Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
28
Erster Beitrag:
vor 11 Monaten, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 11 Monaten, 1 Woche
Beteiligte Autoren:
WiehengeBIERge, iro, ross22, Chief Wiggum, Spacelab, Habakukk, Erich Hoinicke, RadioZombieCH, Cha, Rolf, der Frequenzenfänger, Petra Saidl-Hoffmann, pomnitz26

Dispersionslacke bei Autos

Startbeitrag von Petra Saidl-Hoffmann am 12.02.2017 01:32

Also VW hat vor gut 20 Jahren in WOB eine neue Lackiererei gebaut,um die Autos mit Dispersionslacken zu lackieren.
Ich war vor kurzem bei EVO Bus (Daimler) in Mannheim und habe dort gezielt nach den Lacken gefragt? Man hat mir versichert das die Busse nach wie vor mit Kunstharzlacken gespritzt werden.

Antworten:

Nanu... im falschen Forum gelandet?
Immerhin: ca. die dritte Frau im Forenverbund...

von iro - am 12.02.2017 15:52
Kunstharzlacke sind vlt. besser weil billiger und robuster als andere Lacke, besonders im Nutzfahrzeugsektor muss ja da nicht so auf die Optik geachtet werden.

von Chief Wiggum - am 12.02.2017 16:17
Es gibt bekannte Aufgaben besonders bei der Alterung farbiger Autolacke.
Es freut mich Frau Saidl-Hoffmann hier im Forum zu haben.

von ross22 - am 12.02.2017 16:52
Zitat
Chief Wiggum
Kunstharzlacke sind vlt. besser weil billiger und robuster als andere Lacke, besonders im Nutzfahrzeugsektor muss ja da nicht so auf die Optik geachtet werden.

Bei Bussen dürfte schon ein wenig mehr auf die Optik geachtet werden als bei anderen Nutzfahrzeugen. Wenn so ein Bus "ranzig" aussieht, ist das ja für den Fahrgast wenig Vertrauen erweckend.
Daneben hat so ein Bus ja auch viele Teile aus Kunstharzen/Faserverbundstoffen (im SMC-Verfahren oder handlaminiert), die gar nicht lackiert werden, sondern von vorneherein eingefärbt wurden. Da sollte sich der Lack natürlich nicht schneller verfärben, als die Faserverbundteile. (Besonders bei grün ist das immer ein besonderes Problem).

https://www.yumpu.com/de/document/view/4416497/europlast-report-cf-maier/3

Die eingefärbten Kunstharze des Zulieferers kommen übrigens von meinem Arbeitgeber...

von iro - am 12.02.2017 17:18
Jetzt löscht den Schrott hier doch mal langsam...

von WiehengeBIERge - am 12.02.2017 19:11
Die Dame ist kein Fake und ist überprüfbar im www also sollten wir das stehen lassen.
Wenn sich gegenteilige Infos finden dann eine Änderung

von ross22 - am 12.02.2017 20:35
Sie hat ja im Grunde nicht mal eine Frage gestellt... ;)

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 12.02.2017 20:46
So sind halt Frauen.
Auch ohne Frage die richtige Antwort erwarten.

von pomnitz26 - am 12.02.2017 22:37
Ich staune schon seit längerem über die schlechte Lackqualität diverser Hersteller. Bei mir in der Straße steht öfters ein roter Ford Fiesta aus der Modellreihe 2012. Dessen Lack ist auf dem Dach und der Motorhaube deutlich heller. Wohl von der Sonne zerschossen. Und das nach so wenigen Jahren.

Bei meinem Skoda Octavia löst sich überall an allen Ecken und Kanten der Klarlack. Und das sieht richtig hässlich aus. Ein Fahrzeugaufbereiter meinte das da nur abschleifen und neu Lackieren hilft. Zumindest mal die betroffenen Fahrzeugteile. Aber wenn man mal genau hinschaut ist jedes Teil betroffen. :rolleyes:

von Spacelab - am 13.02.2017 08:19
Zitat

roter Ford Fiesta

Neben grün ist auch rot eine schwierige Farbe, was die Farbechtheit über längere Zeit angeht. Liegt an chemischen Prozessen in den eingesetzten Pigmenten. Beide mögen keine Sonne.

von iro - am 13.02.2017 08:57
Zitat
ross22
Die Dame ist kein Fake und ist überprüfbar im www also sollten wir das stehen lassen.
Wenn sich gegenteilige Infos finden dann eine Änderung


Wenn man den Namen googelt, landet man sehr schnell auf einem Google+-Profil wo ein Pornovideo verlinkt ist...


Mann! Natürlich ist das hier Fake und selbst wenn nicht ist der Thread immer noch "über".

von WiehengeBIERge - am 13.02.2017 20:34
Zitat
WiehengeBIERge
Zitat
ross22
Die Dame ist kein Fake und ist überprüfbar im www also sollten wir das stehen lassen.
Wenn sich gegenteilige Infos finden dann eine Änderung


Wenn man den Namen googelt, landet man sehr schnell auf einem Google+-Profil wo ein Pornovideo verlinkt ist...


Mann! Natürlich ist das hier Fake und selbst wenn nicht ist der Thread immer noch "über".


Ich bin davon ausgegangen.
https://de-de.facebook.com/people/Petra-Saidl-Hoffmann/100009348862256

Wenn der Faden stört dann halt ex.

von ross22 - am 13.02.2017 21:27
Wir sind doch hier im OT, wo ist das Problem?

von Chief Wiggum - am 14.02.2017 06:12
Das Problem ist eigentlich nur, dass ich den ganzen Thread und vor allen den Sinn, sowie auch die Art und Weise nicht verstehe ;-).

Aber macht mal wie ihr meint...

von WiehengeBIERge - am 14.02.2017 17:46
Na wenn hier im Forum über die tägliche Kacke geredet wird ist dieser Thread doch erschreckend normal.

von Spacelab - am 14.02.2017 17:55
Nö. "Normale" (sogar der genau so überflüssige Kack-Thread) beinhalten oder beginnen mit einer Frage.

Dieser hier beginnt einfach mit zwei Aussagesätzen bzw. "Antworten" über Lacke, gesendet von einem Fake-Account. Ohne das Jemand danach gefragt / verlangt, noch sonstwas hat.
Kompletter Bullshit halt.

von WiehengeBIERge - am 14.02.2017 19:01
Das hat was von der (ich glaube) Niederländischen Wikipedia. Da schreibt ein Bot "Die Birne ist eine Frucht" und dann stürzt sich die Community drauf. :D

von Spacelab - am 14.02.2017 19:04
Zitat
WiehengeBIERge
Nö. "Normale" (sogar der genau so überflüssige Kack-Thread) beinhalten oder beginnen mit einer Frage.

Dieser hier beginnt einfach mit zwei Aussagesätzen bzw. "Antworten" über Lacke, gesendet von einem Fake-Account. Ohne das Jemand danach gefragt / verlangt, noch sonstwas hat.
Kompletter Bullshit halt.


Musst ja nicht jeden Thread anklicken :cool:

Und warum muss ich immer an die hier
[attachment 8814 grumpy-cat_kl.jpg]
denken, wenn ich Beiträge von dir lese? :joke:

von Chief Wiggum - am 14.02.2017 19:11
Das Problem ist eigentlich nur, dass ich den ganzen Thread und vor allen den Sinn, sowie auch die Art und Weise nicht verstehe ;-).

Variante 1
Die Dame ist OK und wollte eigentlich in einem anderen Forum(?) etwas zu diesem Thema sagen.
Also ein Irrläufer. Wieso? Keine Ahnung.

Variante 2
Sie ist eine Gewerbliche und setzt Tretminen damit Mann nachhakt, anklickt Geld zahlt oder/und sich einen Virus abholt.

In Ihrem Post und bei Facebook sind aber einfache Fakten und Sie schreibt ohne eine solche Zielrichtung.

Keine Ahnung was das wirklich ist.

von ross22 - am 14.02.2017 19:34
Üblicherweise erkennt man das doch daran, ob nochmal ein 2.Posting nach kommt. Denn normalerweise regt man doch keinen Thread an, um danach nur noch zu schweigen?

Ich glaube aber eher, dass es das auch schon wieder war mit Frau Saidl-Hoffmann. Sie kann uns ja vom Gegenteil überzeugen.

von Habakukk - am 14.02.2017 19:45
Also wenn ich "Dispersionslacke bei Autos" genau so in Google eingebe, bekomme ich neben einer Werbung nur einen Treffer und zwar diesen OT-Thread. Also Falschlandung unwahrscheinlich.
Es sei denn es handelt sich um einen Thread in einem geschlossenen (Tuner??-)Forum.

Dann frag ich mich aber, warum man auf der Suche nach einem Offenen Tuning- oder Oberer Totpunkt- oder Originalteil-Forum sich ausgerechnet hier bei Nikoläusen mit Lachsfetisch anmeldet. Um Schrauben anzuziehen?

Marco? Bist DU das wieder? :D Ab ins Fake-Feuer! :undweg:

von Erich Hoinicke - am 14.02.2017 20:43
Zitat
Erich Hoinike
Dann frag ich mich aber, warum man auf der Suche nach einem Offenen Tuning- oder Oberer Totpunkt- oder Originalteil-Forum sich ausgerechnet hier bei Nikoläusen mit Lachsfetisch anmeldet.

Du musst Dich hier gar nicht separat anmelden, wenn Du in irgendeinem anderen Mysnip-Forum "Global" angemeldet bist, z.B. einem Tuning-Forum.

Vielleicht ruft sie Foren ja nach Nummer auf, die alten Links nach dem Muster
forum.mysnip.de/list.php?13738 (für das OT-Forum)
funktionieren ja immer noch

Einfach mal die Nummer am Ende austauschen und gucken, wo man landet (falls es ein offenes Forum ist). ;)

Eines von diesen vielleicht...
http://www.mysnip.de/index.php?mod=myPHORUM&page=toplist2&amount=175&datestr=14022017

von iro - am 14.02.2017 23:25
Vielleicht auch nur ein Testlauf für einen Social Bot, der später dann für Meinungsmache in Internet genutzt wird? Dispersionslacke bei Autos ist doch ein gutes Testfeld, wo man nicht allzu viel kaputt machen kann, wenn der Bot noch nicht richtig funktioniert. ;-)

von Habakukk - am 15.02.2017 08:43
Zitat
Erich Hoinicke
Es sei denn es handelt sich um einen Thread in einem geschlossenen (Tuner??-)Forum.


Vielleicht ist da ja schon der Irrtum. Wir beschäftigen uns hier ja auch mit Tuner... allerdings FM-Tuner/TV-Tuner. :D

von Cha - am 15.02.2017 10:14
[attachment 8817 20170215_124624.png]
[attachment 8818 20170215_124645.png]
Zuletzt aktiv um 02:26 und der Thread wurde um 02:32 gepostet...
Ich sag mal nichts dazu...

von RadioZombieCH - am 15.02.2017 11:48
Zitat
Chief Wiggum
Zitat
WiehengeBIERge
Nö. "Normale" (sogar der genau so überflüssige Kack-Thread) beinhalten oder beginnen mit einer Frage.

Dieser hier beginnt einfach mit zwei Aussagesätzen bzw. "Antworten" über Lacke, gesendet von einem Fake-Account. Ohne das Jemand danach gefragt / verlangt, noch sonstwas hat.
Kompletter Bullshit halt.


Musst ja nicht jeden Thread anklicken :cool:

Und warum muss ich immer an die hier
[attachment 8814 grumpy-cat_kl.jpg]
denken, wenn ich Beiträge von dir lese? :joke:


Warum muss ich bir immer an Jemanden denken, der ein T-Shirt mit der Aufschrift
"Hasch rauchen macht gleichgültig - Mir doch egal!" denken :eek: :joke: ?

von WiehengeBIERge - am 15.02.2017 19:14
:D Mir doch egal

von Chief Wiggum - am 16.02.2017 01:37
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.