Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
34
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
PowerAM, Robert S., Peter Schwarz, shianne, Wrzlbrnft, WiehengeBIERge, Habakukk, Alqaszar, Fischer's Fritz, Bengelbenny, Hagbard Celine

Das Glasproblem....

Startbeitrag von Robert S. am 15.08.2009 01:52

Kennt ihr das auch,ihr bestelllt euch zB auf ner Kirmes ein Bier und nach kurzer Zeit ist es schon lehr :eek:
Wie kann das sein,meine Vermutung,da muß ein Loch drin sein wo das Bier dann immer rausläuft wenn man grad nicht hinguggt.
So ging es mir letztes Wochnende und davor auch schon öfters,heut war es bei dem Radler das Gleiche,auch das war im Nuh alle,wie kann sowas sein,hat da jemand ne Idee ?

Antworten:

Ich trinke kein Bier, aber das Problem tritt auch bei Cola und anderen Getränken auf! :(
Besonders fällt mir das auch auf, wenn ich unterwegs bin, nicht nur Kirmes, sondern auch Bars und Restaurants...

von Fischer's Fritz - am 15.08.2009 02:17

~N: Das Glasproblem...

Das Problem ist bekannt, nur kommt hierTM ein weiteres dazu: Der Bierglasdiebstahl! :mad: Seit hier auf breiter Front ein bis zwei Euro Pfand fuer ein Bierglas verlangt werden, darf man es keine Sekunde aus den Augen lassen.

Vom Tisch geklaut werden volle, halbvolle oder leere Glaeser. Manchmal sind es Pimpfe, die mit dem Pfandgeld ihren (Sauf-) Abend finanzieren wollen. Immer oefter aber alte Zausel, die auch nicht vor Gewalttaetigkeiten zurueckschrecken, wenn sie erwischt werden. Vergleichweise harmlos ist das Entleeren von Restbiermengen aus den gemopsten Glaesern auf den entsetzten Bierglaszurueckverlanger, meist endet sowas aber in einer zuenftigen Keilerei.

von PowerAM - am 15.08.2009 11:57
Passt zwar nur indirekt zum Thema, aber an der Uni hier versammelt sich auch immer ne Meute von rund 10 Menschen (alle mit osteuropäischem Hintergrund) und nehmen alle Mülleimer auseinander auf der Suche nach Pfandflaschen. Wehe man lässt mal seine Tasche stehen und geht auf die Toilette oder lässt seine Flasche stehen. Die sieht man nie wieder...

von Bengelbenny - am 15.08.2009 12:03
Ist an meinem Flughafen nicht anders. Nur sind es dort "dauerhaft Nichtsesshafte". :D Sie kippen Muelleimer aber prinzipell aus, um besser den Inhalt untersuchen zu koennen. Selbstverstaendlich wird der Dreck dann grossflaechig verteilt bzw. dem Wind ueberlassen. :mad:

von PowerAM - am 15.08.2009 12:08
Merkwürdig, ja. Noch ein Bierproblem gibt es: Oft war das letzte Bier schlecht, kann nicht anders sein, bei dem Mißbefinden am nächsten Morgen.


von Peter Schwarz - am 15.08.2009 12:38
Stimmt. Bier hat mehr Nebenwirkungen als dem Konsumenten bekannt ist. Vielleicht ist die Zeit reif fuer einen Beipackzettel? Oder man loest es typisch deutsch: Verbieten! :nichtzufassen:

von PowerAM - am 15.08.2009 12:42
Genau! Verbieten! Dann wird es interessanter, und ich mach einen SCHWARZmarkt auf! Deutschland kann mich sowas von am Arsch lecken, das glaubt dieses Popelland gar nicht.


von Peter Schwarz - am 15.08.2009 15:34
Ich werde dieses Problem heut Abend nochmal genauer untersuchen bei meinem Kirmesbesuch,ich möcht auch mal herausfinden warum das letzte Bier dann schlecht ist,mal schaun ob mir das gelingt ;)

Gläser vom Tisch klauen und Pfand kassieren,das kenne ich doch irgendwo her :rolleyes: ich machs aber meist nur aus Langeweile und wenn die Gläser wirklich niemandem gehören :D



von Robert S. - am 15.08.2009 16:42
Ich bin Belgien, so chaotisch wie ich bin.

Aber da muss ich mir doch den Düsseldorfer Flughafen loben. "Dauerhaft Nichtsesshafte" patroullieren dort im 5-Minuten-Abstand. Man muss also seine leere Pflandflasche der 3,50¤-für-0,25-Liter-Flughafenpreis-Cola nicht umständlich zum Laden zurückbringen, sondern stellt sie einfach auf den Rand des Abfallbehälters, von wo aus sie dann in kürzester Zeit artgerecht entsorgt wird.

Außerdem bin auch ich für den Verbot des schlechten, letzten Bieres. Was logischerweise nur heißen kann: Freibier für alle auf Lebenszeit. Finanzierbar wird das, wenn man den Managern ab sofort einfach kein Geld mehr zahlt. Vorteil: Firmen können ohne Managemant auch nicht mehr als pleite gehen, und in der Brauereiwirtschaft sowie im Gesundheitswesen (Leberzirrhose!) entstehen viele neue Arbeitsplätze.

Aber wie die Dinge in diesem Popelland eben so stehen: Weder Merkel noch Guttenberg noch Steinmeier kommen auf eine solche genial-einfache Idee.

Das muss sich ändern.

In diesem Sinne:

Isch kandidiere!

von Alqaszar - am 15.08.2009 17:38
Klar bin ich Deutschland. Womit wir beim nächsten Problem wären: Ich schaffe es bis heute nicht, meinen Allerwertesten mit der Spitze meiner Zunge zu berühren. Vielleicht sollte ich eine Ausbildung zum chinesischen Schlangenmenschen machen.

"wenn man den Managern ab sofort einfach kein Geld mehr zahlt." ich glaub, da hat ein Forenteilnehmer mächtig was dagegen...wo kriegen wir denn die schönen Senderbilder her, wenn der Herr Manager kein Geld mehr bekommt?


von Peter Schwarz - am 15.08.2009 20:13
Zitat
Peter Schwarz
"wenn man den Managern ab sofort einfach kein Geld mehr zahlt." ich glaub, da hat ein Forenteilnehmer mächtig was dagegen...wo kriegen wir denn die schönen Senderbilder her, wenn der Herr Manager kein Geld mehr bekommt?


:stuhl: :stuhl: :stuhl:

von Hagbard Celine - am 15.08.2009 20:58
Das Glasproblem müsste unser guter Don Roberto doch problemlos lösen können... einfach ne neue Glasblässerin™ engagieren. :D

von Wrzlbrnft - am 15.08.2009 21:07
Zitat
Wrzlbrnft
Das Glasproblem müsste unser guter Don Roberto doch problemlos lösen können... einfach ne neue Glasblässerin™ engagieren. :D

_______________________
Wenn ist das Nunstuck git und Slotermeyer? Ja! Bayerhund das oder die Flipperwaldt gespuhrt!


Ich konnte beide Probleme heut net lösen :mad:
das letzte Bier war net schlecht,es hat gut geschmeckt und den Grund,warum die Gläser so schnell lehr werden konnt ich heut auch net herausfinden,waru,ganz einfach,die Gläser sind heut länger voll geblieben wie sonst :eek:

von Robert S. - am 16.08.2009 03:05
Du musst uns nicht die Witze erklären.™

von Wrzlbrnft - am 16.08.2009 08:16
Klar kann ich auch ohne Spass Alkohol haben. Nur warum? :confused:

von PowerAM - am 16.08.2009 09:03
Leider kann man aber auch Alkohol ohne Spaß haben.

von WiehengeBIERge - am 16.08.2009 09:04
Ja. Das Spassdefizit zeigt sich meist am Morgen danach.

von PowerAM - am 16.08.2009 09:07
Bei entsprechender Menge auch am Abend.

von shianne - am 16.08.2009 17:56
Oder in der Nacht. Bis zum Morgen. :D

von PowerAM - am 16.08.2009 17:58
So wie die Nacht :D

von Robert S. - am 16.08.2009 20:14
Erlaeutern Sie! :D

von PowerAM - am 16.08.2009 20:20
Lieber nicht :D
Gut es war doch eher ruhig und friedlich aber auch löblich ;)
So daß ich heut abend kein Bock mehr auf Kirmes hatte und nur 1 Stunde unten war ;)

von Robert S. - am 16.08.2009 20:23
Hmm. Gibt es keine Bilder von der Kirmes?

von PowerAM - am 16.08.2009 20:27
Gibt es bestimmt,aber net von mir :D
Muß erstma sehn das ich morgn die Dame vom Freitag auswendig mache :eek:

von Robert S. - am 16.08.2009 20:28
Na dann!

von PowerAM - am 16.08.2009 20:29
Ich glaub, dem Bier wird was beigemischt, dass es schneller verdunstet. Anders kann das gar nicht sein, mir geht's auch immer so und ich bin mir sicher, dass ich nicht so schnell trinke wie es leer wird. :D

von Habakukk - am 17.08.2009 13:58
Bier gilt als leicht fluechtig. Uebermaessiger Genuss kann reizend wirken.




Bild: bubw.de

von PowerAM - am 17.08.2009 14:07
Dafür gibts aber schon neue Piktogramme.;)

von shianne - am 17.08.2009 14:47
Ich weiss. Die gefallen mir aber nicht.

von PowerAM - am 17.08.2009 14:54
Ein anderes ähnliches Problem betrifft Bierkästen,die werden manchmal auch innerhalb kürzester Zeit lehr :eek:
Meist wenn mehrere Leute zusammen sind,am nächsten Morgen ist die Kiste wie von geisterhand lehr :(

von Robert S. - am 18.08.2009 17:18
Momentan nimmt bei mir keine Kiste ab. Ich hab' naemlich keine gekauft. :eek:

von PowerAM - am 18.08.2009 18:27
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.