Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
17
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gelöschter Benutzer, WellenJäger, Staumelder, Sebastian Dohrmann, InteressierterLaie

cafe del mar

Startbeitrag von Gelöschter Benutzer am 27.03.2005 07:10

von energy 52 war für mich DER track der 90er jahre und ist meiner meinung nach immer noch einer der geilsten tekknosongs EVER!
das orginal is geil, der 2000er remix auch, aber es geht nix über den 98er rmx:cool:

wie findet ihrs?

Antworten:



Hymne! Der Marco V Remix (2002) ist aber auch nicht zu verachten ;-)



von Staumelder - am 27.03.2005 09:11
Ein Klassiker! :cool:

von InteressierterLaie - am 27.03.2005 09:12
Energy 52 ein Tekknosong? Sprechen wir von demselben Lied?
Mir wäre neu, daß dort gesungen wird ;) Das ist eindeutig Trance und kein Techno.

Es gibt übrigens auch eine schöne Chill Out Version :)

von WellenJäger - am 27.03.2005 10:27
Ich kenn' nur die Café del MAr CD's. Da is coole Chillout Musik druff. :)



von Sebastian Dohrmann - am 27.03.2005 10:55
Auf diesen CDs müßte die Chill-Version daruf, also ohne Drums. Ich muß mich hier auch mal als Chill-Lounge-Fahrstuhlmusik-Fan outen :D

von WellenJäger - am 27.03.2005 11:13
café del mar ist natürlich ein SONG, ein TITEL, ein TRACK

man bezeichnet auch LIEDER ohne gesang als SONG (!!!!)
das was du meinst, sonst wärs VOCAL TEKKNO :p;-) *klugscheiss*

café del mar ist TEKKNO, und kein DANCE oder TRANCE, trance ist nicht SO heftig!

trance ist mehr sowat wie dj dean oder so


chillout mag ich auch, kommt manchma auf dasding und früher manchmal auf P3 und im HR

@ Staumelder: weiss ich gar nicht ob ich den kenn, kannst du mal nen kurzen Cut online stellen?

das Orginal lief mal am "sounds like West berlin wochenende" auf Fritz:cool:

was mag wohl aus Energy 52 geworden sein??


mein nachbar hatte das mal auf sonem tape, dazu hätte er ma fast ne katze überfahrn als wir vor vielen jkahren mal nacher eisdiele gefahrn waren:D

von Gelöschter Benutzer - am 27.03.2005 11:57
kanns sein dass das einer der meistgeremixten und am meisten neuaufgelegten tracks is??

wollte da mal n vortrag drüber halten, hab denn aber doch westbam genommen

von Gelöschter Benutzer - am 27.03.2005 12:07
Tut mir leid ZWOBOT, das ist eindeutig Trance und kein Techno und "heftig" schon gar nicht. Vielleicht hast du ja auch irgendeine andere Version und wir reden aneinander vorbei?
Man könnte sich aufgrund der perkussiven Instrumentalisierung und der Pizzicatos höchstens streiten, ob "Café del mar" noch zu Progressive House zu zählen ist, aber aufgrund der überwiegenden Trance-Elemente (z. B. Synthi-Flächen) tendiere ich eher zu Trance. Ich würde beide Einordnungen jedoch akzeptieren. Für "Techno" ist "Café del mar" jedenfalls viel zu brav.

"Song" kommt übrigens von singen. Ein Blick in eine Enzyklopädie genügt:
A song is a relatively short musical composition for the human voice (possibly accompanied by other musical instruments), which features words (lyrics). It is typically for a solo singer, though may also be a duet, trio, or for more voices (Quelle: http://encyclopedia.laborlawtalk.com/Song)

Ich lade dich gerne zu mir nach Hause ein und dann zeig ich dir die Unterschiede zwischen den einzelnen Stilrichtungen und Musikrichtungen. Im Sommer habe ich genug Zeit, du darfst sogar bei mir übernachten.

von WellenJäger - am 27.03.2005 12:33
Klickst Du hier, runterladen und umbennen. Ist modemfreundlich, hab das Wichtigste zusammengerafft. Natürlich wirkt dieser Zusammenschnitt nicht wirklich, dafür müsste man sich schon die volle Dröhnung geben ;-)



von Staumelder - am 27.03.2005 12:40
""Song" kommt übrigens von singen"

klar da hast ja recht - (to) sing usw.
aber irgendwelche definitionen kann ich auch schreiben ;-)
nur weil sich das irgendeiner ma ausgedacht hat heisst das nicht dass es aktuell ist

"song" wird nun mal heute für alles verwendet, hab auch schon gehört das raptitel oder eben solche hymnen ohne vocals als songs bezeichnet wurden

ob das nu richtig oder falsch ist sei dahingestellt

ich lad nachher mal nen kleinen cut hoch, das orginal ist ja noch ganz ruhig und beschaulich aber den remix den ich meine der geht schon ab

türlich isses nich heftig im vergleich zu hardstyle oder schranz aber das geht doch gut ab und im vergleich zu tranceplatten is das "hart"

"Stilrichtungen und Musikrichtungen."


man kann musik nicht in schubladen packen, ich sag zu allem was dancet und beatet tekkno, egal ob dance, trance oder hardstyle, egal ob schranz oder goa

oder es is eben pop

von Gelöschter Benutzer - am 27.03.2005 14:01
Auf den Remix bin ich gespannt, kenne nämlich nur die Original-Maxi :)

von WellenJäger - am 27.03.2005 14:37
von cafe del mar gabs doch dutzende neuauflagen:

klickst du hier druff

hab ja n paar versionen von dem song, wat da nu welches is wees ick nich, hab auch grad nit alles zur hand, man brauch ja nich alles immerzu...der rest verstaubt im zimmer

hier mal das was ich grad dabei hab als kurzer cut (das von Staumelder würd ich auch nit als trance bezeichnen, das is ja auch richtig fett:cool: )

hier dieser remix, müsste der von 2000 sein, bin mir aber nit sicher:
http://www.schlesien-online.de/radio/upload/energyberlin.mp3

und das feine stück dürfte das orginal sein:
http://www.schlesien-online.de/radio/upload/energy97.1.mp3

den 98er (?) hab ick ooch noch irgendwo...
(rechtlicher hinweis: da ich besitzer bin und nur ausschnitte online gestellt habe handelt es sich hierbei uim einen legalen download der nicht zum mp3 tauschen anregen soll!)

von Gelöschter Benutzer - am 27.03.2005 14:45
irgendwo hab ich wohl noch n schnelleren, das is irgendwie noch nich der den ich gesucht hab:confused::(

von Gelöschter Benutzer - am 27.03.2005 14:52
Die Version von Staumelder ist in der Tat schon ein Grenzfall. Da könnte man sich stundenlang streiten ;)

Deine beiden Versionen sind für mich Trance. "energyberlin" ist sehr schnell, vielleicht vom DJ hochgepitcht? Man nannte diese schnelle Richtung übrigens damals "Hardtrance". Auf dem Sampler "Trance Flash" von 1995 findet man viele solcher schnellen rave-artigen Trancestücke.

von WellenJäger - am 27.03.2005 15:24
der Begriff Hard-Trance sagt mir wiederum was:)

bei energyberlin könntest du recht haben, dass das nicht das originaltempo ist, eventuell stammt der Track aus einer Mix-CD (der kurz Anfang spricht dafür!!) , aber ich besitz den zweimal, einmal 2 Minuten nochwas (energy97.1 ist 3Minuten nochwas), und einmal ne lange version

von Gelöschter Benutzer - am 27.03.2005 15:37
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.