Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
116
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Monaten, 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
PowerAM, pomnitz26, DX-Fritz, Erich Hoinicke, Anonymer Teilnehmer, ross22, Japhi, Chief Wiggum, DH0GHU, WiehengeBIERge, ... und 13 weitere

Was mich freut

Startbeitrag von DX-Fritz am 13.12.2015 22:42

Als Kontrast-Thema zu einem anderen Thread eröffne ich hiermit das Thema "Was mich freut" und fange gleich mit einer Freude an:

Es freut mich, dass ab sofort die Sonne wieder später untergeht! Auch wenn es am Anfang nur im Sekundenbereich aufwärts geht, ist es doch irgendwie beruhigend zu wissen, dass zumindest die Kehrtwende am Abend wieder geschafft ist. Dass es in der Früh noch eine Weile dauert, vergessen wir bei dieser Gelegenheit besser.

Die 50 interessantesten Antworten:

Schönes Thema :-) Ist auch gleich viel positiver.

Was mich zur Zeit freut: Dass ich endlich mit der Umstellung meines PC-Systems durch bin. Es fing alles mit dem Kennenlernen von Linux an. Dann packte mich der Ehrgeiz - und ich stieg von Mint auf Debian um. Anschließend wollte ich einen adäquaten Winamp-Ersatz für die Bestückung meines ipods auf Linux-Basis finden. Fand in Amarok eine passende Applikation. :spos:

Gleichzeitig erfolgte der Downgrade von Windows 10 auf 7. Eine Partition mit diesem System wollte ich auf jeden Fall behalten. Also gemacht. Dann fingen wieder die Updates an - und der Registrierungszwang. Lange Zeit den Code nicht gefunden, dann aus Zufall, weil ich meine Wohnung für einen Familienbesuch aufgeräumt hatte. Auch erledigt.

Dann spinnte die Hardware noch. Zuerst der ipod, bei dem der Akku schlapp machte. Neuen bestellt - und das Auswechseln hierfür war alles andere als leicht. Aber geschafft. Zuletzt machte noch meine externe Festplatte schlapp. Also neue Platte besorgt, Daten von einer zweiten Archivierungsplatte rüberkopiert. Nun endlich durch.

Ist bei mir immer so. Wenn, dann kommt alles auf einmal. Ich sehe es positiv: Nun hab ich zumindest alles passend - und kann in Ruhe meine letzte Arbeitswoche angehen. :-)

von NurzumSpassda - am 13.12.2015 23:47
Was mich auch freut:

Dass es hier im Voralpenland immer noch keinen Schnee hat. Ich weiß jetzt nicht, ob es das schon einmal gegeben hat, dass man bis Mitte Dezember noch kein einziges Mal Schnee räumen musste. Erfreulich auch, dass die Temperatur bisher noch nicht unter -3 Grad gesunken ist.

Dass die globale Erderwärmung insgesamt natürlich sehr kritisch zu sehen ist, steht auf einem anderen Blatt.

von DX-Fritz - am 14.12.2015 09:53
Was mich Freut ?
Das wir endlich richtigen Winter haben,ok vom MHM Winter sind wir noch weit entfernt,aber es ist ein Anfang

von Robert S. - am 20.01.2016 05:51
Mich freut, dass dich das freut. :sozusagen:

Zum Glueck blieb uns der uebliche Schmuddelwinter erspart. Schnee sieht ja auch ganz nett aus, wenn er im Sonnenschein funkelt. Und Sonnenschein ist wichtig fuer das Wohlbefinden... :xcool:

von PowerAM - am 20.01.2016 06:20
Zitat
Robert S.
Was mich Freut ?
Das wir endlich richtigen Winter haben ...


... und dass Dein Silvercrest jetzt auch einen externen Antennenanschluss hat. ;-)

von DX-Fritz - am 20.01.2016 08:54
Mich freut, dass der "richtige Winter" sich hier auf noch handhabbare ca. 25 cm Schnee beschränkt hat. Gibt zwar schon etwas Probleme mit Parkraum rund um die Firma (Schneehäufen statt Parkplätze am Straßenrand, normale Parkplätze sind hier im Gewerbegebiet Mangelware...), aber es soll ja nicht mehr viel Schnee dazu kommen und noch kommen alle gerade so unter...

von DH0GHU - am 20.01.2016 09:33
Zitat
DX-Fritz
Zitat
Robert S.
Was mich Freut ?
Das wir endlich richtigen Winter haben ...


... und dass Dein Silvercrest jetzt auch einen externen Antennenanschluss hat. ;-)


Richtig Fritz :-)
Und das die Sperrkreise da sind :hot:
Nur zum Montieren ist es mir auf dem Boden jetzt noch etwas zu kalt ;-)

von Robert S. - am 20.01.2016 14:16
Ich erfreue mich an spuerbar laengerem Tageslicht. Noch vor ein paar Wochen kam ich im Dunklen heim, eben ging hier die Sonne unter. Immerhin bereits eine Sonnenstunde nach der Heimkehr!

von PowerAM - am 20.01.2016 15:58
Zitat
PowerAM
Noch vor ein paar Wochen kam ich im Dunklen heim, eben ging hier die Sonne unter. Immerhin bereits eine Sonnenstunde nach der Heimkehr!


Hm, wirklich? Das würde ja mehr als 1 Stunde bedeuten. Bei mir macht es am Abend erst 33 Minuten aus, ist aber auch schon sehr erfreulich.

von DX-Fritz - am 20.01.2016 16:07
Es ist nicht ganz eine Sonnenstunde bzw. noch Tageslicht - aber fast. Hier im Osten wird es sowieso frueher dunkel. Ich hatte den direkten Vergleich 2005 und 2008 mit je einem Vierteljahr (Spaetherbst und Winter) beruflichem Pendeln zwischen Berlin und Muenster. Das machte beim Sonnenuntergang auch fast eine Stunde aus.

von PowerAM - am 20.01.2016 16:12
Ich hab' inzwischen mal nachgeschaut:

http://www.bergliste.at/sonne.html?jahr=2016&lat=52.52&lon=13.41&sekunden=yes

Frühester Sonnenuntergang in Berlin im Dez.: 15:52 (gerundet)
Sonnenuntergang heute in Berlin: 16:30 (gerundet)

Macht 38 Min. Unterschied, 5 Min. mehr als hier.

von DX-Fritz - am 20.01.2016 16:28
Danke fuer das Nachsehen! :cheers: Nach dem Sonnenuntergang gibt es ja noch einige Zeit einen erhellten Himmel. Heute war das bis kurz vor 17 Uhr, zu deiner ermittelten Zeit kamen also gut 20 min weiteres Tageslicht hinzu. Wenngleich es kein direktes Sonnenlicht mehr war.

von PowerAM - am 20.01.2016 16:44
[attachment 6774 IMG_20160120_181119.jpg]

...inzwischen mein am liebsten gehoertes Programm und das macht jeden Tag erneut Spass. Danke nach Nuernberg!

von PowerAM - am 20.01.2016 17:13
Ja ist z. Z. vom Satellit. Das alphanumerische Display an einem SAT-Empfaenger war Kaufkriterium, da ich mehr Radio hoere. Da ist das schlicht besser bedienbar, zudem bieten viele Sender im Radiotext den aktuellen Titelnamen.

Ich habe den Empfaenger ganz klassisch an der Stereoanlage angeschlossen. Da mein Fernseher auch nur ein grosser Computermonitor ist, geht auch der Fernsehton da drauf. Damals gab es in der gesuchten Groesse bei Monitoren die besseren Displays als bei Fernsehern. Man muss nur auf die richtigen Anschluesse achten!

von PowerAM - am 20.01.2016 17:41
Bin mal wieder der letzte, der den Rechner anmacht... Alles Gute und lass den Eisregen heut Nacht an Dir vorüberziehen.



von Erich Hoinicke - am 22.01.2016 18:21
Danke sehr, liebe Freunde! Bin ich jetzt wirklich der altehrwuerdige Herr PAM von Welt?

Na immerhin bekam ich weder Pflegeprodukte fuer die reife Haut noch durfte ich im Erdmoebel probeliegen.

Wer von euch heute abends im "Black Peak" auftaucht, der darf :cheers: mit mir!

von PowerAM - am 23.01.2016 07:50
Lass mich Dir auch noch gratulieren zu Deinem Ehrentag, auch wenn ich einige Stunden oder (fast) einen Tag zu spät kommen, geschätzter PAM Janek! :cheers:

von dxbruelhart - am 23.01.2016 08:41
Ich antworte zuerst ohne zu Gratulieren. Das möchte ich hiermit nachholen. Also beste Wünsche von mir und lass Dich nicht vom Weg abbringen.

Bei den Schwaben sagt man ab 40 wird man gescheit. Folglich kündigen diese in unserer Firma kurz nach ihren Geburtstag. Schwaben sind nun keine mehr da. Seltsam so kurz vor Stuttgart. Achja, der Chef bildet eine Ausnahme, unkaputtbar.

von pomnitz26 - am 23.01.2016 11:09
Meinst du, dass die Berliner Luft auch seinen Charakter gegerbt hat?
Er wird doch freilich von selbst aufstehen und den Platz freigeben?!

von PowerAM - am 24.01.2016 09:44
TechniSat bedenkt den älteren Digicorder ISIO S1 sowie zahlreiche andere Geräte beim Überarbeiten der Software mit. Grund zur Beschwerde hatte ich nicht. Ich glaube der wird schon ewig nicht mehr produziert, er kann nicht mal 2 HD Sender Bild in Bild.
Der aktuelle kann keine 2 UHD Sender Bild in Bild darstellen, es reicht nur für einen UHD Sender und einen HD Sender gleichzeitig Bild in Bild. Auch DVB-T2 HEVC ist in der kleinen Wunderkiste STC UHD.

von pomnitz26 - am 18.02.2016 19:43
Wenn man hier im Forum was kauft / verkauft bekommt man auch alle Nachteile präsentiert. So ehrlich und sorgsam ist keiner. Ich habe hier noch nichts bereut.

von pomnitz26 - am 08.03.2016 18:29
Was mich freut:

Dass ich es auch in diesem Jahr wieder erfolgreich vermeiden konnte, der Palmesel zu werden. Allerdings machte ich mich dafür schon um 6 Uhr aus den Federn.

von DX-Fritz - am 20.03.2016 18:36
Heute war doch Palmsonntag, Gedenktag des Einzugs Jesu Christi in Jerusalem auf einem Esel...

https://de.wikipedia.org/wiki/Palmesel

"...Heute wird dasjenige Familienmitglied als Palmesel gehänselt, das als letztes am Palmsonntagmorgen aufsteht."

von Erich Hoinicke - am 20.03.2016 19:14
Dass das Spendenkonto für unsere ausgebrannte Nachbarsfamilie nach drei Wochen die 20.000 € erreicht hat. So viel hätte ich nicht erwartetet. Aber was ist in dem Fall schon viel...

von Erich Hoinicke - am 01.04.2016 16:20
Zitat
Erich Hoinicke
Dass das Spendenkonto für unsere ausgebrannte Nachbarsfamilie nach drei Wochen die 20.000 € erreicht hat. So viel hätte ich nicht erwartetet. Aber was ist in dem Fall schon viel...

Wer weiß, vielleicht wächst der Zusammenhalt nach dem erleben? Das ist auf jeden Fall viel Wert.

von pomnitz26 - am 01.04.2016 21:48
Mich freut, dass ich letzte Woche den Frühling in Südtirol genießen durfte.

[attachment 7215 Sdtirol1.jpg]

[attachment 7216 Sdtirol2.jpg]

von DX-Fritz - am 02.04.2016 21:13
Ich habe gerade meinen VW Bus mit 40€ Umbau und 70€ Gebühr als Sonder- Camping KFZ umgemeldet.
Jetzt kommt noch die örtliche KFZ Meldestelle mit etwa 100 € ? dazu. :rolleyes:

Ob eine eventuelle Ersparnis bei der Steuer und Versicherung das rechnet ist #2 aber ich möchte nicht die Watsche abkriegen die unsere Politiker sich gerade für alte Diesel KFZ ausdenken.

Kleines Detail am Rande: Den nur ungeregelten Kat für diesen Motor habe ich beim Vorgängermodell noch aus eigener Tasche als Zustzausstattung bezahlt weil ich das so wollte.

von ross22 - am 20.04.2016 15:12
Ich kann das Internet endlich wieder nutzen. Was das Stylus 2 da gemacht hat bleibt mir ein Rätsel. Die Deutschlandkarte wurde vorher manuell über Wlan heruntergeladen (1GB). Es war nicht mal an. Erstmal gab ich meinem Netzbetreiber die Schuld bis ich das fand. Besser ich bleibe bei Windows.
[attachment 7497 Screenshot_2016-05-24-22-26-38.png]

von pomnitz26 - am 01.06.2016 04:01
Zitat
pomnitz26
Was das Stylus 2 da gemacht hat bleibt mir ein Rätsel.


Vermutlich "WLAN Assist" oder "Smart Network" oder wie immer das bei deinem Telefon heisst, aktiviert.

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 01.06.2016 19:09
10.080 Urlaubskilometer mit 596 Litern Benzin = 5,91 l/100 km :eek: und nur eine Panne (Plattfuß)

Nicht überfahren wurden eine Wachtel, ein Fuchs (mit weißem Schweif?), drei Katzen, unzählige freilaufende Schafe, Möwen sowieso und mein erster Elch - um 23:30 mitten in einem Vorort von Tromsö! Habe die zwei Eichhörnchen und die 12 Rentiere vergessen...

von Erich Hoinicke - am 17.07.2016 15:21
Ja. :) Aber mit Betonung auf "schön" und nicht auf (Tor-) "Tour".

Das schlimmste waren nicht die 3 oder 4 Regentage, sondern die Hunderte von Pauschalis, die schon mit ausgestreckten Tablets aus Bussen strömten, dir an Stellen entgegenkamen, an denen man vor über 10 Jahren noch entspannt nach deutschen Autokennzeichen suchte. Die Aida und noch so ein Bolide ankerten gerade vor Geiranger. Augen zu und durch...

Die 27°C am 27.06 in Tromsö waren natürlich genauso ein Hochlicht wie der Neuschnee in Oppdal Tage später... Islands Tore gegen England erlebte ich völlig ahnungslos in Tromsös Altstsadt. Ich sage nur Ausnahmezustand! :)

von Erich Hoinicke - am 17.07.2016 19:21
http://www.tz.de/sport/1860-muenchen/1860-muenchen-ivica-olic-offenbar-einigung-erzielt-6609908.html

60 holt nach vielen Jahren mal wieder einen sympathischen und bekannten Spieler, der zum Karriereende nochmal etwas spass haben möchte.

Von Aufstieg redet endlich keiner mehr...

von elchris - am 27.07.2016 01:14
Zitat
elchris
Von Aufstieg redet endlich keiner mehr...


Von einem drohenden Abstieg aus der 2. Bundesliga hoffentlich auch nicht mehr.

von DX-Fritz - am 27.07.2016 06:27
Zitat
Digitaliban
Wie groß so eine Kathrein CAS 180 doch im echten Leben ist. :D


Ja, wirklich klein sind die wirklich nicht: klick

von DX-Fritz - am 31.07.2016 20:26
Zitat
DX-Fritz
klick

Ich hoffe sie bleibt nicht nur von Bäumen umgeben sondern bekommt freie Sicht zum Himmel.

von pomnitz26 - am 01.08.2016 00:18
Prepaid-Guthaben ruckzuck erstattet worden. :spos:

Hatte es versäumt - wegen seltener Nutzung - rechtzeitig Guthaben nachzuladen und daher ist die SIM-Karte deaktiviert worden.

Hatte dieser TAge den Anbieter wegen Rückerstattung angeschrieben und am nächsten Tag bereits Nachricht, daß das restliche Gutbaben angewiesen sei. Schneller geht es nicht. :)

von bikerbs - am 15.08.2016 13:06
Ach, das ist ein Missverständnis. Das ist kein Bild von mir, ich habe diese Satellitenantenne nur verlinkt. Man findet dieses Bild und noch viele weitere auf http://sat.diezemann.net/.

Ich selbst kann da nicht ganz mithalten: ;)

[attachment 7875 Satelliten-Antenne.mod.jpg]

von DX-Fritz - am 15.08.2016 21:44
Achso dachte das es dein Spiegel ist. Aber danke für den Link interessant gewesen. Habe selbst nur eine Mini Satantenne. Reicht mir aber es juckt in den Fingern bei diesen Bildern zu Dx en :)

von 1978 - am 15.08.2016 22:29
Die linksdrehenden Milchsäurekulturen in meinem Joghurt.

Von den rechtsdrehenden wird mir immer schwindlig ..................:rp:

von ross22 - am 23.09.2016 17:38
Mein Joghurt gibt keine Auskunft in welche Richtung sich die Milchsäure dreht.

Da mir aber beim Joghurtverzehr noch nie schwindlig geworden ist, denke ich mal, daß sich die Milschsäure in optimaler Gesschwindifkeit dreht - egal, ob links oder rechts herum ;)

von bikerbs - am 23.09.2016 21:53
Dass in 5 Wochen ein Stück Rory Gallagher Band nach Eppstein kommt. :) 1 Tag Urlaub wurde soeben eingereicht.

http://www.wunderbar-weitewelt.de/events/band-of-friends/
https://www.youtube.com/watch?v=iDEm8mm2qb8

von Erich Hoinicke - am 04.10.2016 11:36
Dass nach der Reise bekanntlich vor der Reise bedeutet und ich es kaum erwarten kann dem Merkel-Land wieder den Rücken zu zeigen.

von Anonymer Teilnehmer - am 07.10.2016 01:23
Die wollen doch nur spielen, die tun nichts. Dann lieber ein paar 12 Jährige Messerstecher als Zugezogene aus dem Land des Schlafmohns die sich wahlweise mit Äxten oder sonstigen Utensilien aus dem sogenannten Dark-Net versorgen. Was das ist weiß dank der GEZ-Blödmedien also nun auch jeder Gebührenverweigerer. Woher die ungewohnte Polemik Herr Japhi?

von Anonymer Teilnehmer - am 07.10.2016 15:56
Um noch mal auf die Polemik zurückzukommen: Die war garnicht als solche gedacht, da ich meine Merkel-regierte Umwelt nur mit dem vergleichen kann, was ich aus britischen Nachrichten höre. Und da höre nun mal regelmäßig von Stabbings unter (nicht mal) Jugendlichen, was mich doch er- und abschreckt. Mit sowas hatte ich hier™ im sozialen Brennpunkt nie Probleme.
Mit der Politik von Angie und ihrer Partei habe ich schon immer Probleme gehabt, aber auf den Trichter mit "Zugezogenen aus dem Land des Schlafmohns" wäre ich jetzt nicht gekommen. Die haben mich noch nie mit Äxten aus dem Darknet bedroht.

Aber diese Diskussion möchte ich hier gar nicht führen. UK ist ein interessantes Land, aber wohnen möchte ich da trotzdem nicht. Nur die Rundfunkprogramme darf man gerne mit mir teilen :D

von Japhi - am 07.10.2016 17:38
Das tolle Tropowetter.
Sogar das Internet über Festnetz funktioniert heute mal.
Mein PC und mein TV haben theoretisch die gleiche Auflösung, jedoch haben sie die geöffneten Tasks immer verschoben. Auch brauchte der externe Monitor immer einen Neustart vom PC bevor überhaupt was funktionierte. Windows 10 hat seine Hausaufgaben gemacht, egal was ich da mache, es bleibt in allen Fällen und ohne Neustart wie es soll.

von pomnitz26 - am 26.11.2016 11:45
Der Berliner U-Bahn-Treter wurde gefasst. Er soll sich nach der Tat im Oktober ins Ausland abgesetzt haben und wurde nach seiner Rückkehr heute festgenommen.

von PowerAM - am 17.12.2016 18:16
Mein erfolgreiches Vorstellungsgespräch, besser hätte es nicht laufen können. Nur noch die Kündigungsfrist in meiner aktuellen Firma hinderte uns an der Unterschrift. Dabei konnte ich mit gesammelten Erfahrungen punkten. Die letzten 14 Arbeitsjahre waren nicht umsonst. Fahrweg statt 400km und 3½ Stunden aufwärts nun im einstelligen Bereich, was ich so als Kind mit dem Fahrrad fuhr. Keine Stadt dazwischen. Als Hobbys bzw. Freizeitbeschäftigung gab ich technisch interessiert an Digitalradio bzw. allgemein an Rundfunk. Ein Baustellenradio werde ich nicht mehr brauchen, es muß sogar das Handy draußen bleiben. Ansonsten alles andere auch wie gedacht und erwartet. Ich konnte immer auf dem Weg der Wahrheit meine Aussagen untermauern. Dafür seit Tagen nicht richtig geschlafen.

von pomnitz26 - am 23.12.2016 11:20
Viel Glück! Unter dem Hinweis auf die noch abzuwartende Kündigungsfrist kann man bei beiderseitigem Einverständnis auch bereits unterschreiben und Tatsachen schaffen.

von PowerAM - am 23.12.2016 12:23
Vielen Dank für die Guten Wünsche. Vor einem halben Jahr war sowas für mich kaum vorstellbar, nun bin ich wirklich sehr froh. Einen Nachteil gibt es natürlich, der Dieselmotor wird nicht mehr richtig warm. Zuheizer und Sitzheizung machen den Innenraum schnell angenehm warm. 30.000km bis zum nächsten Ölwechsel werden es sicher auch nicht mehr. Dafür wird der Service nicht mehr halbjährlich sondern in größeren Intervallen mit weniger km stattfinden.

von pomnitz26 - am 23.12.2016 18:15
Lohn soll eigentlich erst am 10. kommen. Ist schon heute da und trotz kurzen Monat und für den Anfang da wo ich ihn nie erwartet hätte. Die Zuschläge machen einiges aus. Nach der Probezeit wird automatisch nochmal mehr gezahlt. Trotz vieler negativer Gerüchte bin ich das Risiko eingegangen. Es kann durchaus passieren das man auf Arbeit auch was tun muss. Sowas liegt nicht jeden. Auch für mich ist noch unendlich viel neues zu lernen und zu verstehen.

von pomnitz26 - am 08.03.2017 16:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.