Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
17
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
BFBS, Robert S., zerobase now, PowerAM, Lorenz Palm, Staumelder, WiehengeBIERge, Peter Schwarz, Japhi

In Planung: Usedom 2009

Startbeitrag von BFBS am 30.05.2009 18:53

Ich plane gerade meinen Urlaub, dass wir nach Usedom reisen werden. Übernachtet wird auf dem Zeltplatz. Voraussichtliche Anreise ist der 4.7. Vielleicht ist ja wer aus dem Forum in der Zeit auch dort?

Antworten:

Dann geh nach Ückeritz auf den Naturcampingplatz,sehr zu empfehlen und wurde schon von uns für gut befunden :D
DX geht dort sehr gut,preisgünstig ist er auch und es gibt dort Alles was man so braucht :)

von Robert S. - am 31.05.2009 14:07
Und falls es regnet: Loch ins Zelt fürn Antennenmast :D

von Japhi - am 31.05.2009 14:42
So, die Plätze auf dem Platz in Ückeritz sind so gut wie gebucht. Falls wer zwischen 4.7 und 11.7 dort ist, bitte melden, zwecks gemeinsamen DX. :D Ich werde allerdings nur den Sangean mitnehmen, weil wir per Fahrrad anreisen werden.

von BFBS - am 04.06.2009 21:07
Hab erst nach dir Urlaub :(
und dann volle 3 Wochn,naja da wird erstmas schön lang geRATSCHERt :hot: :drink: :cheers:

von Robert S. - am 05.06.2009 22:18
Morgen gehts los. Mit dem Rad werde ich 2 Tage brauchen (~200km/Tag), so dass ich am Sonntagabend am Strand liegen werden mit der 107,6 in den Ohren.

von BFBS - am 03.07.2009 15:27
Wow, 400 KM Radfahren ist schon beachtlich. Da hast du dir den Urlaub redlich verdient. Leider sind die Wetteraussichten für diese Woche ja nicht mehr so dolle. Musst du halt das Beste draus machen.

von zerobase now - am 06.07.2009 08:25
Nun, fuer die Ostseekueste ist's nicht ganz so schlimm prognostiziert! Es wird zwar nachts teilweise recht frisch, durch den Wind habt ihr aber Chancen auf wetterliche Abwechslung und auch ab und an mal Sonne. Dauerregen ist unwahrscheinlich.

von PowerAM - am 06.07.2009 11:46
Badewetter aber leider auch nicht so wirklich. Im Gegensatz zur letzten Woche.

von zerobase now - am 06.07.2009 12:04
@zerobase: Sind ja nicht alle so Frostbeulen wie Du und unser alqaszar. Ich wäre bei dem dauerschwülen und regnerischen Wetter hier schon froh über eine frische Brise, 18° mit gelegentlichen Schauern. Das würde mir nix ausmachen.


von Peter Schwarz - am 06.07.2009 12:07
Der Darsser Bodden hatte schon ueber 21 Grad. Vor Usedom duerften es nur 1 bis 2 Grad weniger sein.

von PowerAM - am 06.07.2009 12:09
Zitat

Badewetter aber leider auch nicht so wirklich. Im Gegensatz zur letzten Woche.

Er nun wieder...
Nur weil es ein paar Tage um 30° warm war, gelten 20-25° auf einmal schon als "kalt" :rolleyes: ;-)

von WiehengeBIERge - am 06.07.2009 13:25
Na ja ab Mittwoch werden die Tagestemperaturen wohl nicht mehr über die 20 Grad Marke hinauskommen. Warm ist das für Juli ja nun nicht gerade.

von zerobase now - am 06.07.2009 13:39
So, ich melde mich mal von Usedom. :) Bin über UMTS online. Die Fahrt war schön in 2Tagen (195km und 235km). Hier ist übrigens Strandwetter. Ostseewelle kam etwa ab Salzwedel brauchbar auf 107,3 rein.
Aber jetzt kommts: In Altentreptow habe ich mal kurz gescannt und nich schlecht gestaunt, als auf 89,0 89.0 RTL war und auf 92,1 NDR2, beide in rauschfreiem Mono! Ist das für die Region üblich? 274km ständig oder war da Tropo im Spiel?
Hier auf Usedom bisher maue Bedingungen in der Kellerwohung. Selbst Helpterberg und Rügen sind nich sonderlich stark, muss man auf den Hügeln im Süden richtig scannen, vielleicht kommt da ja was aus Richtung Süden.

von BFBS - am 06.07.2009 22:48
Wir hatten in den letzten Tagen etwas Tropo - zumindest in Südwest-NDS. Die Harz-Sender halte ich aber für "irgendwie dauerhaft empfangbar" an der Küste in Ost-MV. Ich konnte in Greifswald mal Hitradio Antenne aus Torfhaus loggen (normales 08/15-Autoradio und während der Fahrt).

Mit jedem Meter Höhe dürfte sich das UKW-Band füllen. Richtung Süden ist sicher interessant, testen solltest Du aber mal den Norden. Dänemark und Schweden dürften nicht sonderlich problematisch sein, vielleicht hast Du ja auch Glück mit Finnland, Norwegen oder der Baltikum.

von Staumelder - am 07.07.2009 09:56
Brocken und Torfhaus gehn da oben immer rigendwie,ich erinnere mich nur an die wilde Scanaktion vor 4 ???? Jahren,damals gabs mitten in der Nacht Dresden,Chemnitz,Leipzig,Berlin,Brocken,Torfhaus mit RDS,es gibt auch irgendwo noch Fotos davon....

von Robert S. - am 07.07.2009 17:11

@BFBS
Fahr zum Dxen mal an die Steilküste nördlich von Bansin. Da geht viel aus Schweden und Polen. Vor drei Wochen war ich für ein verlängertes Wochenende auf Usedom. An jener Steilküste habe ich mit dem E5 als weitesten schwedischen Sender Nässjö (89,6 SR P1,408 km) und als weitesten polnischen Sender Plock (RMF FM 94,3, 386 km) empfangen.

von Lorenz Palm - am 07.07.2009 18:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.