Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
33
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
zerobase now, PeterSchwarz, pete04, WiehengeBIERge, Jobi, T-O, (gesperrt), WellenJäger, Alqaszar, Ghuzdan1, ... und 8 weitere

Einskaufstipps Holland ?

Startbeitrag von pete04 am 29.01.2006 16:04

Hi, melde mich mal wieder zurück aus meiner 3 Wöchigen Internetzwangspause ( DSL Modem war kaputt ).

Da ich mit meinen Eltern wahrscheinlich nächsten Samstag nach Roermond fahre brauche ich noch ein paar Einkaufstipps....
Gesucht sind: Leckere Softdrinks/Bier ( natürlich kommt Dr.Pepper mit aber Heineken bin ich kein großer Fan von), Süßigkeiten ( die es in DE nicht gibt ) und wie teuer sind denn die Zigaretten in Holland ?

MFG Peter

Antworten:

Zitat

( DSL Modem war kaputt ).

Cool, genau wie bei mir :D

Heineken ist PFUI (erfüllt noch nichtmal das deutsche Reinheitsgebot...), Mein Tip(p): Grolsch :D.
Generell ist aber einkaufen in NL inzwischen meist teurer als in D .

von WiehengeBIERge - am 29.01.2006 16:08
Ja, aber meine Eltern haben von Freunden den Tipp bekommen, das man in Roermond günstig einkaufen kann, weil dort ein Designeroutletstore wäre ( hoffentlich richtig geschrieben :P )....

Wäre dankbar für weitere Tipps, habe auf meiner Liste bis jetzt leider nur:

1 Palette Dr.Pepper
1 Palette Cherry Coke
1 Palette Coke Light

MFG Peter

von pete04 - am 29.01.2006 16:16
Heineken würde ich jedem deutschen Bitterbräu bevorzugen, jedenfalls jedem "Pils". Aber mich wundert sowieso, dass so was widerliches die Bezeichnung "Bier" tragen darf. Aber es waren eben auch die milderen Lagerbiere (wie eben Heineken eines ist), welche den guten Ruf des "deutschen Bieres" begründet haben.

Und was das Deutsche Reinheitsgebot von 1516 betrifft. so glaube ich nur das, was ich sehe.

Jetzt wird erst mal eine Flasche Reissdorf-Kölsch aufgemacht. Ein Bier ohne Schweppes-Gesicht.

Ach ja, Einkaufstipps für Holland:

"Snoep" natürlich, am besten "zout" oder "dubbelzout".

von Alqaszar - am 29.01.2006 17:31
Sämtliche Kekswaren von Verkade... z.B. gibts da so leckere Kekse die sehen aus wie Knäckebrot, innen sind Himbeer-Stücke! :)

von DX-Project-Graz - am 29.01.2006 17:38
Grolsch :cheers:

von Jassy - am 29.01.2006 18:20
Also fassen wir mal zusammen:

Grolsch
Cherry Coke
Dr.Pepper
Coke Light
(natürlich alles in supertollen Pfandfreien Dosen ^^ )
Sämtliche Kekswaren von Verkade

Aber was ist "Snoep" ?
Kann damit leider nix anfangen....

Achja, was gibts denn in Holland für Pepsi & Fanta Sorten und wie teuer sind Zigaretten in Holland ?
Ein Freund meinte 3,50 ¤ die Schachtel ?

MFG Peter

Achja, gibts in Holland Pepsi Twist ?

von pete04 - am 29.01.2006 18:38
alqaszar: WIE jetzt, am Niederrhein trinkt man Kölsch. Aber a propos, Reissdorf steht bei mir auch noch eins im Kühlschrank

von PeterSchwarz - am 29.01.2006 21:03
So ein Zufall. Habe mir gerade ein Früh hinter die Binde gekippt.

von Analogiker - am 29.01.2006 21:19
@germankid: war gestern erst wieder mit Günni74 gross einkaufen in NL! Als Fantafreund kenne ich die Sorten natürlich... es gibt: Fanta Orange, Icy Lemon, Pomelo (entspricht dem deutschen Pink Grapefruit *1999 eingestellt in D*), Red Fruit und Splash Apple!

Cherry Coke ist mein absolut Lieblingsfavorit dort.. schmeckt nämlich dort noch fast genauso wie in den 80ern in D ..richtig geschmacksintensiv! Leider gibt es Cherry Coke seit letztem Jahr nicht mehr in Dosen.. zumindest in allen Läden, wo ich in NL war! Dafür aber in 1,5L-Mehrwegflaschen!

P.S.: Dosen sind dort jetzt etwas teurer geworden...

von Sarstedter - am 29.01.2006 21:33
Gibt es in NL ein Mehrwegsystem? Ich dachte, so etwas verrücktes gäbe es nur in Deutschland. ;-)

von Christian K - am 29.01.2006 22:24
Ja hier gibt es auch Alt, aber prinzipiell sind wir multikulturell und es ist gerade nur Kölsch da.

von Alqaszar - am 29.01.2006 23:23
Guckst du auch hier.

http://forum.mysnip.de/read.php?13738,337516,337589#msg-337589

von zerobase now - am 30.01.2006 08:47
Grolsch, natürlich :spos:
früher hab ich immer diese Pudding-Pampe namens "Vla" heiß und innig geliebt! Gab´s in Flaschen mit nem Alu-Verschluss. War aber länger nicht mehr "drüben".
Grolsch gibt´s ja jetzt immer mal wieder bei Zimmermann...

von T-O - am 30.01.2006 10:42
Zitat

früher hab ich immer diese Pudding-Pampe namens "Vla" heiß und innig geliebt! Gab´s in Flaschen mit nem Alu-Verschluss. War aber länger nicht mehr "drüben".

Gab's vor zwei Jahren noch massenhaft zu kaufen, und daran wird sich nichts geändert haben. Verwandte von uns kaufen das auch. Ist diese Woche übrigens bei Brutto in Deutschland (jedenfalls in Wiesmoor) im Angebot...

von Jobi - am 30.01.2006 11:02
Nichts gegen Vla. Das Zeug schmeckt echt geil. Da es auch diverse Geschmacksrichtungen gibt, kann man eigentlich nicht genug davon bekommen. Daher für Vla:

:spos:

von zerobase now - am 30.01.2006 11:10
Ja, Vla hab' ich als Kind sehr viel gegessen! Am liebsten mochte ich Hopjes-Vla (Karamel) und Schokoladen-Kokos-Vla. Vla-Flip kann ich sehr empfehlen: man mische Vanille-Vla mit Joghurt und gibt man gebe einen Schuss roten Fruchtsirup (Erdbeer oder Himbeer) dazu.




von Günni74 - am 30.01.2006 11:20
Kaffee wär noch ein Tip von mir. Der is dort billiger wegen der nicht anfallenden Kaffeesteuer.

Aber Achtung: Nur max. 10kg pro Person. Ansonsten wird Dir gewerbsmässiger Handel unterstellt und der Zoll, sofern er Dich packt, langt nochmal ordentlich hin.

von Kasuppke - am 30.01.2006 11:28
Zitat
Jobi
Ist diese Woche übrigens bei Brutto in Deutschland (jedenfalls in Wiesmoor) im Angebot...
»Brutto«? Wusste gar nicht, dass es das auch gibt. Ich kenn nur Netto ... :)

von Brubacker - am 30.01.2006 13:15
Zitat

Brutto«? Wusste gar nicht, dass es das auch gibt. Ich kenn nur Netto ...


Das sind doch dann die Brutto-Preise. :joke:

von zerobase now - am 30.01.2006 13:22


von (gesperrt) - am 30.01.2006 14:37
Zitat

»Brutto«? Wusste gar nicht, dass es das auch gibt. Ich kenn nur Netto ... :)

;-)

von Jobi - am 30.01.2006 14:57
Pomelo war in D Pink-Grapefruit? Ach deswegen kam mir das letzthin in BE so bekannt vor vom Geschmack her :) (konnte leider keine Farbe sehen da es nur eine Dose war, aber nachdem das hier im Forum immer so hochgelobt wurde musste ich es mal probieren).

Vla is auch lecker, stimmt :)

von Ghuzdan1 - am 30.01.2006 20:09
Freilich gibt es ein Mehrwegsystem auch in Holland, da ist dann immer 20 oder mehr Cent "Statiegeld" (hört sich ausgesprochen fast wie "Stasigeld" an) drauf. Mehrweg ist schliesslich auch nix verrücktes, sondern was absolut vernünftiges.
Bekloppt ist dagegen diese Einweg-Pfandregelung, und die gibt es in Holland nicht.
Allerdings liegt dafür auch etwas mehr "prull" in den Anlagen und an den Bushaltestellen rum. Dahingehend hat das Dosenpfand schon was gebracht, nur die Umsetzung ist hanebüchen.

Aber zurück zum Thema, auch wenn wir es schon mal hatten, vor dem Jahrestreffen z.B.:
Vla hatten wir ja schon
Stroopwafels sollte man noch erwähnen sowie diverses anderes Schleckzeug, die riesige Auswahl an Lakritz sticht mir immer wieder ins Auge (obwohl ich das meiste davon nicht mag), es gibt auch salzige Lakritze und sehr scharfe.
Dann bekommt man in allen Supermärkten auch asiatische Produkte sowie eine recht gute Gemüseauswahl.
Dafür bin ich bei Fleisch und Wurst manchmal etwas skeptisch, das Labber-Brot ist Geschmackssache (zwischendurch kann mans mal essen, aber auf Dauer?) und manche Sachen fehlen auch einfach, da vermutlich unbekannt, wie z.B. Semmelknödel.


von PeterSchwarz - am 31.01.2006 23:13
Seit wann kann man in Holland Brot kaufen?
Da gibt's doch nur diese weißen Toastscheiben ;-)

Ich kenne nur ganz wenige Länder, wo man wirklich Brot kaufen kann:
- Deutschland :-)
- Luxemburg
- Schweiz
- Österreich ??? (Ich hoffe doch mal!!)
- Spanien nur im Lidl !!
- Frankreich (vor allem im Elsass, sonst nicht in allen Geschäften)

von WellenJäger - am 01.02.2006 09:15
Es gibt hier im Grenzbereich ein paar Bäcker, die echtes Brot verkaufen. Sogar der holländische Plus hat hier mal extra geworben mit "Brood van onze duitse kwaliteitsbakker".
In Öschi bekommt man gescheites Brot, klar. Lediglich die Fans von Schwarzbrot habens dort etwas schwerer, das fängt ja aber schon südlich der Mainlinie an. Bei uns gabs früher auch kein Schwarzbrot. Das einzig dunkle mit Schrot und Korn, daß ich als Kind kannte, war der Pumpernickel aus dem Supermarkt. Wenn de den gegessen hattest, konnste kacken... :joke:

von PeterSchwarz - am 01.02.2006 10:56
In Holland gibt es aber durchaus richtig dikke Brotabteilungen in den Supermärkten und Bäckereien!
Da gibt es alle möglichen Varianten von Brot, auch diverse schwarze.
Nur schmecken die nicht so, wie mans aus DL gewohnt ist und die Dinger sind alle weich wie Toastbrot ,-).

von WiehengeBIERge - am 01.02.2006 13:09
Stimmt, es gibt dort eine ganze Menge an sorten, ist halt fast alles wie Toastbrot von der Konsistenz.
Zwischendurch lecker sind diese "puntjes" (Milchbrötchen)


von PeterSchwarz - am 01.02.2006 16:06


von (gesperrt) - am 01.02.2006 16:46
@ SeeBastian

Muss die Werbung in deiner Siggi sein?

von zerobase now - am 02.02.2006 08:08
Irgendwie muss man doch an Geld kommen. Vielleicht such ich mir auch einen Sponsor ;)

von WellenJäger - am 02.02.2006 10:23
"Dieser Bandscan wird Ihnen präsentiert von E-Plus" :D
och nö, lass man...

von T-O - am 02.02.2006 10:27
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.