Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
mor_, iro, BFBS, PowerAM

Anti-Counterfeiting Trade Agreement (ACTA)

Startbeitrag von mor_ am 06.04.2010 11:30

Hier einige aktuelle Infos zu ACTA
U.a. wird von der EU darüber diskutiert , Personen den Zugang zum Internet sperren zu lassen, die illegal Musik oder Filme auf ihren Computer laden.

http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/interview/1157207/
http://www.dradio.de/dlf/sendungen/interview_dlf/1157195/

Audio dazu:
http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2010/04/06/dlf_20100406_0720_c0e39866.mp3
http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2010/04/06/drk_20100406_0751_d2fb5278.mp3

Antworten:

Genau, alles zensieren. Hier wird leider vergessen, das das Internet lediglich das Medium und keinesfalls die Straftat selbst ist.

von BFBS - am 06.04.2010 18:32
Richtig um Zensur geht es ! Hinter verschlossen Türen mit tatkräftiger Hilfe von Mediengrosskonzernen von einer US - Japanischen Kommission verhandelt .
Z.B konnte man m.W. wikileaks trotz mehrerer Versuche bisher nicht abschalten.
http://de.wikipedia.org/wiki/Wikileaks
Der jüngst eingestellte Film eines Mordanschlages im Irak
http://wikileaks.org/
http://www.collateralmurder.com/
ist natürlich auch urheberrechtlich geschützt (vermute die Urheberrechte liegen bei der US Army [sowohl Aufnahme - als auch die "Inszenesetzung"]).
Heute schwer ohne Zensurvorwurf zu sperren- zukünftig bleibt wegen Urheberrechtsverletzung der Bildschirm schwarz. :(



von mor_ - am 07.04.2010 08:15
ACTA ist baw. gescheitert.

von PowerAM - am 04.07.2012 12:03
Der nächste Versuch - unter anderem Namen - kommt so sicher wie das Amen in der Kirche!

Und: Kim Schmitz ist zwar ein Ober-A..., nichtsdestotrotz war die Hausdurchsuchung bei ihm in NZL illegal...

Einer der unnervigsten Filehoster ist derzeit zippyshare.com:
- keine Anmeldung
- 200MB pro File
- integrierter Player für mp3
- Verweildauer: 30 Tage ab dem letzten Download (abpielen im Player gilt schon als Download und verlängert erneut auf 30 Tage)
- keine Wartezeiten und andere Nervereien beim Up/Download

von iro - am 04.07.2012 12:15
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.