Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sebastian Dohrmann, Figaro4, 88,7 MHz, Alqaszar

Der - Ich-werde-an-meiner-Schule-ein großes-Massaker-veranstalten-Trittbrettfahrer-Thread

Startbeitrag von Alqaszar am 09.12.2006 22:06

Einen vorweihnachtlichen Gruß in die Runde.

Da es in der letzten Zeit offenbar Mode ist, den Kranken und Randständigen der Gesellschaft nicht nur Aufnerksamkeit, sondern auch Nachahmung zu schenken, eröffne ich hiermit den offiziellen Ankündigungsthread für die jeweiligen Aktionen der erlauchten OT-Community.

Ich bitte also, den geplanten Zeitpunkt, Ort und die Art der Bewaffnung hierher zu posten, damit Polizei und Staatsanwaltschaft ihrer Aufgabe möglichst effektiv nachkommen können. Denjenigen, welche sich nur aus sog. "Trittbrettfahrer" profilieren wollen (weil sie z. B. 16 Jahre sind, ihre Freundin beeindrucken und sich einen freien Schultag verschaffen wollen), mögen ihre Beiträge deutlich mit [TBF] kennzeichnen.

Die anderen denken bitte daran, dass ihre Beerdigung möglichst nicht mit den bevorstehenden Weihnachtsfeiertagen interferiert (dem kirchlichen Personal droht Arbeitsüberlastung!). Außerdem könnte ein Amoklauf während der Feiertage weniger effektiv sein, da die Redaktionen von Presse, TV & Hörfunk dann nicht in voller Stärke besetzt sind. Der Vorteil einer hohen Konsumbereitschaft der Zuschauer auch tagsüber kann so nicht sinnvoll genutzt werden.

Desweiteren habe ich eine spezialiserte Werbeagentur gegründet, welche Kontakte zu entsprechenden Sponsoren (Waffenhersteller, Computerspielfirmen, die Regierung des Iran) herstellen kann. Der Amoklauf sollte aber dann so durchgeführt werden, das evntuelle Logos oder die Marken der entsprechenden Schusswaffen deutlich zu sehen sind.

Auch exklusive Medienpartnerschaften (RTL Group, Pro7Sat1, Springer-Verlag, Verlagsgruppe Burda...) können so gewinnbringend vorbereitet werden.

In Absprache mit den entsprechenden Regierungstellen (hier danke ich den Lobbyisten der Zigarettenindustrie für die Herstellung der entsprechenden Kontakte) werden die Scharfschützen der Polizei sich entsprechend verhalten, d. h erst nach 4 Sekunden feuern, wenn der Amokläufer sich z. B. an einem Fenster werbewirksam den Kameras präsentiert.

Schließlich möchte ich darauf hinweisen: Nur wenn alle professionell und ernsthaft zusammenarbeiten, lässt sich die individuelle Geisteskrankheit erfolgreich in Arbeitsplätze und Wirtschaftswachstum verwandeln. Die Fußball-WM hat gezeigt, dass wir viel erreichen können, wenn alle am gleichen Strang ziehen. Abweichendes Verhalten kann nicht geduldet werden!

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit.


Antworten:

Passe ich mit meinen 52Jahren eigentlich noch in die angesprochene "Zielgruppe"?

von Figaro4 - am 09.12.2006 22:24
Kommt drauf an, ob Du noch ne Rechnung mit Deiner Schule offen hast glaub ich :D

von Sebastian Dohrmann - am 09.12.2006 22:27
Gilt Umschulung auch als Schule?
und wie ist es mit der Volkshochschule?

von Figaro4 - am 09.12.2006 22:30
Da musst Du Dich an die speziellen Kreise wenden. Ich steck da nich drinne. ;)

von Sebastian Dohrmann - am 09.12.2006 22:32
Zitat
Figaro4
Passe ich mit meinen 52Jahren eigentlich noch in die angesprochene "Zielgruppe"?


zumindest bist du eine ernst zu nehmende Konkurrenz für unseren ehrwürdigen wer der das verpackt? mal sehen...

von 88,7 MHz - am 09.12.2006 22:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.