Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
17
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Anonymer Teilnehmer, DX OberTShausen, BetacamSP, WiehengeBIERge, iro, Spacelab, Habakukk, Cha, Chief Wiggum, Rheinländer, ... und 3 weitere

Stefan Raabs letzter Auftritt

Startbeitrag von Anonymer Teilnehmer am 20.12.2015 01:45

Für die jenigen die es interessiert / und oder verpasst haben hier die letzten ~8 Minuten von Raabs letztem TV-Auftritt.

(EDIT 22.12.2015: Video gesperrt, aber noch nicht gelöscht von mir)

Antworten:

Im Hauptforum gehts um die Technik, nicht um irgendwelche Entertainer. Deswegen ab ins OT damit.

von Chief Wiggum - am 20.12.2015 07:14
Es wird ja schon gemunkelt, dass er vielleicht zum ZDF gehen wird.

von DX OberTShausen - am 20.12.2015 19:08
Beim ZDF ne neue auflage von schlag den raab? Bis 1 Uhr oder so können die dann aber net spielen, sonst muss der Moderator vom Sportstudio mit Streichhölzern inne Augen Moderieren :hot:

Wäre toll wenns die ganze sendung irgendwo gäbe

von Rheinländer - am 21.12.2015 08:04
Zitat
Rheinländer
Wäre toll wenns die ganze sendung irgendwo gäbe


Gibt es: auf myspass.de

von mkey - am 21.12.2015 08:26
Wenn man die viele Werbung wegrechnet, ist der Raab dann auch so deutlich früher fertig.

von delfi - am 21.12.2015 08:26
Aber 4-5 Stunden ohne Pausen wäre zu heftig, sowohl für Kandidaten, als auch fürs Publikum.

von Cha - am 21.12.2015 13:53
Tja, letzten Auftritt verpaßt. Egal, es dürfte mindestens 15 Jahre lang her sein, dass ich das letzte mal absichtlich und komplett eine Sendung von ihm sah.
Raab hat sich damals bei mir das Image eines Ar***lochs erarbeitet, das nur auf Kosten Dritter Spaß macht. Das wird seiner sicher nicht (mehr) gerecht, der Mann ist genial - aber als ich diese Erkenntnis hatte, hatte ich auch dem TV-Konsum ansich weitestgehend bereits abgeschworen.

von DH0GHU - am 21.12.2015 14:14
Ich bin beim Zappen vor paar Wochen mal zufaellig nach ewiger Zeit auf TV-Total gestossen und war entsetzt, wie schlecht diese Sendung geworden. Die besten Zeiten hat die Sendung sowieso schon lange hinter sich, aber das? Der Raab brachte keinen ganzen Satz raus, hat jeden der eh nicht lustigen Gags total versemmelt, und wirkte irgendwie sowieso so, als haette er ueberhaupt keine Lust mehr auf das, was er da gerade tut. Gut, dass das vorbei ist.

von Habakukk - am 22.12.2015 09:45
Das wars wohl. Video gesperrt...

von Anonymer Teilnehmer - am 22.12.2015 13:57
Das kommt davon, wenn man sich mit Brainpool anlegt....
Übrigens: Dein Realname ist im Screenshot zu sehen ;)

von iro - am 22.12.2015 14:01
Deswegen hab ich den Beitrag editiert.

von Anonymer Teilnehmer - am 22.12.2015 14:32
Raab war in den letzten Jahren tatsächlich immer schlechter geworden. Gerade TV Total fehlte irgendwann absolut der Schwung und der Biss. Raab verhaspelte sich ständig, seine Kommentare und Gags waren lahm und er machte sich anscheinend noch nicht einmal die Mühe zu verbergen das er keinen Bock mehr hat. Und die ganzen anderen unzähligen Shows wie Turmspringen, Stock Car, Rätselraten mit anfassen, gegenseitiges Dödelkratzen und was es sonst noch für geistigen Dünnschiss mit Stefan Raab gab, waren da auch nicht wirklich besser.

von Spacelab - am 23.12.2015 09:57
Ich habe auch immer gerne "Schlag den Raab" gesehen. "TV Total" allerdings schon viele Jahre nicht mehr. "TV Total" habe ich mir so 2001/2002 mal angeguckt, dann irgendwie nicht mehr.

Ich habe auch oft schon gelesen dass Raab bei "TV Total" die letzten Jahre immer mehr nachließ und man ihm seine Lustlosigkeit anmerkte. Ganz im Gegensatz dazu "Schlag den Raab", wo Raab immer alles gab und mit Herz und Seele dabei war. Nervig waren nur immer die allzu langen und häufigen Werbeunterbrechungen bei "Schlag den Raab".

Auch mir gefiel es nicht dass Raabs Späße oft auf Kosten anderer, oftmals schwächerer, gingen und Raab einfach einer war der gerne austeilte, aber nie einstecken wollte. Habe z.B. mal gelesen dass diese Frau über die Raab sich mit dem "Maschendrahtzaun" Song lustig machte, dann in psychische Behandlung kam und sogar den Wohnort wechseln musste. Raab ist auch gegen jede Berichterstattung über sein Privatleben juristisch vorgegangen.

Schade trotzdem jedenfalls dass er nun aufhört und ich somit auch kein "Schlag den Raab" mehr sehen kann.

Das erste Mal als ich von Stefan Raab irgendetwas gehört habe war 1996, als er zum 25 jährigen Jubiläum der Sendung mit der Maus das Lied "Hier kommt die Maus" beisteuerte...

Und was die Gerüchte angeht dass Raab zum ZDF wechseln würde: Das halte ich für absoluten Humbug. Raab hat bereits 1998 in einem Interview gesagt dass er sich nicht mehr vorstellen könne, mit 50 noch vor der Kamera zu stehen. Außerdem passt Raab sowas von absolut gar nicht zum ZDF. Generell passt Raab nicht zum öffentlich-rechtlichen Fernsehen.

von BetacamSP - am 23.12.2015 13:30
Zitat

Raab ist auch gegen jede Berichterstattung über sein Privatleben juristisch vorgegangen.

Zumindest ein bisschen was darüber könnte ich sagen, da ich mal bei Ihm privat zu tun hatte und somit zumindest etwas mehr weiß ;-). Lasse ich aber lieber :D.

Zum eigentlichen Thema:
Wer glaubt, dass das wirklich sein allerletzter TV-Auftritt war der glaubt auch an den Weihnachtsmann ;-).

Man kann von ihm halten was man will, aber wahrscheinlich war er der letzte reguläre TV-Star. Heutzutage interessiert man sich ja eher für Youtube-Stars...

von WiehengeBIERge - am 23.12.2015 14:37
Zitat
WiehengeBIERge
Zitat

Raab ist auch gegen jede Berichterstattung über sein Privatleben juristisch vorgegangen.

Zumindest ein bisschen was darüber könnte ich sagen, da ich mal bei Ihm privat zu tun hatte und somit zumindest etwas mehr weiß ;-). Lasse ich aber lieber :D.


Ach komm, entweder ganz oder gar nicht ;) Kannst es mir auch gerne per PN schreiben.

von BetacamSP - am 23.12.2015 14:53
Zitat
Rheinländer
Beim ZDF ne neue auflage von schlag den raab?


Sowas ganz sicher nicht. Dafür ist er schon zu alt.

von DX OberTShausen - am 23.12.2015 17:12
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.