Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
64
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gelöschter Benutzer, Robert S., Hagbard Celine, Heiner W., Brubacker, Sebastian Dohrmann, PowerAM, Analogiker, dudelfunk, Habakukk, ... und 7 weitere

angrillen

Startbeitrag von Gelöschter Benutzer am 02.04.2005 06:27

habt ihr schon angegrillt dies jahr?
einer von euch hatte doch schon im winter gegrillt?!
mein homie matzi hat letztens auch schon angegrillt und heute grillt die ezf an

Die 50 interessantesten Antworten:

nö, haben wir noch nicht, aber unserer Nachbarn haben letztes Wochenende gegrillt (am Samstag, bei dem doofen Wetter :blöd: )



von dudelfunk - am 02.04.2005 06:55
siehe auch "Angrillen 2005"



von dudelfunk - am 02.04.2005 08:11
Meine Eltern wollen nächstes WE grillen,und wo natürlich? Am Dümmer.Als ob wir nicht auch zuhause einen Grill hätten.

Das wird aber noch extremer,letztes Jahr haben die jedes WE am Dümmer gegrillt,bis auf 1x zu Hause



von Heiner W. - am 02.04.2005 08:13
dümmer war ich auch schonma:)



von Gelöschter Benutzer - am 02.04.2005 08:28
ZWOBOT schrieb:
Zitat

dümmer war ich auch schonma


*brüll* :joke: :roftl:



von dudelfunk - am 02.04.2005 09:20
is nur 20 km von uns weg



von Heiner W. - am 02.04.2005 09:22
eh SO war det nich gemeint:angry:

ich meinte in DÜMMER am see war ick schonma



von Gelöschter Benutzer - am 02.04.2005 09:22
Als traditionsbewusster Vogelsberger wildert man im Wald ein Reh und dann baut man sich selbst den Grill aus "Ackersteinen". :joke:

Habe gestern angegrillt.



von vogelsberger - am 02.04.2005 09:44
angegrillt wurde bei uns noch net,naja wir ham die saison ja auch nie richtig beendet,letzten dezember wurde auch zur weihnachtsfeiern und zu silvester gegrillt beim großen schneesturm :D



von Robert S. - am 02.04.2005 10:20
Gegrillt haben wir Ende Januar - zu meinem Geburtstag. Zuletzt am Ostersamstag...



von PowerAM - am 02.04.2005 11:14
Wir wollen morgen grillen.



von Sebastian Dohrmann - am 02.04.2005 11:21
Wir auch! Und zuhause,da staunste,nich am Dümmer(See)!



von Heiner W. - am 02.04.2005 13:48
Am Dümmer? Das ist doch relativ unerträglich dort: Mücken ohne Ende und ansonsten depressive Naherholungsatmosphäre mit rostigem Kinderspielplatz-Charme.



von Alqaszar - am 02.04.2005 13:58
was meinste warum ich da nicht gerne bin.mein pa ist da jedes wochenende




von Heiner W. - am 02.04.2005 13:59
lol

son vater werd ich auch ma (fals ich mal vater werd)



von Gelöschter Benutzer - am 02.04.2005 15:34
wir haben Ostersonntag angegrillt in der dicken Jacke und mit Rollkragenpullover:D
Zum Glück brauchten wir nich noch den Regenschrim:cool:



von Tornado Wayne - am 02.04.2005 15:43
Jetzt ist angrillen wirklich angesagt. Allerdings bei uns nicht, bei uns bleibt die Küche heute ganz kalt.



von Alqaszar - am 02.04.2005 15:52
heuer wird bei uns au net angegrillt :D

aber die open air saison dürfte bald eröffnet werden.
daß heist party,bierzelte und lustige tage



von Robert S. - am 02.04.2005 16:51
naja ich steh net so auf grillen aber bald kann es hoffentlich wieder losgehen mit abends im freien sitzen und mehr raus gehen.



von Onabi - am 02.04.2005 20:21
angrillen?

Ich lese immer angrillen. Heisst das bei euch wirklich so?

Man koennte ja mal einen Dialektthread eroeffnen. So etwas gab es hier noch nicht.



von Analogiker - am 02.04.2005 20:31
@Analogiker
Guck mal hier: http://forum.myphorum.de/read.php?f=13738&i=61655&t=61655&nr=1
Der Thread ist ja schon sowas in der Art.



von Sebastian Dohrmann - am 02.04.2005 21:50
Das war ironisch gemeint.

Also: Wieso angrillen?



von Analogiker - am 02.04.2005 21:53
Also völlig unironisch kann ich sagen dass mir der Begriff absolut nicht geläufig ist. Hab den hier das allererste Mal gehört.



von Brubacker - am 03.04.2005 00:09
seht ihr, man kann was lernen hier



von Gelöschter Benutzer - am 03.04.2005 06:43
angegrillt wurde heut net,sondern ich hab meinen ersten sonnenbrand dieses jahr bekommen,mein gesicht ist gerötet und tut weh



von Robert S. - am 03.04.2005 18:09
"mein gesicht ist gerötet und tut weh
"

das hab ich jeden mittwoch
ausserdem sind überall so peitschenabdrücke zu sehn

von Gelöschter Benutzer - am 04.04.2005 06:22
Zitat

ausserdem sind überall so peitschenabdrücke zu sehn


Sag bloß noch, deine Mutter schlägt dich...



von vogelsberger - am 04.04.2005 10:17
@ zwobot:wie darf man das denn verstehn ?
bei mir kahm es von der sonne und bei dir ?
du stehtst doch net etwa auf schläge oder :roftl:



von Robert S. - am 04.04.2005 10:33
also mein neues haustier is ne neunschwänzige katze:D:D



von Gelöschter Benutzer - am 04.04.2005 11:21
Angrillen...naja so wie es ja auch das Anturnen und Abturnen bei den Sportvereinen gibt als Saisoneröffnung.
Aus meinem Garten weht bislang noch kein Rauch, weder schwarzer noch weißer, aber in der Nachbarschaft haben sie die letzten Tage schon verbreitet gegrillt wie die Berserker. Und der Aachener Westpark wird fortan auch wieder an jedem schönen Abend von Rauchschwaden durchzogen werden (das ist nämlich DIE Grillocation für alle Nichtgartenbesitzer, allen voran Studenten und Mitbürger nichtdeutscher Herkunf)

von PeterSchwarz - am 04.04.2005 14:20
gabs bei euch auch immer dieses "sport heil!" inner grundschule?
mussten wir am anfang immer sagen



von Gelöschter Benutzer - am 04.04.2005 14:39
was bitte? :confused:



von Onabi - am 04.04.2005 14:50
@Zwobot: Und ich dachte, im "Dunkel-Deutschen Reich" hat man sich immer vom zweiten Weltkrieg distanziert, nach dem Motto "Die Bösen, das waren die anderen, und die sind jetzt in der BRD" :rolleyes:



von Hagbard Celine - am 04.04.2005 15:13
nich siegheil, SPORT HEIL

so wie PETRI heil beim fischen oder waidmannsheil beim jagen



von Gelöschter Benutzer - am 04.04.2005 15:48
es hies net SPORT HEIL sondern SPORT FREI so war es bei uns damals



von Robert S. - am 04.04.2005 18:21
genau Robert (S) musst ich auch noch aufsagen (schöner Schei*)



von Rosti 2.0 - am 04.04.2005 18:34
PeterSchwarz schrieb:
Zitat

Angrillen...naja so wie es ja auch das Anturnen und Abturnen bei den Sportvereinen gibt als Saisoneröffnung.
Die Begriffe kenn ich auch net... Ist das vielleicht doch auch was Regionales? :confused:

Zitat

Aus meinem Garten weht bislang noch kein Rauch, weder schwarzer noch weißer
Hehe... :)



von Brubacker - am 05.04.2005 18:42
ja des habsch ebn noch endeckt,paßt zwar net zum thread aber zum naja alkoholreichm wochnenden :D





von Robert S. - am 05.04.2005 18:45
Ich glaub, ich überleg mir ziemlich genau, ob ich nach Bad Salzdetfurth komme. Ihr hättet dann nämlich mit mir neben DXPG und Wrzlbrnft schon den 3. Antialkoholiker vor Ort... :rolleyes:



von Hagbard Celine - am 06.04.2005 09:58
Macht ja nix... Bleibt für uns mehr übrig... ;-) Nee, mal im Ernst: so das hemmungslose Besäufnis wird das nun auch wieder nicht, ihr habt da glaube ich nen falschen Eindruck... Wer will, kann paar Bierchen trinken, das schadet ja nix, und wer nicht will, trinkt halt nix... Da gabs die letzten Jahre nie Probleme... Gab da auch immer genug Leute, die nix getrunken haben... Oder nur wenig...

von Habakukk - am 06.04.2005 10:05
Ich bitte hiermit um Entschuldigung...

Gegenüber dem Thema "Alkohol" bin ich etwas empfindlich. Grund ist, dass ich schlechte Erfahrungen damit gemacht habe, einen ausgelassenen Abend mit Alkoholkonsumenten zu verbringen. In meinem Alter ist es nämlich ziemlich verbreitet, dass man sich Bier und gerne auch Hochprozentiges reinpfeift, bis man entweder in der Ecke liegt oder kotzen muss. Das hat dazu geführt, dass ich selbst mit guten Freunden oft nicht auf Partys oder in Discos gehe. Denn oft war es so, dass nach einigen Stunden die Alkoholvorräte vollständig aufgebraucht waren, und das nicht, weil zu wenig eingekauft wurde - nein, alle um mich rum waren stockbesoffen. Durch die Verhaltensauswüchse, die bei einigen alkoholisierten Personen auftreten (zweimal wurde ich z.B. mit Bier getauft), fand ich das dann gar nicht mehr lustig, wodurch ich mich seit einiger Zeit nicht mehr nach Absprache auf Treffen meiner Schulkameraden einlade - eingeladen werde ich schon seit letztem Sommer nicht mehr. Ich wette, dass erst Ende letzten Monats mal wieder eine fette Party geschmissen wurde (ein 16. Geburtstag stand an) aber ich wurde nicht eingeladen und habe auch nicht nachgefragt, weil mir klar war, dass diese Party in einem Besäufnis enden wird. Deshalb werde ich in Zukunft recht vorsichtig sein, wo ich mit wem hingehe. Ich war hierletzt mit ein paar Klassenkameraden im Schwimmbad und selbst da wurden während der Wartezeit auf unseren "Abholdienst" ein paar Bierflaschen geleert... :rolleyes:

Natürlich hoffe ich, dass ihr schon etwas vernünftiger seid - und zur Not gibt es immer noch zwei, mit denen ich mich verbünden kann, sollte es etwas extremer werden.



von Hagbard Celine - am 06.04.2005 13:48
Ach, ein Besäufnis an sich wahren unsere Jahrestreffen eigentlich nie. Klar, etwas feuchtfröhlicher sind sie vielleicht geworden, seit wir sie von der Weinheimer Juhe weg verlagert haben.
Aber nie so, daß es unangenehm wurde.

Brubacker. Gib mal "Abturnen" bei Google ein, und Du wirst festellen, daß es das quer durch die deutschen Lande gibt, Anturnen ist dafür nicht ganz so geläufig...
Angrillen hat wahrscheinlich analog jemand dazu erfunden.
Wie siehts denn mit dem Anbaden aus, wenn die ersten Freibäder ihre Pforten öffnen?

von PeterSchwarz - am 06.04.2005 15:53
PeterSchwarz schrieb:
Zitat

Wie siehts denn mit dem Anbaden aus, wenn die ersten Freibäder ihre Pforten öffnen?
Auch noch nie gehört...



von Brubacker - am 06.04.2005 16:13
Ich bin für frühlingshaftes AnDXen.



von Analogiker - am 06.04.2005 16:15
Genau - wenn das erste Frühlings-Sporadic-E kommt... :D

Das Problem ist, dass man nie weiß, wann die richtige Zeit dafür ist :-(



von Hagbard Celine - am 06.04.2005 17:28
wie jetz,es wird net hemmungslos gesoffn ???
na da brauch ich au net kommen :hot:

ne nee spaß beiseite,ich bin auch der meinung daß es sich in der wage halten sollte,ich glaub beim letzten treffen hat das ganz gut geklappt und es war auch für die nichtalkoholiker ne feine sache :rolleyes:
aber irgendwie gehört zu ner geselligen runde das ein oder andere bier dazu :D
ich rechne aber net damit daß da irgendeiner kotzen muß oder sich daneben benimmt.
ich denk es wird ein fröhliches wochenende für uns alle,sei es mit oder ohne alkohol,das hobby zählt welches uns alle verbindet



von Robert S. - am 06.04.2005 17:34
also ich trink gern ein paar grolsch oder jever mit (verteilt übers wochenende), aber säufer bin ich auch nich

hab ja schon angst dass es selbst mit bier nich spassig wird:(

von Gelöschter Benutzer - am 06.04.2005 19:09
Ich trink am Samstag Abend vielleicht auch 1, 2 Bierchen mit. Aber ein Besäufnis wird das hoffentlich nicht... :(



von Sebastian Dohrmann - am 06.04.2005 22:18
@ jens:na das dacht ich mir,ich denk da mal an das DX Bier aus USTI oder ?
und bestimmt noch ein paar flaschen vom GESSNER :hot:



von Robert S. - am 07.04.2005 10:38
Heute ein Stier! ...der gute aus'm Netto!



von PowerAM - am 07.04.2005 11:52
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.