Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
BFBS, HeibelA, Weltempfängermatze, RainerZ, DX-Project-Graz, Felix II, DX OberTShausen

[SPam]:Wie viel Strom benötigt euer Nachbar? oder: Wer hört die Sender eurer Radios?

Startbeitrag von BFBS am 01.11.2009 20:40

Die Idee kam mir eben bei den Threads: Wie viel Strom benötigt euer Radio? und
Wer hört die Sender unserer Nachbarn ?

:D
Eben voll SPAM der Thread hier

Antworten:

wer hört wohl meinen Minisender....Ich denke mal niemand....

Den Strom der Nachbarn "messen" ? Keller gehn-> Stromzähler ankucken -> oh der rennt aber....

von Felix II - am 02.11.2009 09:23
Wenn mein Minizünder mehr Power hätte, würde ihn vermutlich mein ganzer Ort hören :D

von DX OberTShausen - am 02.11.2009 10:29
Oder: Welcher Nachbar liest im Forum mit? :D

von DX-Project-Graz - am 02.11.2009 10:35
Ein unmittelbarer Nachbar von mir hatte mal die Ostseewelle im Auto drin. Und das in Baden-Württemberg... merkwürdig TM

von RainerZ - am 02.11.2009 10:42
Wieviel Strom benötigt das Radio des Nachbarn ?
Weiß ich nicht. Ich vermute viel Strom, denn es war billig und muss immer die gleichen Hits des örtlichen Gongs spielen.
Wer hört unsere Nachbarn ?
Wir manchmal, aber sie werden mit zunehmendem Alter ruhiger.
:verpiss:

von HeibelA - am 02.11.2009 10:52
Mein Nachbar sendet mit seinem FM-Transmitter seit ca. 2 Monaten 24/7 einen Leerträger auf 89,3 MHz (ich schrieb darüber im Radioforum). Keine Ahnung, wieviel Strom er dafür vergeudet...

von Weltempfängermatze - am 02.11.2009 18:41
Na das schreit doch gerade danach, diesen Leerträger oder noch besser den Lieblingsdudelsender auch zu überlagern. Mittels legalen Fm Transmitter ja durchaus möglich.

von BFBS - am 02.11.2009 19:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.