Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
25
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
DX OberTShausen, Peter Schwarz, Aquarium, WiehengeBIERge, PowerAM, Rolf, der Frequenzenfänger, inblubb, Erich Hoinicke, shianne, Wrzlbrnft, ... und 3 weitere

Wenn euch andere Leute beim DXen erwischen...

Startbeitrag von DX OberTShausen am 30.07.2009 18:29

Ich stelle mir schon lange die Frage, wie denn eigentlich andere Leute reagieren wenn sie euch beim DXen erwischen :D

Ich selber bin immer alleine, wenn ich mal wegfahre zum Scannen.

Außer einmal. Da kam ein älterer Herr mit seinem Hund vorbei. Der hat ganz komisch geschaut. Ist halt eher ungewohnt, dass ein 19-jähriger mit seinem Weltempfänger da steht und sich "Rauschen" anhört. Als er vorbei lief hatte ich gerade auf Scatter gewartet :)

Welche Erfahrungen habt ihr schon gemacht? Wer hat die kuriosesten Geschichten? :D

Antworten:

Das hatten wir (mindestens) schon einmal ;-).


von WiehengeBIERge - am 30.07.2009 18:31
Zitat
WiehengeBIERge
Das hatten wir (mindestens) schon einmal ;-).


Das muss dann aber schon länger her sein :rolleyes:

von DX OberTShausen - am 30.07.2009 18:32
Zitat

Wer hat die kuriosesten Geschichten? :D

Gib zum Beispiel mal "DX und die Polizei" in die Suchfunktion ein, und du findest einen der passenden Threads ;-). Auch wenn es da tlw. um Senderfotos geht.

von WiehengeBIERge - am 30.07.2009 18:36
"Erwischen"? Was soll dieser Ausdruck? DXen ist nichts verbotenes und es ist mir scheissegal, ob mich irgendjemand wegen des Radios in der Hand schräg anschaut. Gerade bei den Köter-mit-dem-SUV-an-DX-Plätzen-Gassi-Führern sollte man dann noch viel schräger zurückschauen! :D

Nur sehr selten wurde ich deswegen überhaupt angesprochen, z.B. als ich zusammen mit DX-Kollege stefan84 auf dem Niesen im Berner Oberland mit einer grossen Yagi herumfuchtelte. Der französischsprachige Herr fragte (ernsthaft und interessiert), ob wir Vögel anpeilen würden. Ich hatte es sogar geschafft, ihm auf französisch zu erklären, worum es tatsächlich geht... ;)

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 30.07.2009 19:21
Zitat

Wenn euch andere Leute beim DXen erwischen...


...dann mache ich einfach weiter. :D

von PowerAM - am 30.07.2009 19:25
Ich denk mir auch nicht viel dabei. Auf dem Bismarckturm vor den Toren Augsburgs sind häufig auch Funker unterwegs, da stör ich mit nem Degen auch nicht mehr. Aber manche Leute können es halt nicht verstehen, verrauschte Signale sich anzuhören ;-)

Leider ist die Zeit analoger verrauschter TV-Empfänge so gut wie vorbei. Bei SF2 z.B. war mir kein Bild schlecht genug :-)

von Bengelbenny - am 30.07.2009 19:28
Och jo, das geht von belustigten über verwunderte bis hin zu ernsthaft interessierten Blicken. Und manchmal wird man auch angesprochen. Am besten man postiert sich am Rande kleinerer Dörfer mit Antennenmast und Yagi...dann ist die Chance auf Fragen bei 99%.

von Peter Schwarz - am 30.07.2009 20:11
Es geht auch andersrum :)

Ich hab im Zeeland-Urlaub dieses Jahr auch einen jungen herren beim DX-en in den Dünen getroffen :) Da ich meinen Degen auch dabei hatte stellte ich mich zu ihm und er schaute mich verdutzt an. Er hatte nen Sangean. Leider wars en holländer so verlief die Kommunikation auf English. :cheers:

Schöne empfänge haben wir erzielt :)

____________________________________________________________________________________

Back2Topic -> Ich Scanne einfach weiter. Und solangs kein Privatgelände ist (und keiner gestört wird!), kann auch (normalerweise) keiner was sagen :) Aber ich denke, dass es immer (wieder) Personen gibt die einfach an allem was zu meckern haben.

von Aquarium - am 30.07.2009 20:27
Wie hiess er denn?


von Peter Schwarz - am 30.07.2009 22:55
Schon einige Jahre ist jetzt her, als ich noch in der S-Bahn Zürich saß und regelmäßig mit wilden Handverrenkungen am Kopfhörerkabel versuchte, dort die DLF-Journale oder FM4 zu hören. Die Blicke der Fahrgäste waren zwar vorhanden, die Informations- oder Musikgier aber wichtiger...

Heute hab ich für FM4 kaum noch Zeit, die Nachrichten gibt's meist aus der Podcast-Konserve. Modern Times...

von Wrzlbrnft - am 31.07.2009 08:00
@Peter : Ich weiß nicht wie man den Namen schreibt, weiß aber wie man ihn ausspricht. :D

von Aquarium - am 31.07.2009 08:08
Zitat
Rolf, dF
DXen ist nichts verbotenes

war da nicht mal was mit DXen in Italien...
http://forum.mysnip.de/read.php?12097,431463,431518#msg-431518
http://forum.mysnip.de/read.php?8773,58733,59935#msg-59935

von iro - am 31.07.2009 11:07
Die meisten sagen nichts. Einige gucken. Manche denken, daß der E5 eine Fernsteuerung für ein Modellschiff oder Modellflugzeug ist und fragen danach, wo es sich befindet. Dann muß ich sie aufklären, daß es sich um ein Radio handelt. Daß sich jemand dadurch gestört fühlt, habe ich erst einmal erlebt. Letzes Jahr in Österreich. Da bin ich mit der Seilbahn auf einen Berg gefahren und habe mich auf der Terrasse der Berggaststätte auf eine Liege gesetzt. Ein älteres Ehepaar, was neben mir saß, fühlte sich durch das Rauschen angeblich gestört. Ich bin dann woanders hingegangen. Jedoch bezweifle ich, daß sie das Rauschen überhaupt gehört haben.

von Lorenz Palm - am 31.07.2009 14:42
Aquarium: Schreib halt wie sprich...
@iro: Oh jaaaahahahaa, dxbruelharts DX-Stories kommen irgendwann mal als Buch raus.
@Lorenz: DIE Fernsteuerung schlechthin ist der S700. Der sieht ja auch wirklich so aus. Ein Förster hat mal gemeint, ich peile Tiere an, die mit einem Sender versehen sind und hat sich dann sehr gewundert, dass ich "nur Radio höre."
Schlechte Erfahrungen hab ich bislang nur einmal gemacht, da wurde ich mit meinem Masten verjagt, weil es Privatgelände sei. Dabei hätte ich schwören können, dass es eine öffentliche Strassenbankette war. Aber manche Leute weiten ja gerne mal ihr Territorium aus...



von Peter Schwarz - am 31.07.2009 15:38
Wobei der Roadstar in seiner Erscheinung vergleichbar sein duerfte... ;)

von PowerAM - am 31.07.2009 15:45
@ Peter -> Hab nun nachgeforscht. Wird wohl Gerbert geschreiben.

von Aquarium - am 31.07.2009 15:48
Seitdem einmal jemand die Polizei gerufen hat (ohne Ankündigung), treibe ich es betreibe ich den Radioempfang nur noch in der Wohnung.

Und da erwischt mich selten jemand.
Wenn, dann höre ich eben einfach Radio. Fertig.
Zumal ja auch bekannt ist, dass ich viel Hörspiele (und anderes) höre.

von shianne - am 01.08.2009 08:26
Zitat
shianne
Seitdem einmal jemand die Polizei gerufen hat (ohne Ankündigung), treibe ich es betreibe ich den Radioempfang nur noch in der Wohnung.

Geht's noch? Warum lässt du dich so einschüchtern?
Da steckte doch bestimmt wieder nur so ein Blockwart™ dahinter. Konnte dir die Polizei denn irgendetwas vorwerfen? Vermutlich nicht...

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 01.08.2009 08:36
http://forum.mysnip.de/read.php?13738,491471,page=1

von WiehengeBIERge - am 01.08.2009 08:50
Zitat

Wenn euch andere Leute beim DXen erwischen...


...ist mir das egal. Wenn meine Eltern mich mal in meinem Zimmer iwo bei (will ich nicht weiter präzisieren) erwischen würden, wärs glaub ich unangenehmer :D

von inblubb - am 01.08.2009 10:36
Zitat

Wenn euch andere Leute beim DXen erwischen...

... ist das ein in flagranti DXus interruptus. Deswegen lieber zuhause als im Freien. ;)

von Erich Hoinicke - am 01.08.2009 15:34
Zitat
WiehengeBIERge
http://forum.mysnip.de/read.php?13738,491471,page=1


Der Thread ist klasse :spos: Den hatte ich damals wohl übersehn.

von DX OberTShausen - am 01.08.2009 15:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.