Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
pete04, vivaSt.Pauli, zerobase now, PeterSchwarz

Urlaub in Renesse/HOL, ich bin zurück

Startbeitrag von pete04 am 12.07.2006 19:57

So, jetzt wollte ich euch mal kurz etwas über unseren Urlaub in Renesse erzählen.
Der Urlaub war richtig genial, mein erster Urlaub in Holland.
Ich bin mit meinen drei Freunden mit meinen 3er Golf, 2 Zelten und Dachbox ( der Wagen war bis in die letzte Ecke voll beladen) nach Renesse (Ballermann von Holland) gefahren.
Übernachtet haben wir 1 Woche auf Camping Elzenhof (reiner Jugendcampingplatz)....
Dort fanden wir sehr schnell Kontakt zu anderen Jugendgruppen, u.a. auch zu Niederländern.
Mit den Niederländern gingen wir jeden Abend in die Disko und hatten unseren Spaß.
So konnten wir auch mal wieder unser Englisch auffrischen und feststellen, dass wir doch noch mehr konnten als wir dachten :-)
Der Strand war relativ geil, es fuhr in den Sommermonaten fast stündlich ein kostenloser Bus bei allen Campingplätzen vorbei.
Die Stadt war auch sehr schön, man konnte gut einkaufen und alles war sehr gepflegt.
Auf Deutsch: Der Urlaub war richtig genial, wir hatten mit den Niederländern sehr viel Spaß!
Aber ich kann jedem empfehlen, Urlaub in Renesse zu machen, der Spaßfaktor ist total hoch, man kann sehr gut Party machen nur schade ist, dass alles ab 2 UHR geschlossen hat und dass man auf den Autobahnen nur 120 km/h fahren kann ^^
Nächstes Jahr fahren wir auch wieder nach Renesse, diesmal aber zu Pfingsten, weil dort mehr los ist.
Im Radio haben wir die ganze Zeit Slam FM auf der 99.2 gehört, welcher einigermaßen zu empfangen war.

Dieser Urlaub hat mich zum richtigen Hollandfan gemacht...
P.S.: In den Diskos sorgte das Ali B. Lied "Rampeneeren" (ich hoffe, ich habs richtig geschrieben) für richtig geniale Stimmung und mir ist aufgefallen, dass viele Niederländische Trinklieder einfach nur aus dem deutschen Übersetzt wurden wie z.B. Viva Colonia auf Niederländisch :-)

MFG Peter

Antworten:

.

von vivaSt.Pauli - am 12.07.2006 20:31
Ich fahr nächste Woche nach Kerkwerve. mal schaun ob ich auch mal nach Renesse gehen werde.

von vivaSt.Pauli - am 12.07.2006 20:32
Ich kann es nur empfehlen.
Aber Vorsicht, momentan nehmen alle Campingplätze ( außer Elzenhof ) nur Familien an!

MFG Peter

von pete04 - am 12.07.2006 21:00
Ich glaub, Renesse wäre nach der Beschreibung eher ein fortgeschrittener Alptraum für mich!
Ist ja aber hinreichend bekannt. Westkapelle oder Cadzand sind die ruhigeren Alternativen für Familienväter wie mich. :-)



von PeterSchwarz - am 12.07.2006 22:14
Ich denke, wenn die Ferien vorbei sind wird Renesse wieder von Familien und älteren Leuten übernommen, welche dann ungestört schöne Ferien machen können.
Die Landschaft ist ja wirklich schön und man kann auch genug unternehmen wie Fahrrad fahren, Reiten, spazieren gehen, schwimmen am Strand, shoppen (man ist ja schnell in Rotterdam) usw...
Renesse ist was für Jung und Alt, nur jeweils zu verschiedenen Zeiten ^^

MFG Peter

von pete04 - am 12.07.2006 22:26
Zitat

und dass man auf den Autobahnen nur 120 km/h fahren kann


Ist doch kein Problem, wenn man sich dran gewöhnt hat. Das Fahren ist jedenfalls deutlich entspannter als auf deutschen Autobahnen.

von zerobase now - am 13.07.2006 07:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.