Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
16
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
shianne, PowerAM, 88,7 MHz, zerobase now, Wrzlbrnft, Felix II, Habakukk, Rolf, der Frequenzenfänger, Bengelbenny, Bolivar diGriz, elchris, Dr. Antenne

Lyrics - Liedtexte

Startbeitrag von PowerAM am 20.08.2009 10:26

Ich hab' irgendwie mal wieder 'nen hellen Moment gehabt und mir den Text von Rihanna - Take a bow auf ein Blatt Papier geschrieben. Schoenes Lied, tolles Musikvideo - aber harter Text! :eek:


Beschaeftigt ihr euch ab und an auch mit fremdsprachigen Musiktiteln und versucht, deren Texte zu verstehen? Was sind eure Favoriten?

Antworten:

Nein, seit diverse Radiosender mich jeden Tag mit ihren Lyrics beschallen bin ich nur noch genervt davon.
Bei den allerwenigsten Songs befasse ich mich intensiv mit den Lyrics. Das sind dann die Songs, die garantiert nicht totgedudelt werden.

von Bengelbenny - am 20.08.2009 10:57
Irgendein kluger Mensch sagte mal Songtexte werden gesungen, weil sie zu dumm sind um ausgesprochen zu werden. Das trifft leider auf 99% zu, weshalb ich mir bei dem übrigen Prozent auch keine Mühe mehr gebe.

von Bolivar diGriz - am 20.08.2009 11:09
Oh ja, wenn ich mal Musik höre, dann höre ich die.
Nicht als Hintergrundbeschallung, sondern eben hinhören.
Dann achte ich auch auf den Text. Der gehört ja dazu und sollte einen Sinn ergeben.

Auch ein Grund, warum ich Schlager nicht leiden kann.
Es gibt noch mehr als sexuelle Begierde in ihrer primitivsten Form tausendfach nie ganz direkt geäußert...

Grad bei Liedern in fremden Sprachen merkt man, dass die Leute ein anderes Verständnis haben.
Nicht nur für Witze.




von shianne - am 20.08.2009 15:01
Mein (Schul-)Englisch ist nicht so gut, als dass ich den Sinn eines Songs (ausser er ist brunzeinfach) beim hören gleich schnalle. Manche Songs klingen scheisse - und trotzdem ist der Text einfach ob seiner Aussage genial - und andere Songs klingen toll, dafür besteht der Text aus drei Zeilen Kindersprache + Hook + Refrain. Einen Song mit Aussage UND passender Komposition zu schreiben ist halt doch ne Kunst.

von elchris - am 20.08.2009 17:09
Das stimmt.

Wenn das Schul- und selbstangeeignete Englisch nicht mehr reichen,
dann helfen das Wörterbuch und das Internet.

von shianne - am 20.08.2009 17:40
Ich höre eigentlich schon genau hin, was da so gesungen wird (sofern ich die Sprache verstehe ;)). Von Kindergarten-Niveau bis hin zu recht anspruchsvollen Texten ist bei der Populärmusik der vergangenen Jahrzehnte so ziemlich alles zu finden...

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 20.08.2009 18:34
Viele Texte, insbesondere aus dem englischsprachigen Bereich, kann man auch im Internet zum Mitlesen finden. Als Lernaufgabe oder um im Training zu bleiben ist's deutlich einfacher zu verstehen. Bei englischsprachigen Filmen kann man daher auch guten Gewissens die englischen (!) Untertitel mitlaufen lassen. Der Lerneffekt ist da und selbst schwer zu verstehende Schauspieler sind dann inhaltlich zu verstehen.

von PowerAM - am 20.08.2009 18:38
Wenn ich ein Lied interessant finde, versuche ich meistens auch den Text zu verstehen. Manches kann ich jedoch mit meinem durchschnittlichen Umgangsenglisch nicht gleich akustisch verstehen oder ich ich verstehe die Textzeile grundsätzlich nicht. Jedoch erschließt sich mir meist dann nach mehrmaligem hören der Inhalt und dann auch die bis dahin unverständliche Textzeile. So hab ich bisher die eine oder andere Vokabel dazu gelernt und versuche damit auch ein bischen gegen das "Einrosten" zu tun.

von Dr. Antenne - am 20.08.2009 19:01
Es gibt einige wenige Songs, bei denen mich der Liedtext wirklich interessiert. Jüngstes (und extremeres) Beispiel war der Text zu "Puya - Undeva in Balcani", ein großartiger Hip-Hop-Song aus Rumänien, der auf den rumänischen Sendern immer noch rauf und runter gespielt wird.
Nachdem ich die Lyrics mal durch die Google-Übersetzungshilfe auf Englisch geschleust hatte, merkte ich auch, dass es sich um einen ziemlich sozialkritischen Song handelt, der das Streben nach Sex und Geld vieler Jugendlicher dort anprangert.

von Wrzlbrnft - am 20.08.2009 19:18
Gute Übersetzungen findet man allerdings auch bei SWR 3 ---> http://www.swr3.de/musik/lyrix/-/id=47416/z1739h/index.html
Vielleicht ist gerade das gesuchte Musikstück dabei ?

Boney M-Calendar Song


Ja, das gab's auch mal: War mir aber total in Vergessenheit geraten. Du kramst manchmal Sachen hervor! ;-)

von 88,7 MHz - am 21.08.2009 06:20
Also meistens verstehe ich worum es geht. Nicht in allen Einzelheiten, aber den Sinn des Liedes kann man dann doch meist erahnen. In 90% der Lieder geht es ja sowieso um Liebe bzw. Beziehungen und Beziehungsprobleme. Von den Liedern die so täglich im Radio laufen sind auch die meisten vom Text her völlig belanglos. Hat man nichts verpasst, wenn man es nicht versteht.

von zerobase now - am 21.08.2009 06:26
Zitat

Es gibt noch mehr als sexuelle Begierde in ihrer primitivsten Form tausendfach nie ganz direkt geäußert...


...die berühmten drei Worte.... :stuhl:

von Felix II - am 21.08.2009 07:40
Manche Lyrics sind aber auch dermaßen kryptisch, dass man selbst dann, wenn man weiß was die Wörter bedeuten, nichts kapiert. Zumindest lassen manche Lyrics einen ziemlich großen Interpretationsspielraum zu.

von Habakukk - am 24.08.2009 10:44
Das stimmt.
Dann sollte man sich noch mit den Hintergründen für die Textenstehung beschäftigen
bevor man danebeninterpretiert.

von shianne - am 24.08.2009 13:37
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.