Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
17
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
arnozorro, Spacelab, satjay, rolling_stone, Anonymer Teilnehmer, DX OberTShausen, ulionken, 102.1, Rolf, der Frequenzenfänger

Kricket im englischen Fernsehen

Startbeitrag von arnozorro am 23.07.2016 08:38

Über Astra 28 Ost empfange ich BBC, ITV usw. Da sehe ich viel Tennis, Fussball, auch mal Rugby. Aber bisher ist es mir nicht gelungen, auch mal ein ganzes Kricket-Spiel, nicht nur kurze Schnippsel - meinetwegen auch zeitversetzt - zu sehen.

'Sachdienliche Hinweise erbittet' - auch evtl. negative, sprich dass es das nicht gibt -

Arno

Antworten:

Doch gibt es, meist auf Sky Sports 2.

von Anonymer Teilnehmer - am 23.07.2016 08:43
Vielen Dank für die rasche Antwort. Aber ... meine Kricketbegeisterung ist nicht so gross, dass ich für
Sky Sports 2 bezahlen möchte, wie auf der Astra-Senderliste zu lesen ist.

Gibt es noch andere, frei empfangbare Sender, die ab und an mal längere Übertragungen von Kricket bringen?

Noch hoffnungsvoll

Arno

von arnozorro - am 23.07.2016 15:17
Bei den frei empfangbaren UK-Sendern ist mir das leider noch nicht aufgefallen. Nur vor ein paar Jahren kann ich mich noch dran erinnern, dass auf BBC Two mal eine längere Live(!)-Übertragung erfolgte, aber das war zur Weltmeisterschaft, glaube ich. Das hab ich mal aus Spaß irgendwo aufgenommen. Seitdem ist mir aber leider keine Kricket-Übertragung mehr begegnet.

von rolling_stone - am 23.07.2016 15:21
Abgesehen davon daß Du auf legalem Wege auch kein Sky Sports 2 beziehen könntest insofern kein englischer Wohnsitz und/oder Kreditkarte vorhanden ist, Cricket läuft im UK exklusiv auf Sky Sports, die Rechte laufen noch einige Jahre und außer den "Daily Highlights on ITV and 5" gibts da nichts im Free TV.

von Anonymer Teilnehmer - am 23.07.2016 15:29
Im radio sollten wichtige spiele wohl weiterhin auf bbc4lw kommen..?

von satjay - am 23.07.2016 16:05
Das war zumindest letztes Jahr noch der Fall.

von rolling_stone - am 23.07.2016 16:09
Auch in diesem Jahr: Als ich heute am späten Vormittag in Südschweden auf der Langwelle nach Nachrichten gesucht habe, da lief bei der BBC auf 198 kHz auch ein Cricket Test Match.

73 de Uli

von ulionken - am 23.07.2016 19:44
Zzt läuft wieder live cricket auf bbcr4lw,
auf 198 und via Sat 28 Ost

von satjay - am 25.07.2016 15:26
Zitat
rolling_stone
Bei den frei empfangbaren UK-Sendern ist mir das leider noch nicht aufgefallen. Nur vor ein paar Jahren kann ich mich noch dran erinnern, dass auf BBC Two mal eine längere Live(!)-Übertragung erfolgte, aber das war zur Weltmeisterschaft, glaube ich. Das hab ich mal aus Spaß irgendwo aufgenommen. Seitdem ist mir aber leider keine Kricket-Übertragung mehr begegnet.



Es wird leider immer weniger.

Cricket laueft meist immer auf Channel 5. An sonsten wird die indische cricket liga auf ITV-4 uebertragen. Auf BBC habe ich da schon lange nichtsmehr wahrgenommen.

von 102.1 - am 26.07.2016 20:04
Aktuell läuft gerade Cricket auf Channel 5.

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 03.08.2016 18:43
Mithilfe eines Amazon FireTV Sticks und darauf installierter Kodi-Software, lassen sich Sport-Streams aus der ganzen Welt kostenlos anschauen ;)

von DX OberTShausen - am 03.08.2016 18:45
Zitat
DX OberTShausen
Mithilfe eines Amazon FireTV Sticks und darauf installierter Kodi-Software, lassen sich Sport-Streams aus der ganzen Welt kostenlos anschauen ;)


Vielen Dank für den Hinweis. ABER ... ich bin zu doof, um das zu verstehen. Bei Amazon habe ich nachgeschaut, aber nur Rezensionen, aber keine Bedienungsanleitung gefunden und weiß daher nicht, was das Ding tut, ob hier mit Internetstreams gearbeitet wird oder wie auch immer. Also:

- Kann man vor dem Kauf irgendwo eine Bedienungsanleitung einsehen?
- Wenn nicht, bitte die Funktionsweise des Sticks erläutern.

Danke im voraus

Arno

von arnozorro - am 04.08.2016 07:25
Das muss kein Amazon Fire TV Stick sein. Das geht mit jedem Empfänger der KODI installiert hat.

von Spacelab - am 04.08.2016 09:44
Zitat
Spacelab
Das muss kein Amazon Fire TV Stick sein. Das geht mit jedem Empfänger der KODI installiert hat.


Dankbar wäre ich, wenn jemand die Funktionsweise des genannten Sticks erläuterte. Wird da etwas mit dem per Satellit empfangenen Signal gemacht, oder sieht man dann mit dem Fernsehgerät den Livestream aus dem Internet, oder ... oder ??? Bevor ich etwas kaufe, möchte ich gerne wissen, was; aber auf den Amazonseiten habe ich - Tomaten auf den Augen? - nichts zur Funktionsweise gefunden.

Arno

von arnozorro - am 08.08.2016 08:11
Der FireTV Stick wird an den HDMI-Anschluss deines Fernsehers eingesteckt. Der Stick empfängt alles über WLAN. Es gibt für KODI hunderte oder gar tausende verschiedene Addons, die man installieren kann. Empfehlenswert für Sport TV ist z.B. das Addon "Sportsdevil". Ansonsten kann ich noch xStream empfehlen. Darüber lassen sich z.B. Filme oder Serien kostenlos schauen, teilweise auch in HD-Qualität. Es muss nur klar sein, dass das nicht ganz legal ist. Manche sagen es sei noch Grauzone. Ich denke eher, dass es illegal ist. Erwischt zu werden ist allerdings extremst unwahrscheinlich ;)

von DX OberTShausen - am 08.08.2016 15:38
Selbstverständlich ist das illegal. Aber man muss es ja nicht nachmachen. ;-)

Android / KODI Boxen gibt es schon für recht schmales Geld bei eBay, Amazon und Co. Die werden per HDMI mit dem Fernseher verbunden und bekommen ihr Futter entweder per WLAN, LAN, USB Stick oder Festplatte, NAS, SAT>IP und so weiter... Ob man Android auf der Box braucht ist Geschmackssache. Aber wenn KODI drauf ist kann nicht mehr viel schief gehen. :spos:

von Spacelab - am 08.08.2016 15:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.