Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Monaten, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
seventeen, Cha, Staumelder, Wrzlbrnft, mario007, Günni74

Vergessene Software-MP3-Player

Startbeitrag von seventeen am 02.04.2006 15:43

Ich hab mich letztens als ich eine kaputte WAVE-Datei abspielen musste mal durch die Player auf meinem Computer gewuhlt :

Vorab - einziger Player der die Datei erweitert abspielen konnte war der SONIQUE-Player von Lycos
Wird aber scheinbar nicht mehr weiterentwickelt.

Toll, weil wenig Speicher fressend und ogg-spielend fand ich dann den foobar 0.6.2a. Passt auch super auf einen USB-Stick und spielt die Titel im Gegensatz zu Winamp ohne Pause. Größter Nachteil ist, dass er stoppt wenn er auf ne kaputte Datei in der Playlist stößt.


Zufällig ist mir auch der VU-Player aufgefallen. Netter Playlist-Player mit analogem, sowie digitalem VU-Meter, der Titel überblenden kann.

So viel zu meinen wiedergefundenen Playern...

Antworten:

guten morgen ;-)

also ich nutze gerne Video LAN, mit ein paar Anpassungen, kann er richtig glücklich machen, er spielt fast alles ab was derzeit aufm Markt ist. Einzigster Nachteil es gibt keine Playlist ,die nach dem nächsten start des Players da ist, und man kann die Titel nicht selbst anordnen. Aber wenn man davon absieht dann ist er besser als manch ein teueres DVD Programm. videolan Link

von mario007 - am 03.04.2006 05:15
Ich habe mir vorhin mal "Real Alternative" auf den Rechner geladen und werde mal schauen was der so bringt.

VLC hatte ich mal testen wollen und installiert, aber frag mich nicht wo der gelandet ist. Unordnung auf dem Desktop hier :D

von seventeen - am 03.04.2006 12:14
Vergessene MP3-Player... hm... hauptsächlich gammelt bei mir noch der DeliPlayer herum, der nur gelegentlich zum Anhören von Amiga-Musikstücken hervorgekramt wird. Ansonsten sitzen bei mir noch RealPlayer, Windows Media Player, Winamp und VLC herum die aber alle schön regelmäßig genutzt werden.

von Wrzlbrnft - am 03.04.2006 13:23
@mario007
VLC nutze ich auch! In Verbindung mit der DBOX2 eine sehr große Bereicherung! Ich kann quasi mit der Fernbedienung im Wohnzimmer auf die Filme der Festplatte meines Rechners im Arbeitszimmer zugreifen. Die Filme werden per VLC über Netzwerk zur DBOX2 gestreamt! Tolle Sache!!!

von Günni74 - am 03.04.2006 13:31
Für MP3s ist nach wie vor Winamp meine erste Wahl (inkl. Crossfade Plug-In - zaubert bessere Übergänge als die meisten Sender aus Deutschland - und StereoTool inkl. Roooomsssss-Preset).

von Staumelder - am 05.03.2017 12:29
Für MP3s nutze ich nach wie vor den Windows Media Player. Für Radio-Livestreams das "Webradio Gadget 4.0" oder zum testen den VLC.

von Cha - am 05.03.2017 12:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.