Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Alqaszar, Gelöschter Benutzer, Scrat

Leute gibts...Sachen zum Wundern

Startbeitrag von Scrat am 14.09.2005 12:07

NM-Online 13.09.05

Mit Vollgas durch Sperre
NEUMARKT. Ein 31jähriger Neumarkter legte sich bei einem Unfall bei Ursensollen mit Feuerwehr und Polizei an.

Der Mann hatte auf der Fahrt von Neumarkt nach Amberg die Absperrungen der Feuerwehr auf der B 299 mißachtet, die wegen eines Lastwagen-Unfalls aufgestellt waren. Kurze Zeit zuvor hatte ein Möbel-Lastwagen Feuer gefangen. Das Umzugsgut eines amerikanischen Soldaten war dabei auf der Ladefläche total ausgebrannt.

Obwohl der Feuerwehr-Kommandant den Neumarkter durch Winkzeichen auf die Straßensperre aufmerksam machte, gab der Autofahrer Vollgas und fuhr einfach weiter. Er stoppte erst, als er im Rückspiegel "Mißfallens-Handzeichen" des Feuerwehrmannes sah.

Das wollte sich der 31jährige offenbar nicht gefallen lassen: Er bremste, sprang aus dem Wagen und packte den Feuerwehrmann am Krawattl. Selbst als die Polizisten eingriffen war der Neumarkter noch äußerst aggressiv und kaum zu beruhigen, hieß es von der Amberger Polizei.
13.09.05

Antworten:

echt aggro;D

von Gelöschter Benutzer - am 14.09.2005 15:49
Dabei hieß es doch, die Bayern seien die Klügeren... :D



von Alqaszar - am 14.09.2005 16:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.