Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
26
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
PowerAM, shianne, WiehengeBIERge, Rosti 2.0, Günni74, Bolivar diGriz, Aquarium, Felix II, DX-Project-Graz

Sonderbares auf CB 18 FM

Startbeitrag von WiehengeBIERge am 15.03.2009 10:42

Sonderbares™ empfange ich am Wochenende in der letzten Zeit oft auf dem CB Kanal 18:
http://www.youtube.com/watch?v=2yxd2boe9Jo

Was könnte es damit auf sich haben :confused:

Antworten:

Lambada ;-)

hört sich ein klein wenig an wie ein Selektivruftton, ist wohl aber nur eine Spielerei denk ich mal.

von Felix II - am 15.03.2009 10:58
Wie geil, ein Midi-Hitradio :D

von DX-Project-Graz - am 15.03.2009 11:09
Fuchstonjagd? Auch wenn's nicht nach Fuchston klingt.

von Günni74 - am 15.03.2009 11:17
Fuchston könnte tatsächlich sein. Ich kenne Füchse allerdings nur als Sirenenähnlichen, also auf und abschwellenden Klang. Allerdings hab ich auch noch nie CB-Fuchsjagden überhaupt verfolgt, ich kenne das lediglich vom Amateurfunk.

von WiehengeBIERge - am 15.03.2009 11:38
Ich habe vor ca. 15 Jahren desöfteren an Fuchstonjagden (CB) teilgenommen. Von daher kenne ich auch nur den sirenenähnlichen Klang.


NACHTRAG:
Hier einige Hörbeispiele:

Fuchstöne 1
Fuchstöne 2

Die Klänge brannten sich so sehr in das Gedächtnis ein, dass man auch Stunden später noch was davon hatte :D.

von Günni74 - am 15.03.2009 11:55
:D:D Alter Schwede , Mit Kopfhörern gehen die so richtig ab :D

von Aquarium - am 15.03.2009 12:23
Bis vor 6 Jahren war ich regelmaessiger Fuchsjaeger. Zum Schluss auch selbst Fuchs. Traditionell wurde bei uns aber K4 AM benutzt. Unser Fuchs hatte allerdings nur 250 mW. Es sollte so einfach ja auch nicht sein. ;)

Als Toene wurden die Morsekennungen des Veranstalters gegeben. Das war insbesondere dann notwendig, wenn's eine Fuchsrallye gab, bei der mehrere Fuechse aufgespuert werden mussten.

von PowerAM - am 15.03.2009 13:53
Die Melodie soll jedenfalls "Lambada" darstellen. Muss ich mir täglich auch vom Quetschkomoden-Rumänen in Moers an der Brücke zu den Parkplätzen "Moerser Benden" anhören...

Könnte auch ein vereinbartes Rufzeichen sein, abgespielt von einer Glückwunschkarte mit Musik oder ähnlichem.

von Bolivar diGriz - am 15.03.2009 15:24
Aha. Der bei mir noch herumliegende Fuchs ist eine Einkanalkiste mit AM und Kennungsgeber "--" (Buchstabe: M).

von PowerAM - am 15.03.2009 16:22
Schon mal auf die Melodie einen Anruf probiert?

Da muss doch jemand antworten...

von shianne - am 15.03.2009 18:28
Da meldet sich nix ;-). Kann ja auch ne ganze Ecke weg sein, wenn der nur mit S=1 kommt.

von WiehengeBIERge - am 15.03.2009 19:04
dann hast du eindeutig zu wenig Leistung :cool: :D

von Rosti 2.0 - am 15.03.2009 19:08
Eher ne falsche Antenne ;-).

von WiehengeBIERge - am 15.03.2009 19:13
Ich habe noch eine 5/8 uebrig. Liegt seit Jahren unbenutzt in Papas Garten herum. Einige Male bei einem Camp benutzt, nie richtig irgendwo angeschraubt. Machte aber gut Reichweite!

Aktuell ist im E5 nur ein polnisches QSO auf 27,065 MHz in AM zu vernehmen.

von PowerAM - am 15.03.2009 19:41
Zitat
WiehengeBIERge
Eher ne falsche Antenne ;-).

ja die Stehwelle sollte schon stÜmmen :D :D :p

von Rosti 2.0 - am 15.03.2009 19:45
Wellen muessen wellen! :eek:

von PowerAM - am 15.03.2009 19:50
...und wenn sich die Antennenleitung wellt, wellten die Wellen zu stark...

von shianne - am 17.03.2009 14:56
Auch Antennen koennen verwellken! :eek:

von PowerAM - am 17.03.2009 16:24
Nene, nur die Leitung hat gewellkt.
Unter Abgabe deutlicher Rauchzeichen...

Aber vielleicht hat die Wellenänge nicht gestimmt.
Denn: Wenn man in eine zu kurze Leitung eine zu lange Welle schickt, muss die ja gefaltet werden, damit sie reinpasst.
Da verklemmt die sich natürlich, weil die ja gewellt ist.

Und wenn die Wellen kürzer als die Leitung sind, dann verkanten die ja in der Leitung.
Und sind sie zu kurz, gibts Stehwellen... (wenn sie denn in der Leitung stehen können)

In beiden Fällen verwellkt die Leitung. Deutlich sichtbar.

Logisch oder einfach nur :sonderbar:???

von shianne - am 17.03.2009 18:39
Immer diese Physiker-Witze :D

von Rosti 2.0 - am 17.03.2009 18:50
Hirnwellen wellen nicht.

von PowerAM - am 17.03.2009 19:48
Das kann nicht sein.

Schließlich verwellken auch Gehirne mit zunehmender Zeit.



von shianne - am 18.03.2009 16:27
Merkst Du es schon? :rp:

von PowerAM - am 18.03.2009 16:31
Als Heimer? (wie alt bin ich eigentlich?)

Ohoh, das wird langsam zu OT hier.

von shianne - am 18.03.2009 19:02
Nein. Es wird langsam interessant! :eek:

von PowerAM - am 18.03.2009 20:16
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.