Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
94
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr
Beteiligte Autoren:
PowerAM, Staumelder, WiehengeBIERge, Peter Schwarz, Robert S., DX-Project-Graz, Bengelbenny, BFBS, shianne, Erich Hoinicke, ... und 20 weitere

Abgeschafft werden könnten:

Startbeitrag von WiehengeBIERge am 06.08.2009 19:08

- Döner

Die 50 interessantesten Antworten:

Re: Abgeschaft werden könnten:

- Schreibfehler in Threadüberschriften :verpiss:

von Fischer's Fritz - am 06.08.2009 19:08

Re: Abgeschaft werden könnten:

Nervige Signaturen mit Bannern drin... :D

(gegen die Werbebanner gibt es Firefox plus Plugins)

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 06.08.2009 20:41
Urlaub

ich fresse,saufe,fahr sinlos in der Gegnd rum,werd fett,geb Geld aus
ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

von Robert S. - am 06.08.2009 22:02
Kapitalismus.

Und diese blöden Wespen, die hier überall rumschwirren.

von Alqaszar - am 06.08.2009 23:37
@Robert:
das geht auch ohne Urlaub (gestern z.B. schon wieder :rolleyes: ) und jetzt bin ich schon wieder zu spät dran, egal Überstunden und Gleitzeit machens möglich :D

von Rosti 2.0 - am 07.08.2009 05:52
Temperaturen unter 15°C :cool:



von Nordi - am 07.08.2009 06:45
Die Lohnkürzung von 8,75% für Mitarbeiter eines großen deutschen Automobilkonzerns, der gleichzeitig Millionen in die Formel1 steckt

Der nervige Freund meiner Angebeteten, der sie nur ausnutzt und sich von ihr durchfüttern lässt, blind vor Liebe merkt sie das nicht

Ökosteuer!!!!

Große Koalition!!!

Autokennzeichen mit der hässlichen fälschungserschwerenden Schrift - die alte war viel schöner und viele Staaten (Rumänien, ...) führen die nun ein

Kirchensteuer

Solidaritätszuschlag - absolut überfällig!

Dummfunker mit der immergleichen Musik und Traffic-Center mit eigenem Verkehrsflieger (Latrine 1, Regentonne, ...)

Umweltzonen - erwiesen wirkungslos, die wirklich Bedürftigen können sich kein neuen Wagen leisten

Abwrackprämie - Betrug hoch 10, der Steuerzahler darfs richten

von Wolfgang R - am 07.08.2009 08:40
- Werbeblocks
- die Zeiten ausserhalb vom Urlaub... wie heisst der Scheiss noch gleich

von Staumelder - am 07.08.2009 09:33


Wir wollen keinen KICK-FM Country-Sender!! :D

von DX-Project-Graz - am 07.08.2009 10:17
Blogs allgemein sollten abgeschafft werden. Diese Selbstdarstellerscheisse liest doch eh keiner. Achja, Sendelizenzen ebenfalls. Freies Band für freie Bürger!

von Staumelder - am 07.08.2009 13:34
Staumelder könnten abgeschafft werden! Wer braucht die denn? Staus werden von der Polizei vermeldet und das reicht auch. Was passiert eigentlich wenn ein Staumelder einem Dudelsender 20 verschiedene Staus meldet, von denen kein einziger existiert? Dann laufen auf den Dudelsendern nur noch frei erfundene Staumeldungen. Die menschen fahren dann wieder über Land zur Arbeit. Die Autobahnen sind leer. Bald gehen die ersten Kinder auf die Autobahn, um Fußball zu spielen und man tauft die Autobahn um in "Spielbahn". Da die Leute nur noch über Land fahren, verbrauchen sie natürlich auch weniger Sprit. Deshalb wird das Öl noch mindestens 200 Jahre reichen und alle werden glücklich.

:bruell:

von DX OberTShausen - am 07.08.2009 13:38
Aber die POL bestaetigt auch nicht alles. Und dann bliebe vieles ungemeldet.

von PowerAM - am 07.08.2009 14:34
Bielefeld (Wobei, das könnte schwierig werden).

von WiehengeBIERge - am 07.08.2009 14:53
"SIE" könnten auch abgeschafft werden.

von iro - am 07.08.2009 15:49
Hmmm...

Aktuell wuerde ich gern meine Nachbarn abschaffen. Als ob ein JVC-Boomblaster zu laut sein koennte...

von PowerAM - am 07.08.2009 16:00
...DAS KLEINGEDRUCKTE IN MOBILFUNKVERTRÄGEN !!!!!

von RADIO354 - am 07.08.2009 17:50
Umleitungen (heute waren es 6 oder 7 auf der Strecke)
und
Berlin!


von Peter Schwarz - am 07.08.2009 19:56
Hat noch keiner die latrinen erwähnt? Also mindestens 99% der Dummfunker könnte man abschaffen und zu einer bundesweiten Kette schalten. Würde die 2. oder 3. Privatkette jeweils frei. :)

von BFBS - am 07.08.2009 20:51
LOHNE mit ohne Pünktchen auf dem o.

Aber wenn das wech ist, muss man sich einen neuen Namen für die BAB-Ausfahrt gewöhnen.
Nur DINKLAGE?? Kennt doch keiner. :joke:



von bikerbs - am 07.08.2009 21:48
Rundfunk.

Ich kann/darf selber Musik, Hörspiele,... machen.
Habe ich nun schriftlich.

von shianne - am 08.08.2009 08:31
Zitat
shianne
Rundfunk.

Ich kann/darf selber Musik, Hörspiele,... machen.
Habe ich nun schriftlich.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.08.09 10:32 durch shianne.


:sonderbar:

Irgendwie bist du auch schon ein Typ, da kann man andere mit fangen! ;-)

von 88,7 MHz - am 08.08.2009 08:43
Zitat
sept secrets
Irgendwie bist du auch schon ein Typ, da kann man andere mit fangen! ;-)

Du aber überhaupt nicht, was :D?

von WiehengeBIERge - am 08.08.2009 10:27
Zitat
WiehengeBIERge
Zitat
sept secrets
Irgendwie bist du auch schon ein Typ, da kann man andere mit fangen! ;-)

Du aber überhaupt nicht, was :D?


Ich??? :eek: ??

von 88,7 MHz - am 08.08.2009 13:57
@Staumelder: dito! Ich erweitere auf: Mannheim inklusive Söhne, Väter, Töchter und allem.
Die sind eh :sonderbar: Die schaffen es sogar, dass die SPD in ihrem Wahlkreis über 40% kommt. Das gibbet ja sonst nur noch tief im Ruhrpott. Und die wollen zu Baden-Württemberg gehören? :bloed:
Aufnahme ins Ländle gibt es erst bei SPD-Anteil unter 20%!

von Peter Schwarz - am 08.08.2009 15:33
Zitat
Peter Schwarz
Und die wollen zu Baden-Württemberg gehören? :bloed:
Aufnahme ins Ländle gibt es erst bei SPD-Anteil unter 20%!


Du tiefschwarze Sau!!*




*Bitte nicht als Beleidigung auffassen ;)

von Mujek3 - am 08.08.2009 16:56
Zitat
WiehengeBIERge
Abgeschafft werden könnten:

- peter fox (ich koennte aber schon damit leben, wenn man ihn aus dem niederlaendischen radio/fernsehen verbannen wuerde)
- "shift lock"-taste = feststelltaste (beim schnellen tippen treffe ich meist aus versehen diese taste, weil sie sich direkt ueber der shift-taste befindet. ausserdem ist diese taste auch noch groesser als die linke shift-taste :confused: ! ich habe fuer diese taste bisher noch nie eine verwendung gefunden. diese taste gehoert auf die rueckseite der tastatur :D.
- "dudelfunk"
- schlechtes wetter
- wochentage

von Günni74 - am 08.08.2009 18:52

Re: Abgeschafft werden k¶nnten:

Seit wann ? :eek: Stell nicht die Weltordnung auf'm Kopf ! Pam.

von 88,7 MHz - am 08.08.2009 21:17
Naja, Mannem gehört zwar zu Baden-Württemberg, aber doch eher pfälzisch - Kurpfalz eben. ;-)



von bikerbs - am 08.08.2009 21:35
PAM: Sei Du doch ruhig da oben in Meck-Pomm mit Deinem DDR-Atlas! :verpiss:


von Peter Schwarz - am 08.08.2009 21:41
Der DDR-Atlas ist gut, da gibts nur wichtige Orte.


von shianne - am 09.08.2009 06:05

Re: Abgeschafft werden k¶nnten:

Verkehrsschilder. Wegen Vollsperrung zweier Autobahnen in der Umgebung bis heute abends quaelt sich der Verkehr die Bundesstrasse entlang. Als Fussgaenger kommt man nur an zwei Stellen ueber die Strasse, naemlich an den Fussgaengerampeln. Dazwischen wird man trotz zeitweisem Stillstand nicht rueber gelassen.

Die Kroenung sind aber jene Kraftwagenfuehrer, die sich von der Sackgassenbeschilderung meines Wohngebiets und der "30" nichts sagen lassen und in unserem Wohngebiet mit 50+ versuchen, wegen des Staus ihren Schleichweg dran vorbei zu finden. Es geht hier nur rein und wieder raus. :D Und nichts anderes verspricht die Beschilderung!

von PowerAM - am 09.08.2009 07:01
Zitat

Abgeschafft werden könnte...

...alles und nichts. Jedenfalls nichts, was nicht irgendwie abgeschaltet, vorgespult, überholt, umgangen, weggespült, eingestampft, karikiert, recycled, verarbeitet oder wozu sonstwie ein Spamthread aufgemacht werden kann. Hat leider alles seine Existenzberechtigung.

Das Wort zum Sonntag sprach Dr. phil.vik.fak. E Hoinicke

von Erich Hoinicke - am 09.08.2009 07:46
Es gab tatsächlich schon Leute, die sich auf den Weg aus einem Ort im Süden der Republik, wo Temperaturen über 20° verboten sind, aufgemacht haben in Richtung Deutschlands grösste Insel. Irgendwann hat dieser Leut sich dann verfahren und bemerkt, dass auf seinem Atlas die DDR gar nicht verzeichnet ist. Das war im Jahre 2003, wohlgemerkt! :D

von Peter Schwarz - am 09.08.2009 09:48
:D Ähm, ha... Em-pathisch für mich schwer nachvollziehbar. Für ihn als Radiomenschen am Puls der Zeit...

Aber wen oder was wolltest Du jetzt damit abgeschafft wissen? Der alte Diercke war ja wohl schon entsorgt. ;)

von Erich Hoinicke - am 09.08.2009 10:27
Zitat

Fußball *wegduck*

Endlich ein vernünftiger Torwart! :spos:


von Erich Hoinicke - am 09.08.2009 10:54
...die Verwendungsfrist der Gelder aus dem Konjunkturpaket. Dieser Umstand sorgt nämlich für unzählige Baustellen in der näheren Umgebung :mad:

von Hagbard Celine - am 09.08.2009 11:13
Zitat
Günni 74
- "shift lock"-taste = feststelltaste (beim schnellen tippen treffe ich meist aus versehen diese taste, weil sie sich direkt ueber der shift-taste befindet. ausserdem ist diese taste auch noch groesser als die linke shift-taste :confused: ! ich habe fuer diese taste bisher noch nie eine verwendung gefunden. diese taste gehoert auf die rueckseite der tastatur :D.


Die hab ich bei meinem Arbeitsplatzrechner einfach ausgebaut (geht aber nur mit diesen älteren Tastaturen - in diesem Fall von Cherry, bei den neueren 9,95¤-Billigtastaturen geht das meistens nicht!).

Es gibt aber noch andere Möglichkeiten:
http://www.tippscout.de/windows-2000-xp-taste-capslock-abschalten_tipp_2188.html
http://www.tippscout.de/massnahmen-gegen-versehentliches-capslock_tipp_1803.html
http://www.tippscout.de/feststelltaste-so-schalten-sie-capslock-bequem-ab_tipp_3622.html

Bei meinem Zuhause-Rechner ist die Taste noch drin und auch aktiv, aber so, daß bei einem Druck auf SHIFT der CAPSLOCK wieder rausgenommen wird. So kann es zwar immer noch vorkommen, daß vieles großgeschrieben wird - aber nur bis zum nächsten Druck auf SHIFT für einen sowieso gewünschten Großbuchstaben. (Das geht bei einem normalen XP über irgendeine Einstellung, die ich leider vergessen habe...)

von iro - am 09.08.2009 11:54
Sperrstunde in Lauscha :mad: die schon 1 Uhr ist :sneg:

von Robert S. - am 09.08.2009 14:21
richtig :D aber du hast gesehn,es gab leckere Getränke :D

von Robert S. - am 09.08.2009 16:33
Ja. Und ich war nicht eingeladen. Muss mich wohl häufiger duschen :D

von Staumelder - am 09.08.2009 17:17
des war ja au eher kurzfristig geplant.
Anruf von Herrn Jack,,ich komme morgn runner,,
ich,, kein Problem,in Lauscha is Kirmes,,
Herr Jack,,ok da wird gezuipt :D,,
ich,,alles klar,, :cheers:

Abends dann paar Leute mit bößen SMS,MMS und Anrufen genervt :D

von Robert S. - am 09.08.2009 17:22
Zitat

Abgeschafft werden könnten:


MMS

definitiv.
Kosten nur und eine SMS oder Mail tuts auch.

von shianne - am 09.08.2009 18:09
Von mir aus könnten Mobiltelefone aka Händies generell abgeschafft werden ;-). Bringen mehr Nachteile als Vorteile ;-).

von WiehengeBIERge - am 09.08.2009 18:11

Re: Abgeschafft werden k¶nnten:

Klimaautomatik. Jedenfalls dann, wenn sie nur :auEs: oder Vollgas koennen.

von PowerAM - am 10.08.2009 05:38
Die öffentlich-rechtlichen ARD-Anstalten,dasZDF und die GEZ und Digitalradio :bruell:

von WellenreiterBN - am 10.08.2009 18:50
Ja, die Schnaken verfluch ich jeden Sommer wieder. Blöde Drecksvieher.

von Bengelbenny - am 10.08.2009 20:51
Das Geld sollte abgeschafft werden, alles sollte gratis werden, siehe auch hier http://forum.mysnip.de/read.php?13738,439031

von dxbruelhart - am 11.08.2009 08:04

Re: Abgeschafft werden k¶nnten:

Scheissthemen kann man nicht loeschen, nur herunterspuelen. :D

von PowerAM - am 11.08.2009 08:34
Dafür :cheers: !!!

Von Energiesparlampen habe ich mich mittlerweile wieder getrennt. Stattdessen habe ich wieder die alte klassische Glühlampe im Einsatz. Was mich an Energiesparlampen stört: selbst als "warm-weiß-gekennzeichnete" Sparlampen gaben ein relativ kaltes Licht von sich, versprochene Lebensdauer wurde nicht eingehalten, ältere Sparlampen lassen in der Lichtleistung sehr stark nach und die Entsorgung von Energiesparlampen ist immer noch nicht eindeutig geklärt. Vor einigen Monaten habe ich somit versch. Baumärkte abgeklappert, um mich mit Glühlampen einzudecken. Die Menge sollte für mindestens 25 Jahre reichen. Ein Verlustgeschäft dürfte der Kauf der klassischen Glühlampen jedenfalls nicht gewesen sein. Sollte man in Zunkunft keine Glühlampen mehr kaufen können, so dürfte ich diese allein schon aus nostalgischen Gründen gewinnbringend versteigern können.

von Günni74 - am 14.11.2009 21:12
Wobei es mittlerweile aber auch ein relativ breites Angebot an bezahlbaren Halogenbirnen in E14 und E27 Fassung gibt. Sind zwar nicht ganz so energiesparend wie die klassische Leuchtstoffenergiesparlampe, aber trotzdem erfüllen sie die Auflagen an Energiesparlampen und das Lichtspektrum stimmt auch.

Anfangs gab es die Dinger nur von Osram, mittlerweile auch von Phillips und sogar von Nonameherstellern.

von Martyn136 - am 15.11.2009 03:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.