Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
LeipzigNewsMan74, ANDREAS R-|-DJ, vogelsberger

Windows2000 - explorer.exe - wo darf sie sein?

Startbeitrag von LeipzigNewsMan74 am 14.01.2007 17:26

Bin stutzig geworden, als explorer.exe ne Verbindung herstellen wollte. Im Task-Manager ist sie doppelt gestartet - unter anderem auch in:

winnt\tasks\explorer.exe

ÜBRIGENS: Schreibweise in winnt-ordner: Explorer.EXE

Wenn ich den Ordner öffne finde ich aber nur den Taskplaner, obwohl 3 Dateien angezeigt wwerden aber man sieht halt nur den Taskplaner.

Ist das Ding nun was Negatives oder darf sich explorer.exe neben dem winnt-ordner auch im Unterordner Tasks befinden?

Antworten:

Mich hat nur gewundert, dass das Teil eine Verbindung zum Internet herstellen wollte, völlig ohne mein Zutun. Hab das natürlich geblockt. Hab mir auch damals auf Euer Anraten hin mir Sygate Personal Firewall zugelegt für W2K.

ACHSO
Hab jetzt auch WindowsXP auf ner anderen Partition. Da ist ja schon ne Firewall integriert. Reicht das aus?

von LeipzigNewsMan74 - am 14.01.2007 17:42
www.free-av.de

Diesen Virenscanner kann ich dir wärmstens empfehlen.

von vogelsberger - am 14.01.2007 18:12
Ich habe ebenfalls Win2000 und habe die meisten Systemdienste mittels Firewall blockiert, da alle benötigten Internetanwendungen auch so funktionieren. Außerdem weiß man ja nie, ob es bei diesen Programmen nicht irgendwo noch Sicherheitslücken gibt. Im einzelnen hab ich blockiert:
-Windows Explorer
-Internet Explorer (den Internet-Explorer selbst lasse ich nur über privoxy als proxy ans netz)
-Windows NT-Anmeldung
-NT-Kernel und-System
-LSA-Exe und Server-DLL
-Generic Host Process for Win32
-MS32.exe
-user32.exe
-Anwendung für Dienste und Controller

Bei anderen Systemanwendungen, die selten ausgeführt werden und bei denen ich nicht weiß worum es sich handelt, fragt die Firewall weiterhin vorher nach.

von ANDREAS R-|-DJ - am 14.01.2007 21:19
So, hab das Teil mit Killbox gelöscht. Nun hoff ich mal dass es wirklich ein Schädling war ofder eine Systemdatei war oder nicht. Bei "windows process list.exe" war jedenfalls kein Symbol davor wie beii der normalen explorer.exe



von LeipzigNewsMan74 - am 15.01.2007 11:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.