Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
PowerAM, Marc_RE, Starsailor001, DX OberTShausen, Staumelder, Spacelab

Guru Josh ist tot

Startbeitrag von Staumelder am 30.12.2015 11:42

Die Zeit zwischen den Jahren ist keine gute: https://t.co/LwQMYhde56. "Infinity" war meine erste Maxi-CD, ich durfte sie bei meinen Eltern hören (und auf Cassette aufnehmen) weil ich noch keinen eigenen CD-Player hatte (der kam erst ein halbes Jahr später).

Antworten:

Guru Josh war nicht nur mit Infinity auf nahezu allen Partys dabei, auf denen ich in den 1990ern noch grosse schwarze Scheiben auflegte. Auch die Beteiligung bei anderen Kuenstlern sowie das spaetere Guru Josh Project blieben uns nicht verborgen und die daraus resultierenden Titel begleiteten uns nicht nur einmal lautstark in leistungsschwachen Autos.

Schade, dass schon wieder jemand geht, mit dem man erwachsen geworden ist.

von PowerAM - am 30.12.2015 11:54
Wieder einer, der viel zu früh gehen musste :(

von DX OberTShausen - am 30.12.2015 17:47
Ja, gerade einmal 51 Jahre alt geworden... :(

von PowerAM - am 30.12.2015 17:57
"Infinity" und vor allem "Whose Law" sind bei uns damals bis zum erbrechen rauf und runter gelaufen und auf fast jedem Mixtape das damals auf dem Schulhof getauscht wurde war eines der beiden Lieder drauf. Deshalb freute ich mich auch sehr als 2010 ein Gig mit Guru Josh auf dem Plan stand. Er war sehr freundlich, machte ständig irgendwelche Scherze, war aber auch extrem aufgedreht und quirlig. Schon damals machten bereits lange Zeit Gerüchte die Runde das er verschiedensten Drogen nicht abgeneigt sei. Und nachdem wir ihn dann morgens um 7 Uhr aus dem Club begleiteten und ich selbst mitbekam wie er da drauf war, war mir alles klar.

Dennoch erinnere ich mich immer wieder gerne an die Zeit zurück als wir mit meinem ersten Auto, ein 1,1 Liter 50PS Ford Fiesta, vollgepackt bis zum geht nicht mehr und der damals schon ur-alten Audioanlage durch die Gegend bretterten und "Whos Law" in der (zugegeben schlechten) Maxi Version hörten.

von Spacelab - am 02.01.2016 09:23
Ja Infinity hab ich damals war wohl im Jahr 1990 oder so ?!?!...dauernd auf HR 3 gehört...Deswegen verbinde ich mit diesem Titel immer irgendwie HR3.

von Starsailor001 - am 06.01.2016 16:57
War 1990, der einzige Text lautete ja auch "1990, time for the guru, ah ah uh ah".

von Marc_RE - am 11.01.2016 12:55
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.