Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
WiehengeBIERge, Rolf, der Frequenzenfänger, PeterSchwarz

Was ist so geheim in Teveren und Brunssum?

Startbeitrag von PeterSchwarz am 16.12.2006 02:49

Diese Frage stellte ich mir angesichts der neuen Google-Earth-Aufnahmen. Die NATO-Einrichtungen dort sind nämlich nun verschleiert. Dies an sich wär ja noch keine Besonderheit.
Allerdings hab ich nun auch andere militärische Einrichtungen mittels Satbild "besucht" und keines davon war ähnlich verschleiert. Selbst die berüchtigte, ach so geheime, Area 51 in Nevada ist messerscharf zu erkennen!
Was also ist ausgerechnet an Brunssum und Teveren so geheim, daß man es unkenntlich machen muß?

Antworten:

In der letzten Zeit wurden einige "weisse Flecken" entfernt. Zum Teil auch solche, die erst in jüngerer Zeit aufgetaucht sind, wie z.B. bei dieser militärischen Radarstation auf Gran Canaria. Als ich im Frühjahr von meinem GC-Urlaub zurück kam und dieses Ding, das ich natürlich fotografiert hatte, von oben sehen wollte, war es noch schön zu sehen. Kurze Zeit später wurde es ausgeblendet, aber seit ein paar Wochen ist es wieder da. Es sieht so aus, als käme das Bildmaterial an dieser Stelle von einer anderen Quelle als die restliche Umgebung. Offenbar wechselt man immer wieder mal die Quellen, und da sind dann wohl auch solche darunter, die nicht alles zeigen.

Empfehlenwert ist in diesem Zusammenhang auch dieser Thread in der G.E.-Community.

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 16.12.2006 07:27
Auf Google-Earth gibt es etwas südlich der Bielefelder Hünenburg ebenfalls einen hellen weißen Fleck.
Ich bin mir dabei aber nicht so sicher, ob da wirklich was versteckt wurde oder es sich einfach um ein riesiges refklektierendes Gewächshaus o.Ä. handelt.
Falls ja, müsste es aber ein sehr großres Gewächshaus sein ;-).

Ich hab den Link leider gerade nicht zu Hand, ich reiche ihn aber nach.

von WiehengeBIERge - am 17.12.2006 19:33
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.