Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
BFBS, WiehengeBIERge, Uncle_Sam, Sebastian Dohrmann, Nohab, Robert S.

CD vom Polenmarkt

Startbeitrag von BFBS am 11.07.2009 19:28

Beim Urlaub in Usedom war ich natürlich auch in Swinemünde auf dem dortigen "Basar". 10¤ habe ich für eine DoppelCD geopfert. Dem Cover nach offentsichtlich raupkopiert. Genau das war der Anreiz, ich war neugierig, ob die, wie vermutet, nur Youtube Downloads drauf gebrannt haben.
Jetzt wo ich zu Hause bin: JA! Eine Suche bei Google ergibt, dass es die CD "Super Bravo Show" offiziell gar nicht gibt und die Tonqualität entspricht 96kbit MP3 in Mono. Nuja, ich habe es ja auch so erwartet...:verpiss:

Antworten:

Das waren dann wohl 9 Euro fuffzich zuviel.


von Nohab - am 11.07.2009 19:44
HAA HAA :D

von Sebastian Dohrmann - am 12.07.2009 00:17
Polenmarkt in Swinemünde ist Kult :D

von Robert S. - am 12.07.2009 14:01
Och, ich war ja auch schon ein paar Male dort.........
Wer in Sachen der dort angebotenen CDs ein wenig Ahnung hat, der weiß natürlich sofort, dass es sich nur um raubkopiertes Zeuchs handeln kann. Insbesondere dann, wenn es sich um eine Scheibe handelt, wie z.B. sehr oft bei den dort verhöckerten DVDs, die in den Läden in DE noch nichtmal erschienen sind (tauchen bei CDs von den einschlägigen Rell Groups fast immer 1-2 Tage vor Veröffentlichung auf den Untergrundservern und im P2P auf), oder aber bei DVDs wenn der Film in DE gerade einmal im Kino angelaufen ist.

Wahrscheinlich ist dann auf den Dingern nur der TS (CAM) in übelster Bild und Tonqualität drauf. Ausnahmen sind dann, wenn es in US schon die DVD davon gibt, bzw. die R5 Quelle sich aufgetan hat. Nur für den Mist auch noch 10 Eusen zu verlangen, ist schon übelst heftig. Wer dafür Euronen übrig hat, dem ist nicht zu helfen. Um diese Teile macht man einen großen Bogen, auch wenn die Gestalten dort manchmal sehr aufdringlich sein können.

Im übrigen ist es schon verwunderlich, dass diese Unmenge an Lunten-Höckern alle davon leben können .....

von Uncle_Sam - am 12.07.2009 14:21
Ich wusste ja, dass das raubkopiert ist. Ich habe es einfach nur gekauft, weil ich wissen wollte wie viel Mühe man sich dabei gegeben hat und ob mein Vorurteil bestätigt wird. Hätte ja anders seien können, wie die CD´s, die ich dort zwischen 2000 und 2005 gekauft hatte, da war es nämlich eine Kopie der Orginal CD und keine Artefakte-Suppe von Youtube.
Wobei in Swinemünde sehr viel weniger los war als früher, als die Grenze noch "zu" war. Etliche Stände waren verwaist und auch das Gedränge, wie ich aus von 2005 in Erinnerung hatte, war nicht.

von BFBS - am 12.07.2009 15:16
Irgendwo in Polen gabs mal raubkopierte DVDs, auf denen das Menü des Abspiel-Players zu sehen war :D.

von WiehengeBIERge - am 12.07.2009 18:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.