleichen. Leider ist kein externer Antennenanschluss vorhanden.

von pomnitz26 - am 02.07.2016 19:37
Zitat
rolling_stone
Übrigens wird Bionade nach wie vor bei mir in der Nähe produziert, einfach mal nach dem beschaulichen Städtchen Ostheim googeln.

Kein Wunder, gab es beim Wehrdienst in Mellrichstadt nur dieses Getränk. Man war ja dankbar was zu bekommen.
Gehört wurde dort 89.0 Project und 98.0 NDR 1 NDS. Die Fränkische Kaserne war wellentechnisch von Bayern extrem abgeschirmt, dafür bester Empfang aus Norden. Da hatte ich noch das Nokia 6310. Eine Woche ohne Ladegerät machte dem nichts. Es wurde auch von niemandem in der äusseren Brusttasche bemerkt. Wer wäre auch auf die Idee gekommen. Nur Handynetze waren nicht immer verfügbar.

von pomnitz26 - am 26.07.2016 18:10
Zitat
PowerAM
Gibt es den Mastermix eigentlich als Podcast??


Ich glaube ich hätte mal so was gelesen.

Was ich ab und an vermisse als Podcast vermisse ist "Festival" (von DRadio Wissen), da hier manchmal echte Überraschungen dabei sind, und ich meist nicht zuhause bin wenn das läuft.

1. Edit: Sorry, gibt es doch nicht. Ich habe das mit den "Euro Cold 30" verwechselt. Aber ich habe bei Soundcloud ein paar Ausgaben gefunden, allerdings ohne Datumsangabe.

https://soundcloud.com/energy-mastermix

2. Edit: Hat hier jemand praktische Erfahrungen mit der Radiocloud von Phonostar?

von FrankSch - am 12.08.2016 10:20
Zitat
Cha
Zitat
PowerAM
Gibt es den Mastermix eigentlich als Podcast??


Es gibt einen eigenen Online-Sender:

Energy Mastermix: http://vtuner.com/setupapp/guide/asp/func/dynampls.asp?link=1&id=28871


Das m3u spuckt den Link http://95.81.146.20/7990/nrj_110750.mp3 aus, und der tut hier nicht. "No route to host". Also habe ich mal den Flash-Kram auf http://www.energy.de/energy-empfangen/ etwas zerlegt, und bin durch probieren auf folgende URLs gestossen.

http://185.52.127.159/de/33027/aac_64.mp3 (64 kbit/s AAC)
http://185.52.127.159/de/33027/mp3_128.mp3 (128 kbit/s mp3)

von FrankSch - am 12.08.2016 12:45
Zitat
Cha
Zitat
FrankSch
Zitat
Cha
NRJ Pure Hits mit dem 576k-Stream :dx:


Ist da nicht eine Ziffer zu viel?


Nein, teste selbst:

http://mp3lg4.scdn.arkena.com/10795/nrj_155441.mp3

Ich hab es erst einmal auch nicht geglaubt, aber VLC zeigt eine variable Bitrate um die 570k an. MusicBee streckt die Waffen, der kriegt wohl nur MP3-Streams hin, aber der hier verwendete Stream scheint als Codec m4a zu nutzen, und damit kommt er wohl nicht klar. Der Channel hat ordentlich Drive.

Jetzt: Die ARD-Olympianacht @ MDR THÜRINGEN 8B

von rolling_stone - am 14.08.2016 18:15
Randolph Rose - Sylvias Mutter sagt
Heute mit dem erste bekannten Teil. Manchmal spielen sie auch den 2. ehr unbekannten Teil des Titels.
Zitat
rolling_stone
Zitat
pomnitz26
Frank Zander - Ich trink auf dein Wohl Marie
Beatles - Ein harter Tag

Ihr wißt schon, das Programm mit deutscher Musik in deutschlandweiten Digitalradio Multiplex.

Und die spielen Frank Zander noch? :D Nicht schlecht!
Zu den Beatles: Haben die tatsächlich auch "A Hard Day's Night" noch eingedeutscht? Ich kenne das bisher nur von ihren allersten Hits, so 1962-1964 (v.a. "Komm gib mir deine Hand")

Dieses Stück von den Beatles eben in Deutsch. Was da schon alles in Deutsch kam ist schon teilweise verwunderlich.
Frank Zander oder auch Harald Juhnke sind nicht vergessen, laufen aber sehr selten. Musikwünsche kann man jederzeit abgeben.

von pomnitz26 - am 16.08.2016 14:02
@ Habakukk: Leider ja. Es sind Rudeljaeger, die zu zehnt oder mehr jagen. Den ersten Wurf der Tauben, die im Baum vor meinem Stubenfenster brueteten, haben sie sich geholt. Eine Gruppe von 10 Elstern haben die Alttiere attackiert und vom Nest fern gehalten. Zwei andere haben die Jungtiere aus dem Nest geworfen. Danach haben sie die lebend zerrissen.

Die Tauben haben im gleichen Baum ein neues Nest gebaut und es nochmal probiert. Auffaellig war diesmal, dass sie nun im Baum voellig lautlos blieben und das Nest nicht mehr unbeaufsichtigt lassen.


Aktuell dringt jedoch Baulaerm an mein Ohr. :mad: Und im Radio: Welle Nord vom Bungsberg. :rolleyes:

von PowerAM - am 02.09.2016 08:34
Zitat
pomnitz26
Ich hoffe niemand von euch macht jetzt bei den DDR Schallplatten Klangtests. Das könnte nach hinten los gehen.


Klanglich waren DDR-Platten zumindest ab den 1970ern sehr anstaendig, solange die Master-Aufnahmen in der DDR erstellt wurden. Zugekauftes oder eingetauschtes Material kam fast ausnahmslos aus den Bruderstaaten und da war die Qualitaet durchaus unterschiedlich. Ein ganz anderes Kapitel waren z. T. Pressungen aus der Sowjetunion oder die legendaeren Raubpressungen von West-Platten aus Ungarn, Polen und Tschechien.

Was beim Schlagerparadies sein kann, dass man deutlich (ab-) genutzte Platten digitalisiert und archiviert hat. Denk' mal nach, wie alt einige der Perlen sind, die sie dort ab und an spielen!

Bei der Nachbearbeitung von Aufnahmen mit nicht optimaler Qualitaet kann man verschiedene Wege gehen: Einige bedienen sich bei den Bausteinen ihrer gekauften Bearbeitungsprogramme und belassen es dann dabei. Andere versuchen, mit eigener Bearbeitung etwas zu gewinnen. Ich bearbeite nur noch soweit nach, dass ich ueberlaute Knackser clippen lasse und ansonsten nur noch eine Lautstaerkeegalisierung vornehme. Rauscht oder knistert eine Aufnahme, dann soll sie das tun! Ich habe viel aus den 1930ern und 1940ern digitalisiert und bin weit entfernt von dem, was CD-Boxen liefern, die aus alten Mastern herausgearbeitet wurden. Oftmals geht bei meinen Aufnahmen der Frequenzgang auch nur bis 4 oder 5 kHz und meine Schellackscheiben rauschen und knistern lebhaft. Nun gut, ich spiele sie nass ab, womit statische Entladungen und viel vom Knistern gemindert werden. Aber ich empfinde meine Aufnahmen lebendiger, denn sie sind von zeitgenoessischen Tontraegern genommen, die ebenfalls ein Leben hatten und mehr oder weniger gebraucht sind.

von PowerAM - am 28.09.2016 15:04
Zitat
PowerAM
Zitat
pomnitz26
Ich hoffe niemand von euch macht jetzt bei den DDR Schallplatten Klangtests. Das könnte nach hinten los gehen.


Klanglich waren DDR-Platten zumindest ab den 1970ern sehr anstaendig, solange die Master-Aufnahmen in der DDR erstellt wurden. Zugekauftes oder eingetauschtes Material kam fast ausnahmslos aus den Bruderstaaten und da war die Qualitaet durchaus unterschiedlich. Ein ganz anderes Kapitel waren z. T. Pressungen aus der Sowjetunion oder die legendaeren Raubpressungen von West-Platten aus Ungarn, Polen und Tschechien.

Was beim Schlagerparadies sein kann, dass man deutlich (ab-) genutzte Platten digitalisiert und archiviert hat. Denk' mal nach, wie alt einige der Perlen sind, die sie dort ab und an spielen!

Bei der Nachbearbeitung von Aufnahmen mit nicht optimaler Qualitaet kann man verschiedene Wege gehen: Einige bedienen sich bei den Bausteinen ihrer gekauften Bearbeitungsprogramme und belassen es dann dabei. Andere versuchen, mit eigener Bearbeitung etwas zu gewinnen. Ich bearbeite nur noch soweit nach, dass ich ueberlaute Knackser clippen lasse und ansonsten nur noch eine Lautstaerkeegalisierung vornehme. Rauscht oder knistert eine Aufnahme, dann soll sie das tun! Ich habe viel aus den 1930ern und 1940ern digitalisiert und bin weit entfernt von dem, was CD-Boxen liefern, die aus alten Mastern herausgearbeitet wurden. Oftmals geht bei meinen Aufnahmen der Frequenzgang auch nur bis 4 oder 5 kHz und meine Schellackscheiben rauschen und knistern lebhaft. Nun gut, ich spiele sie nass ab, womit statische Entladungen und viel vom Knistern gemindert werden. Aber ich empfinde meine Aufnahmen lebendiger, denn sie sind von zeitgenoessischen Tontraegern genommen, die ebenfalls ein Leben hatten und mehr oder weniger gebraucht sind.

Was das Schlagerparadies abliefert klingt zumindest weit über dem was YouTube liefert. Vieles wird auch mehrmals zur Nachbearbeitung geschickt. Ich kann damit gut leben. Wenn ich an das Gekratze aus meiner Schulzeit denke bietet mir Radio doch heute viel mehr. Mache Stücke wo dann noch ein Titelbild vom Grammophon zu sehen ist sind in Verbindung mit AAC schon etwas merkwürdig. Ich bin der Meinung die überarbeiteten das ganze Archiv. Es erscheinen auch öfter Titel dann mit anderen Bildern wenn sie besser klingen.

von pomnitz26 - am 28.09.2016 16:55
Während andere Nachrichten bringen
21:00 Uhr Westernhagen „Freiheit“
20:35 Uhr Rudolf Rock Und Die Schocker „Mein Transistorradio“
21:20 Uhr Schuerzenjaeger „Sierra Madre“

Es ist dann doch bewundernswert wie man im Schlagerparadies mit Kritik umgeht, man stellt sich einfach. Natürlich hat man Kapazitäten her gegeben um ein weiteres Programm in den Bundesmux zu lassen. Konkurrenz, keinesfalls. Man betont immer wieder das man sich ein DAB Radio nicht nur wegen denen kauft, auch andere Programme und Schlagerprogramme gibt es. Mit dem DAB Klang und den künstlichen Komprimierungen ist der Moderator auch nicht so einverstanden wie ich, findet aber das UKW überholt wurde. Kein einziger Hörer hat sich über den Klang beschwert. Der Moderator fragte extra nach. Eine Hörerin meinte das sie das Knacken ihrer Schallplatten im Radio vermisst. Im Hintergrund wurde in Erinnerung der vielen Rias Hörer deren Studiomelodie zur Moderation gespielt. Leider schafft er es nicht alle eingehenden Beiträge zu lesen. Dann jetzt noch ein paar Worte wie die Interpreten damit heute klar kommen müssen, speziell zum DDR Künstler Hans Jürgen Beyer.

von pomnitz26 - am 28.09.2016 19:49
Zitat
Cha
Zitat
PowerAM
Ich hab' kein einziges Radio, das Bildchen zeigt... :sagnix:

Zitat
PowerAM
Ich hatte die Notwendigkeit eines Bildchenradios noch nicht erkannt.


Ich auch nicht. ;)

Gerade im Auto trägt es doch massiv zur erleichterten Bedienung und damit zur Verkehrssicherheit bei. Schon alleine deswegen weil sich mein Vater gar nicht mehr in mein Auto traut. Dann gibt es auch keine mechanische Handbremse mehr für den Fahrer. Das steuert die Kupplung beim Anfahren und beim Anhalten der Geschwindigkeitsmesser. Dagegen das Bild der MDR Schlagerwelt findet er problemlos wenn er das hören möchte. Drauf drücken und spielt los, aber auch nur weil es unter den ersten Favoriten ist.

von pomnitz26 - am 29.09.2016 18:02
Auf dem weg nach Berlin: Nichts! :mad: Der DAB-Tuner des JVC-Radios hat sich aufgehangen. UKW usw. spielt noch. Beim letzten Mal konnte man nach etlichem Ein- und Aussschalten den DAB-Tuner wieder wecken und konnte den Reset vermeiden. Heute wollte es nicht.

Notgedrungen musste ich mir das Geboller des 0,6er Dreizylinders anhoeren, dem das getauschte Zuendkabel gut tat. Der saegende Leerlauf ist weg, die Gasannahme ein wenig besser und insgesamt klingt der Motor irgendwie auch anders. Dabei hat der Moehr'n sogar zwei Kerzen pro Zylinder und eigentlich sollte er auch mit einer Kerze weniger noch laufen. Nicht ewig freilich, da das eine der moeglichen Motorschadenursachen sein kann...

von PowerAM - am 10.10.2016 04:24
Zitat
PowerAM
Auf dem weg nach Berlin: Nichts! :mad: Der DAB-Tuner des JVC-Radios hat sich aufgehangen. UKW usw. spielt noch. Beim letzten Mal konnte man nach etlichem Ein- und Aussschalten den DAB-Tuner wieder wecken und konnte den Reset vermeiden. Heute wollte es nicht.

Notgedrungen musste ich mir das Geboller des 0,6er Dreizylinders anhoeren, dem das getauschte Zuendkabel gut tat. Der saegende Leerlauf ist weg, die Gasannahme ein wenig besser und insgesamt klingt der Motor irgendwie auch anders. Dabei hat der Moehr'n sogar zwei Kerzen pro Zylinder und eigentlich sollte er auch mit einer Kerze weniger noch laufen. Nicht ewig freilich, da das eine der moeglichen Motorschadenursachen sein kann...
Leidgenosse, auch bei mir nichts! Du hättest aber wenigstens die Zeit nutzen können aus allen Radios "vom rbb" zu tilgen!

von Anonymer Teilnehmer - am 10.10.2016 09:33
Ich habe mein Auto wieder:hot:
Das ganze gut für das Funkhaus Halle. Habe ich doch beim UKW Empfang Ausfall der Titelanzeige bei Radio Brocken und 89.0 festgestellt. DAB war diesmal nicht betroffen. Wie immer bedankte sich der freundliche Techniker. Mehr hatte der Audi A1 rundfunktechnisch aber auch kaum zu bieten. 5km weg vom 10kW UKW Sender schon Zündstörgeräusche im Hintergrund. Was macht Audi da blos. Gut beim VW Kleinwagen ist es wahrscheinlich auch nicht besser. Der Sound klingt schlimmer wie das allerschlimmste DAB Radio was ich je gehört hatte.

Nun gut, vorbei. Sicher höre ich beim Funkhaus Halle auch mal rein. Aktuell erst mal wieder Dx auf dem Berg.
[attachment 8230 21.10.201614-48OfficeLens.jpg]
Immer wenn Ralf Hohn aus Funkhaus Bayreuth sendet sieht es so aus. Bis auf Wiederholungen die es bei Kultradio gibt soll alles Live sein. Glaube ich ihm sogar weil als er 2 Tage krank war war er auch auf keinem Programm zu hören.
[attachment 8231 21.10.201614-49OfficeLens.jpg]

von pomnitz26 - am 21.10.2016 13:27
Eigentlich wollte ich gerade gehen.
Noch schnell ein Musikwunsch gehört.

Uta Bresan-Du bist mit nichts vergleichbar und wenige Minuten später
Uta Bresan-Das Buch des Lebens
Beide mit unterschiedlichen Titelbildern

Wer wünscht sich sowas um die Uhrzeit? Nehme gleich mein Pure Move 400D noch mit dessen Akku ewiges Leben hat. Die Sängerin macht samt ihrer Kollegen und Kolleginnen fleißig auf die MDR Schlagerwelt im Fernsehen aufmerksam. Wieviel sich von der Schlagerwelt zum Schlagerparadies so verirren?

Die Schlagerwelt spielt
Sonja Schmidt-Ein himmelblauer Trabant

von pomnitz26 - am 22.10.2016 06:46
Zitat
pomnitz26
Eigentlich wollte ich gerade gehen.
Noch schnell ein Musikwunsch gehört.

Uta Bresan-Du bist mit nichts vergleichbar und wenige Minuten später
Uta Bresan-Das Buch des Lebens
Beide mit unterschiedlichen Titelbildern
[attachment 8232 AktuellerTitelSLS-ID-1477118462.jpg]
[attachment 8233 AktuellerTitelSLS-ID-1477118942.jpg]

Wer wünscht sich sowas um die Uhrzeit? Nehme gleich mein Pure Move 400D noch mit dessen Akku ewiges Leben hat. Die Sängerin macht samt ihrer Kollegen und Kolleginnen fleißig auf die MDR Schlagerwelt im Fernsehen aufmerksam. Wieviel sich von der Schlagerwelt zum Schlagerparadies so verirren?

Die Schlagerwelt spielt
Sonja Schmidt-Ein himmelblauer Trabant

Heute ist ihr großer Tag.
11:27 Uhr
Uta Bresan „Sehnsucht Kannst Du Nicht Verbieten“
[attachment 8237 AktuellerTitelSLS-ID-1477128465.jpg]

von pomnitz26 - am 22.10.2016 09:44
Heute von 20-02 Uhr Electronic Music auf www.radiosunrise.de
zum Jahresende 2016 ein kleines 6 stündiges Electronisches Spezial ,viel Spass mit :Bo Hansson, TK, Exposed, Ron Boots, Omega Syndicate, Paul Nagle, John Lakveet, Something Completely Different, Broekhuis, Keller & Schönwälder, Detlef Schmidtchen, Karl Bartos, Tangerine Dream, Sankt Otten, Klangwelt, Thomas Gruberski, Tim Blake, Under The Dome, Dream Connection, Maxxess, Electric Moon, Electric Orange, Axess, Volt, Fanger & Schönwälder (feat.Klaus Hoffmann Hook), Ron Boots meets Frank Dorittke & Harold von der Heijden, Rolf Trostel, Von Haulshoven & Phrozenlight, Joaquin Joe Claussell meets Manuel Göttching, Jim Kirkwood, Rainbow Serpent, Arc, Aural Float, Föllakzoid
Non-stop Musik, Infos im Chat

von _SOLAR MAX_ - am 30.12.2016 18:00
Zitat
PowerAM
Zitat
pomnitz26
Bei mir steht ein Dual DAB 2A einfach so als große Uhr rum.


Ist da wenigstens ein besseres Empfängermodul drin? Mir geht das Gyrosmodul meines DAB 1A zunehmend auf die Nüsse, speziell die Klick-Artefakte bei Sprachwiedergabe.

Es ist ein FS 2052 Chipsatz drin. Das gute Stück ist eines der ersten Norma Angebote. Die Antennenleitung war nur der bekannte Klingeldraht und wurde auf 75Ohm umgebaut. Ein Rattern wenn man nicht volle Lautstärke eingestellt hat war immer zu hören. Den ursprünglichen Standort an der Stereoanlage bekam ein ein Slideshow Radio mit 2 Zeilenschriftfeld neben dem Display. Da rattert nichts und der Empfang setzt einen Tick früher ein. Allerdings ist das Dual sehr zackig zu bedienen.

Die Schlager haben Aussetzer, die Kultradio Deutschstunde.

von pomnitz26 - am 04.02.2017 12:15
Zitat
PowerAM
Alle Programme?

Hier spielt: Adi Stahuber & Isartaler Musikanten - Mein Heimatland
@ 95,00 MHz

Zur Zeit leider kein Empfang des DAB rbb bei mir. Auch auch über Satellit hat der rbb noch keine Titelanzeige. Fritz und Antenne Brandenburg haben diese auf dem 7D. Auf UKW kommt die 106.2 und die 99.3 sehr stark aber auch ohne digitale Daten. Die 91.9 wurde dem Schlagerparadies geopfert weil sie neben UKW 92.3 Naumburg MDR Sachsen-Anhalt liegt und sich der eine oder andere beim Kurbeln schon über die gute Musik gewundert hat. So genau wie wir kurbelt ja auch niemand. Ansonsten ist der rbb hier zwar auch noch über UKW zu empfangen, jedoch besser und klarer über DAB+. Alles eine Sache des Wetters.

von pomnitz26 - am 12.02.2017 22:34
Bruce Springsteen
Dancing In The Dark
09:06

The Cardigans
Lovefool
09:10

Chainsmokers
Paris
09:14

Counting Crows & Bløf
Holiday In Spain
09:18

Snap
Power
09:22

The Kinks
You Really Got Me
09:25

The Paper Kites
Bloom
09:28

Michael Jackson
Thriller
09:34

Thomas Azier
Talk To Me
09:40

Stromae
Papaoutai
09:43

Bangles
GOING DOWN TO LIVERPOOL
09:47

The Script
The Man Who Can't Be Moved
09:51

Toto
Hold The Line
09:56

REM
The One I Love
10:06

GWEN STEFANI
The Sweet Escape
10:09

Red Hot Chili Peppers
Sick Love
10:13

Walking On Cars
Speeding Cars
10:17

De Dijk
Dansen Op De Vulkaan
10:17

Fleetwood Mac
Dreams
10:31

The Black Eyed Peas
Where Is The Love
10:35

Then Jerico
The Motive
10:39

Level 42
Running In The Family
10:46

Racoon
My Town
10:51

Faithless
God Is A DJ
10:54

Will And The People
Lion In The Morning Sun
11:06

Little Steven
Bitter Fruit
11:10

Katy Perry feat. Skip Marley
TOPSONG: Chained To The Rhythm
11:14

Novastar
The Best Is Yet To Come
11:18

Kyteman
Sorry
11:24

Justin Timberlake
Rock Your Body
11:27

Supertramp
Dreamer
11:33

Volbeat
Lola Montez
11:37

Jamiroquai
Cloud 9
11:42

Katrina & the Waves
Walking On Sunshine
11:46

Van Dik Hout
Stil In Mij
11:55

Gnarls Barkley
Crazy
12:06

The Rolling Stones
Harlem shuffle
12:12

Ed Sheeran
Shape Of You
12:15

Texas & Wu Tang Clan
Say What You Want
12:23

Van Halen
Why Can't This Be Love
12:27

Avicii
Addicted To You
12:33

CAKE
Short Skirt / Long Jacket
12:39

Marvin Gaye
I Heard It Through The Grapevine
12:42

Jax Jones feat. Raye
You Don't Know Me
12:50

@NPO Radio 2

von Japhi - am 14.02.2017 11:57
20:05:26 Blümchen mit "Herz An Herz" auf KULTRADIO
20:07:15 Dune mit "Hardcore Vibes" auf KULTRADIO
20:10:50 Sash mit "Encore Une Fois" auf KULTRADIO
20:14:14 Leila K mit "Ca Plane Pour Moi" auf KULTRADIO
20:18:17 The Prodigy mit "Breathe" auf KULTRADIO
20:21:52 20 Fingers mit "Short Dick Man" auf KULTRADIO
20:25:35 Jay-Z mit "Hard Knock Life (Ghetto Anthem)" auf KULTRADIO
20:30:41 Scooter mit "Friends" auf KULTRADIO
20:33:01 Falco Feat T MB mit "Naked" auf KULTRADIO

20:36:17 Dance 2 Trance mit "Power Of American Natives" auf KULTRADIO
20:40:20 Aqua mit "Doctor Jones" auf KULTRADIO
20:44:00 Fatboy Slim mit "Rockafeller Skank" auf KULTRADIO
20:48:10 Reklame
20:49:49 Whigfield mit "Another Day" auf KULTRADIO
20:53:06 Mark Oh mit "Fade To Grey" auf KULTRADIO
20:56:41 Pras mit "Ghetto Supastar" auf KULTRADIO
21:00:53 KULTRADIO Nachrichten
21:04:36 Charly Lownoise & Mental Theo mit "Wonderfull Days" auf KULTRADIO
21:07:42 Lou Bega mit "I Got A Girl" auf KULTRADIO
21:11:23 X-Perience mit "A Neverending Dream" auf KULTRADIO
21:16:56 Cut'N'Move mit "Give It Up" auf KULTRADIO
21:18:35 MC Hammer mit "Pray" auf KULTRADIO
21:23:49 Chilli Feat Carrapicho mit "Tic Tic Tac" auf KULTRADIO
21:28:02 Brooklyn Bounce mit "Get Ready To Bounce" auf KULTRADIO
21:32:09 Vengaboys mit "Up & Down" auf KULTRADIO
21:35:24 RMB mit "Reality" auf KULTRADIO
21:39:37 Rednex mit "Cotton Eye Joe" auf KULTRADIO
21:42:31 Heath Hunter mit "Revolution In Paradise" auf KULTRADIO
21:46:18 Reklame
21:48:14 H-Blockx mit "Move" auf KULTRADIO
21:52:50 BBE mit "Seven Days And One Week" auf KULTRADIO
21:56:27 Down Low mit "Murder" auf KULTRADIO
22:00:03 Culture Beat mit "Anything" auf KULTRADIO

22:04:29 Mysterious Art mit "Das Omen Part 1" auf KULTRADIO
22:15:13 Texas mit "Summer Son" auf KULTRADIO
22:19:33 O-Zone mit "Dragostea Din Tei" auf KULTRADIO

von pomnitz26 - am 24.03.2017 19:33
MDR Schlagerwelt spielt:
Flippers - St. Tropez
Peter Alexander - Die Firma

Das ganze konnte nur passieren weil das Radio beim UKW Empfang unzufrieden war und auf DAB wechselte.

Ausserdem wurde noch ein wenig an der UKW Antenne gespielt. 1m daneben in Richtung Berlin scheine ich ja extrem viel näher zu sein. Auch Bayern funktioniert. Die Ostseewelle kommt sogar noch deutlich besser. Auch Hessen wurde besser. Auf 88,8 ist nun Berlin statt der MDR aus der Nachbarstadt. Blöd nur statt NDR 1 NDS ist nun PSR auf der 98.0. Dafür wurde NDR 1 MV auf 88,5 und 90,5 und NDR Hamburg auf 90,3 geholt. Es wurden auch Programme in mir unbekannten Sprachen empfangen, zu verrauscht um was auszumachen. Alles etwas ungewöhnlich für hier unten.

von pomnitz26 - am 04.04.2017 06:10
Zitat
PowerAM
Peter Petrel - Ich bin viel zu bescheiden :sagnix:
@ 95,00 MHz "BAYERN_+"

Hier gibt es nur Bayern+. Hat man in Berlin den Namen geändert?

Nach Änderung meines UKW Verstärkers an meiner Hausantenne verstärkte mir UKW DAB Bayern komplett weg. Dann wurde DAB etwas mehr verstärkt, das brachte dann Probleme auf DVB-T. Die Spielerei ging knapp 3 Stunden. Der erste Fehler, der Vorverstärker für UKW mit 75Ohm sollte mindestens 2m weg von der Antenne sein. Kleinigkeiten mit großer Wirkung. Manchmal sollte man einfach auf der Packung lesen bevor man anfängt.

Hier läuft gerade:
[attachment 9086 16.04.201721-40OfficeLens.jpg]

von pomnitz26 - am 16.04.2017 19:26
Oud maar goud: Frans Bauer - Du hast
:joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke: :joke:

von Staumelder - am 16.04.2017 22:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.