Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
38
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
88,7 MHz, Rolf, der Frequenzenfänger, ardey.fm, Brubacker, Habakukk, Thorsten T., Mathias Volta, Robert S., Natrium, Staumelder, ... und 10 weitere

Weibliche :-) Zünderstandorte

Startbeitrag von Thorsten T. am 01.02.2007 18:11

Hossa!

Der Brocken, der Säntis, der Ochsenkopf - fast alle Zünderstandorte scheinen männlich zu sein. Jetzt hat doch einer im Zünderforum nach weiblichen Standorten gefragt... :cool: :brüll:
http://forum.mysnip.de/read.php?20484,705355

Gefunden haben wir bisher Sachen wie
- die Hornisgrinde
- die Zugspitze oder auch
- die Hohe Wurzl :D

Hier also auch die Frage: Wer kennt noch weitere weibliche Zünderstandorte? :rp: :D

Antworten:

DIE Nordhelle Mensch :rolleyes:

von Robert S. - am 01.02.2007 18:12
Die Funzelwerft :joke::D

von Tornado Wayne - am 01.02.2007 18:13
Die Nordhelle..
Die hohe Warte.....
Die hohe Salve.........


von 88,7 MHz - am 01.02.2007 18:14
Jaa Robert, ich hab' deine Helle aus'm Norden vergessen... :p



von Thorsten T. - am 01.02.2007 18:24
Die Rigi! Kollege dxbruelhart schreibt zwar meist "der" Rigi, aber die Einheimischen sagen alle, sie sei weiblich... ;)

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 01.02.2007 18:31
Die Holter Höhe [Cuxhaven]
Die Schleptruper Egge
Die Göttelborner Höhe
Die Hohe Linie

vllt auch noch Die Bückeberge

von ziyati - am 01.02.2007 18:45
Göttelborner Höhe, Hohe Wurzel, Hornisgrinde schon 3 weibliche Standorte mit RDS hier :cool:

von Rosti 2.0 - am 01.02.2007 19:03
Die Hochries

von Habakukk - am 01.02.2007 19:16
Die Sackpfeife, die Rhön, die Louvière, die Roche-en-Ardenne, die Uni-Dortmund, und - falls das 2m-Relais wieder QRV sein sollte - die Hohensyburg :D

von ardey.fm - am 01.02.2007 19:49
@ Terrestrix:
,,DIE RÖHN,, gibts in dem Sinne ja nicht,es handelt sich dabei um
DEN KREUZBERG und DEN HEIDELSTEIN

von Robert S. - am 01.02.2007 19:55
Ok, geschenkt ;)

...aber der DLF bringt es ja auch fertig, den Sender Schwerte "Unna" zu nennen :rolleyes:

von ardey.fm - am 01.02.2007 20:07
Zitat
Terrestrix
...aber der DLF bringt es ja auch fertig, den Sender Schwerte "Unna" zu nennen :rolleyes:
Die Unna? :D ;)

von Brubacker - am 01.02.2007 21:08
Den Sender "Igelsheide" in Hessen

Von uns liebevoll "Heidi" genannt

von PowerpIay - am 01.02.2007 21:13
Die Kirche St. Suitbertus in Düsseldorf-Bilk.

von Alqaszar - am 01.02.2007 21:14
.

von WiehengeBIERge - am 01.02.2007 21:17
Gerade mal in meinen Bandscan geschaut... ausser Hornisgrinde und Rigi hätte ich da noch anzubieten:

- Iberger Kugel
- La Dôle


von Rolf, der Frequenzenfänger - am 01.02.2007 21:20
Femininer zündet es eigentlich kaum noch für unserer Stuttgarter Freunde: Frauenkopf :cool:

Grüße,
Matze

von Mathias Volta - am 02.02.2007 02:20
Unsere Funzel für Radio MK 100,2..
Die Hohe Steinert..


von 88,7 MHz - am 02.02.2007 06:11
Den Frauenkopf hatte ich zuerst auch auf meiner Liste, aber der ist ja streng grammatikalisch eigentlich männlich, trotz des femininen Namens...

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 02.02.2007 06:41
Ach,der Rolfi ist auch schon wach...;)

Die Katrin in Österreich...ist doch ein Sender?

von 88,7 MHz - am 02.02.2007 06:55
Bei Innsbruck gibts einen Berg namens "Frau Hitt", aber ein sender steht da glaub nicht drauf.


von PeterSchwarz - am 02.02.2007 10:05
gerade schellt mich die Paketpost aus dem Schlaf...brrrrrrrrrr

- Bad Marienberg
Marienberger Höhe


Und ciao...

von 88,7 MHz - am 02.02.2007 10:21
Kalmit.

"La Dôle" würde ich nicht als weiblich bezeichnen weil "La" ja schon im Eigennamen enthalten ist.

von Natrium - am 02.02.2007 11:05
Zitat
3 Südwest
Kalmit.

"La Dôle" würde ich nicht als weiblich bezeichnen weil "La" ja schon im Eigennamen enthalten ist.


Unser Alemannisch-schwätzender(??) Mogwai macht doch keine Fehler! ;)

von 88,7 MHz - am 02.02.2007 11:33
Zitat
3 Südwest
"La Dôle" würde ich nicht als weiblich bezeichnen weil "La" ja schon im Eigennamen enthalten ist.
Häh? Grade deswegen würde ich ihn dazuzählen. Und naja, bei den Frankophonen ist halt viel öfters im Namen der Artikel schon mit bei. Man vergleiche nur mal die Fluss-Schilder an der Grenze: "Rhein" – "Le Rhin".

von Brubacker - am 02.02.2007 11:36
In Österreich (Stmk.) hätte ich noch meinen Ortssender - die Mugel - anzubieten.
Hat mit ihren 20kW via Es schon nach FIN gezündet ;)

von Valkosipuli - am 02.02.2007 12:52
> Grade deswegen würde ich ihn dazuzählen.

Sie, bitteschön! ;)

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 02.02.2007 14:30
Zitat
Rolf, der Frequenzenfänger
Sie, bitteschön! ;)
Kannst ruhig "Du" zu mir sagen ... ;)

von Brubacker - am 02.02.2007 18:26
Noch ne krachtige Amateur-Zündstelle: Die Hohe Mark, Heimat von DB0UR (Ausgabe 438,9 MHz), dessen Suffix bekanntlich für ‚unglaubliche Reichweite’ steht. Postalisch wäre der Standort natürlich Haltern am See, aber die ‚Trivialbezeichnung’ hat sich hier wohl eindeutig durchgesetzt.

von ardey.fm - am 02.02.2007 21:39
Zitat
PeterSchwarz
Bei Innsbruck gibts einen Berg namens "Frau Hitt", aber ein sender steht da glaub nicht drauf.


Gab es da aber nicht zumindest mal eine Radioveranstalterfirma namens "Frau Hitt Radio"? Ich meine, dem war so...

Zitat
Terrestrix
Noch ne krachtige Amateur-Zündstelle: Die Hohe Mark,


:eek: :eek: :eek:
Das ist... krank! Ich gehe!

von Wrzlbrnft - am 02.02.2007 22:22
Zitat

PeterSchwarz
Bei Innsbruck gibts einen Berg namens "Frau Hitt", aber ein sender steht da glaub nicht drauf.

Gab es da aber nicht zumindest mal eine Radioveranstalterfirma namens "Frau Hitt Radio"? Ich meine, dem war so...


Google-Suche bei "frau hitt":
Zitat

SAGEN.at - FRAU HITTIn uralten Zeiten lebte eine mächtige Riesenkönigin, Frau Hitt genannt, ... Frau Hitt tröstete ihn, versprach ihm ein neues schönes Röcklein und rief einen ...
www.sagen.at/texte/sagen/oesterreich/tirol/zingerle/frauhitt.html - 5k - Im Cache - Ähnliche Seiten

SAGEN.at - Frau HittFrau Hitt lebte einmal vor vielen, vielen Jahren in den Bergen über Innsbruck. ... Da gab Frau Hitt ihrem Diener den Befehl, er solle ihn in Milch baden und ...
www.sagen.at/texte/sagen/schulprojekte/hall_kofler/frau_hitt_fabia.html - 4k - Im Cache - Ähnliche Seiten

Frau Hitt - WikipediaDie Frau Hitt (2.269 m) ist einer der Gipfel der Innsbrucker Nordkette (südliche ... Der Sage nach soll es sich bei dem Gipfel um die versteinerte Frau Hitt ...
de.wikipedia.org/wiki/Frau_Hitt - 20k - Im Cache - Ähnliche Seiten


eine Frau Hitt GmbH o.ä. wollte doch On Air gehen, wenn ich mich recht erinnere und hat gegen Welle1 verloren o. so ä.


von Radiopirat - am 03.02.2007 00:23
Zitat
Wrzlbrnft
Zitat
Terrestrix
Noch ne krachtige Amateur-Zündstelle: Die Hohe Mark,


:eek: :eek: :eek:
Das ist... krank! Ich gehe!
:D

Aber Du "gehst" doch hoffentlich nicht, sondern fährst: ;)

Foto von http://world.nycsubway.org/perl/show?17942

von Brubacker - am 03.02.2007 00:46
Bin mir nicht sicher, ob dieser oder besser diese hier paßt:
Wie sieht es bei den nach Süd-Jütland reinzündenden Sendern von Danmarks Radio aus Flensburg-Harrislee aus? :confused:
Der, das oder die FL-Harrislee? :D

Grüße,
Matze

von Mathias Volta - am 03.02.2007 03:05
Zitat

eine Frau Hitt GmbH o.ä. wollte doch On Air gehen


Die ist dafür verantwortlich, dass es heute Kronehit auf 106,5 in Innsbruck zu hören gibt.

von Habakukk - am 03.02.2007 08:24
Zitat
Brubacker
Zitat
Wrzlbrnft
Zitat
Terrestrix
Noch ne krachtige Amateur-Zündstelle: Die Hohe Mark,


:eek: :eek: :eek:
Das ist... krank! Ich gehe!
:D

Aber Du "gehst" doch hoffentlich nicht, sondern fährst: ;)
Foto von http://world.nycsubway.org/perl/show?17942


Jetzt verstehe ich auch endlich, wie diese dynamische Realaisverlinkung mit dem Großen Feldberg (DB0FT) funktioniert. Es geht doch nichts über einen ordentlich geerdeten, endgespeisten Langdraht :D

von ardey.fm - am 03.02.2007 10:56
Die Schleptrupper Egge

von Staumelder - am 03.02.2007 17:51
Die Isma Ning?

von Habakukk - am 03.02.2007 17:55
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.