Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
15
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Hagbard Celine, dudelfunk, Robert S.

80'er Wochenenede auf LANDESWELLE THÜRINGEN

Startbeitrag von Robert S. am 23.10.2004 14:10

heut lief ein spot auf der LANDESWELLE,nächstes wochenenende ist ein 80'er wochenende,da werden nur hits der 80'er gespielt und diverse storrys und geschichten aus der zeit erzählt,man darf gespannt sein ob da auch mal etwas unbekanntere hits laufen und net nur die bekannten 3 runtergedudelten.
ich freu mich schon mal drauf
ab freitag gehts los,also wer kann sollte reinhören.

Antworten:

hört sich ja nicht schlecht an. Die Landeswelle hat ich noch nie drin :rolleyes: Und wenn's dann doch nur die 3 sind, gibt's ja noch den Sender mit :vollekracht: :D



von dudelfunk - am 23.10.2004 14:20
Zitat

klar inselsberg oder keulen keula geht
und zwar ständig ;););):D:D:D:p:p:p nicht wahr? ;)



von dudelfunk - am 23.10.2004 16:53
Die 102,2 geht hier mit exakter Ausrichtung (immer schön brav 102,1 RPR Eins und 102,2 SWR2 ausblenden) einigermaßen - aber wirklich gut hörbar ist das dann auch nicht. Man merkt halt, dass das Signal über ein paar Gebirge zuviel drüber muss, denn normalerweise kommen 100 kW aus 120 km Entfernung mit etwas mehr als O=2 an...

EDIT: Ach nee, 102.2 is ja die Antenne...die 104.2 ist hier leider total dicht, weil 104.3 HR4 vom Biedenkopf natürlich mit Ortssenderstärke reinbrettern muss...



von Hagbard Celine - am 23.10.2004 22:30
Blessberg und Sonneberg am Taunushang? Da weiß ich ja, was ich für die nächste Woche auf jeden Fall machen muss: Akkus aufladen und Antenne festschrauben. Letzteres deshalb, weil es recht unvorteilhaft ist, wenn man die Antenne immer am Gehäuse vom Sangi abstützen muss. Aber die freie Sicht nach Süden und der schmale 80-kHz-Filter versprechen einen recht umfangreichen Scan - es sei denn, im Hotel in Kelkheim wird Kabel mitsamt UKW-Radioprogrammen eingespeist...



von Hagbard Celine - am 24.10.2004 14:30
HG = Bad Homburg v.d.H. (vor der Höhe, in dem Fall ist "vor dem Taunus" gemeint) ...



von Hagbard Celine - am 24.10.2004 16:20
Der Bleßberg muss "nur" über den wesentlich niedrigeren ("Hügelchen" unter 500 m) Spessart drüber, der Inselsberg schaffts halt aufgrund seiner Höhe auch irgendwie über die Rhön. Die ganzen Orte im Vordertaunus liegen auf teilweise über 200 m ü.NN., das Maintal allerdings nur auf weniger als 100 m ü.NN. und die Wetterau zwischen 100 und 150 m - das macht schon was aus.



von Hagbard Celine - am 24.10.2004 16:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.