Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 3 Monaten, 4 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
ross22, Spacelab, Radiologe, Cyberjack, DH0GHU, Jürgen Martens, PowerAM, PowerpIay

Bestes Reiseziel am Bodensee?

Startbeitrag von Spacelab am 21.04.2017 17:12

Mein Vater hat mich gerade angesprochen. Er möchte mit meiner Mutter im Juni an den Bodensee fahren. Er hat aber noch keine Ahnung wohin genau. Er sucht einen Ort von wo er ohne ewige Fahrzeiten zu möglichst vielen Sehenswürdigkeiten gelangt. Sie würden mit dem eigenen Auto anreisen und sich an einem entsprechend gut gelegenen Ort ein Zimmer holen. Kennt sich von euch jemand in der Bodenseeregion aus und kann mir Tipps geben wo sie sich am besten niederlassen?

Antworten:

Hagnau oder Immenstaad. Beides etwa mittig am See gelegen. Friedrichshafen ist größer, hat aber weniger Flair.
https://www.immenstaad-tourismus.de/
http://www.gemeinde-hagnau.de/de/Urlaub-in-Hagnau/Ihr-Urlaubsort

Es lohnt sich auch die Bodenseefähren mit einzuplanen. Z.B. Lindau auf den Inselparkplatz und dann mit der Fähre nach Bregenz.
Oder Meersburg und dann nach Konstanz Stadt mit dem Schiff. Autofähre geht dort auch rüber wenn man um den Obersee mit dem PKW will.
Hier ist eine Karte der Fährverbindungen und Zeiten.
http://www.bsb.de/files/bsb/downloads/Fahrplan/fahrplan2017_web.pdf
Fahrräder lassen sich auch überall mieten für den Bodenseeradweg.

Falls noch ein Reiseführer fehlt dann:
http://www.michael-mueller-verlag.de/de/reisefuehrer/deutschland/bodensee/

Die B31 ist am deutschen Ufer nicht durchgängig und am Spätnachmittag gibt es auch mal Stau.

Viel Spass und gutes Wetter für die Eltern

von ross22 - am 23.04.2017 02:19
Die Städte direkt am Bodensee haben allerdings auch ein entsprechendes Preisniveau bei den Unterkünften und wenn man mal essen gehen will. Okay, sie haben ja auch etwas zu bieten.

von PowerAM - am 23.04.2017 07:35
Unterkünfte am See bzw. überhaupt in den Seeorten sind natürlich teurer als etwas landeinwärts.
Zu berücksichtigen sind auch die Messetermine in Friedrichshafen. Vom 18. - 21. Juni findet z.B. die "Outdoor" statt.
Da sind im Umkreis von FN viele Hotels und auch Privatunterkünfte ausgebucht.
Am besten davor oder danach eine kleinere Unterkunft im Landesinnere aussuchen.

von Jürgen Martens - am 23.04.2017 08:16
Gewohnt haben wir damals in Hagnau dort:
http://www.haus-froebel.de/zimmer/

Gegessen oft:
http://www.keltenschenke.de/speisekarte.php?nofiSiteName=site560334
https://www.yelp.de/biz/hagnauer-hof-hagnau-am-bodensee?osq=Restaurant

Stuttgart ist nah und die Löhne beim Daimler sind gut. Dafür liegen die Preise eigentlich noch im erträglichen Bereich.
Fast auf allen Speisekarten werden die Gerichte auch als verbilligte Seniorenportionen angeboten. Damit wird man auch ausreichend satt.

Der Hagnauer Hof hatte damals Salatbuffet in Selbstbedienung und das war eigentlich schon eine Mahlzeit. Pizza, Flammkuchen ( Dinnerle) gibt es auch im Ort.

Wenn man vom Tag zurück ist einfach runter zum Hafen zu gehen und sich einen Cafe bestellen und auf den See schaun. Das hat was. :xcool:

von ross22 - am 23.04.2017 08:18
Hotel Krone in Markdorf. Ca 9 Km vom See entfernt und über die B33 ist man in guten 10 Min auch am Bodensee.

https://www.krone-markdorf.de/

von ross22 - am 23.04.2017 08:39
Erstmal danke für die vielen Tipps. :danke: Ich werde mich da mal durcharbeiten.

von Spacelab - am 23.04.2017 08:51
Auf jeden fall ein muss , die fahrt auf den pfänder !

von PowerpIay - am 23.04.2017 11:34
Eigentlich ist der westliche Teil des Bodensees die beliebtere Ecke bei Urlaubern. Als Kind kam ich oft mit meinen Eltern nach Hagnau. Hagnau leidet allerdings sehr unterm Dauerstau auf der B31. Angenehmer sind die Orte an der "alten" B31, die durch die B31neu entlastet wurden.
Meersburg gefällt mir auch recht gut, ist aber, wie alle bekannten Orte am Bodensee, recht überlaufen.

Bei FN ist das Problem, dass die Stadt im WK2 ziemlich stark zerstört wurde und daher eher aus Zweckbauten statt aus schönen alten Gebäuden besteht. Außerdem ist das schon Schwaben :-)

Die meisten Attraktionen sind eher im Westen, rund um den Überlinger See. Dort bekommt man auch weniger von der Messe FN mit...

Dennoch sehenswert weiter östlich: Markdorf mit dem Gehrenberg, Langenargen, ...

von DH0GHU - am 23.04.2017 12:15
Bestes Reiseziel am Bodensee ? Da fällt mir doch die HAM Radio in Friedrichshafen ein ! Die ist aber erst im Juli. Ansonsten : Lindau ist ganz sehenswert !

von Radiologe - am 09.05.2017 17:19
Es gibt auch noch die südliche Seite des Bodensees:

Lochau, Bregenz, Hard, Fußach, Höchst und Gaißau.

Alles was danach kommt benötigt die wirklich dicke Brieftasche.

Auch auf der österr. Seite gilt: Unterkünfte sind je teurer desto näher am See.
Allerdings gibts auch auf unserer Seite Berge, warum also nicht beides verbinden.

M.

von Cyberjack - am 13.05.2017 16:03
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.