Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Kay B

MPEG-4 - Welche Varianten gibt es?

Startbeitrag von Kay B am 28.08.2008 23:17

Während MPEG-1 und MPEG-2 in der Regel jeweils ein Codec auf dem Rechner genügt, gibt es bei MPEG-4 offensichtlich eine ganze Palette unterschiedlicher Codecs und auch eine unterschiedliche Nutzung der Containerformate.

Diese sollen in diesem Beitrag übersichtshalber mal aufgelistet und erläutert werden.

Ich fang mal an:

avi = Containerformat
--> Nutzung durch DivX und XviD. Seltsamerweise kann man mit installiertem DivX-Codec XviD dekodieren, aber nicht umgekehrt. Gibt es noch andere MPEG-4 Varianten, die avi als Container benutzen?

wmv
--> Ist das auch nur ein Containerformat oder ist Windows-Media generell MPEG-4?

mp4
--> Das scheint auch ein Containerformat zu sein. Zumindest bietet das Programm XMedia Recode unterschiedliche Codecs bei mp4 an. Unter anderem auch XviD, was die Frage aufwirft, ob es möglich ist, ein avi-XviD in ein mp4-XviD oder umgekehrt ohne Neuencodierung umzuwandeln.

mov = Containerformat
--> Wird hier auch ein eigener MPEG-4-Codec verwendet?

mpg
--> Angeblich kann auch eine mpg-Datei einen MPEG-4-Videostream beinhalten. Stimmt das?

DVB
--> Ist jetzt kein Dateiformat, aber in welchem Dateiformat werden MPEG-4-Streams von DVB abgespeichert bzw. welcher Codec ist hierfür notwendig?


Ich bitte um Berichtigungen und Ergänzungen.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.