Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
60
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren
Beteiligte Autoren:
Peter Schwarz, Scrat, iro, Mc Jack, Staumelder, Alqaszar, Detektordeibel, Harald P., Thomas (Metal), MHM, ... und 20 weitere

Muammar al-Gaddafi ist tot !? (War : bin Laden tot)

Startbeitrag von Harald P. am 02.05.2011 05:07

Der meistgesuchte Terrorist der Welt Osama bin Laden wurde von US-Truppen getötet.

Die Terrorgefahr bleibt aber meiner Meinung nach noch immer sehr groß, da das Terrornetzwerk einfach viel zu groß ist. Eher glaube ich, dass es Vergeltungsschläge geben wird.

Die 50 interessantesten Antworten:

Re: Osama bin Laden ist tot !

Zitat
zerobase now
Beweise?

Das war auch mein erster Gedanke. Und falls es so ist: Ich habe nicht mehr damit gerechnet...

von Staumelder - am 02.05.2011 06:48

Re: Osama bin Laden ist tot !

Beweis:

10 E 11183 H 2531 aut ID Beladi tv
Osmana Bin Laden is dead


Feed auf 10E lässt diese Bilder sehen ;)

von Jassy - am 02.05.2011 06:50

Re: Osama bin Laden ist tot !

Die Blöd-Zeitung nutzt das Bild auch:



von Staumelder - am 02.05.2011 07:03

Re: Osama bin Laden ist tot !

Erst vor ca. einer Woche gabs doch Meldungen zu Wikileaks-Enthüllungen... das im Falle des Todes von Bin Laden eine in Europa versteckte Nuklearwaffe gezündet werden soll..!

Da dachte ich noch: "Die finden den sowieso nie" ....

Wo ich dann heute morgen das Radio anmachte und die Nachricht hörte, bekam ich schon ein ungutes Gefühl im Magen! Ich hoffe nur, das die Wikileaks-Meldung nicht in die Tat umgesetzt wird...

von Sarstedter - am 02.05.2011 07:52

Re: Osama bin Laden ist tot !

Vielleicht wird die Nuklearwaffe dann am 21.05.2011 gezündet, würde ja prima mit dem Weltuntergang zusammen fallen.....

von Harald P. - am 02.05.2011 08:31

Re: Osama bin Laden ist tot !

Wer kennt noch den steinalten Otto-Witz:

"Es ist eine Atombombe auf Bayern gefallen! 150 Mark Sachschaden!"

von Mc Jack - am 02.05.2011 08:32

Re: Osama bin Laden ist tot !

Da hat sich jemand * wohl bei Auto mit Atom verlesen.:joke:


Zu Bin Laden...
Endlich ist dieses Dreckschwein tot! Jetzt noch Gaddafi und die Welt ist wieder ein klein wenig besser.
Schönes Bild übrigens. Mir ist das Frühstück im Hals stecken geblieben.

* Der am roten Knopf, nicht der zitierende






Zitat Handelsblatt:
Auch gewollt witzige Bemerkungen machen die Runde auf Twitter – selbst unter Politikern. So zitiert die CSU-Bundestagsabgeordnete Dagmar Wöhrl einen anderen Twitter-Nutzer mit der scherzhaften Frage, ob der Terroristenführer wohl ein iPhone hatte oder warum man ihn nun so schnell gefunden habe – und spielt damit auf den jüngsten Datenskandal bei Apple an.

von Scrat - am 02.05.2011 09:08

Re: Osama bin Laden ist tot !

Zitat
Es ist eine Atombombe auf Bayern gefallen! 150 Mark Sachschaden


Jetzt bestimmt schon 150,- EURO. :joke:

von zerobase now - am 02.05.2011 09:12

Re: Osama bin Laden ist tot !

"Da hat sich jemand wohl bei Auto mit Atom verlesen"

Äh, nö:

http://www.alice-dsl.net/lars.habermann/Seiten/zitatderwoche.htm

von Mc Jack - am 02.05.2011 09:14

Re: Osama bin Laden ist tot !

In Köln ist heute Morgen eine Atombombe explodiert... entschuldigung... eine Autobombe. Aus welchem Film war das noch gleich? Der bewegte Mann?

Diese Schlagzeile stimmt mich schon wieder misstrauisch:

Zitat

Bin Laden im Meer bestattet


Ein Schelm wer sich böses dabei denkt. Ist aber noch nicht offiziell bestätigt.

von Staumelder - am 02.05.2011 10:50

Re: Osama bin Laden ist tot !

Laut DLF entspricht das den dortigen Gepflogenheiten.
Auf dem Ganges schwimmen die Toten zb. auf Flössen herum...

von Scrat - am 02.05.2011 11:02

Re: Osama bin Laden ist tot !

Baden in Baden? Oder habe ich da etwas verBaselt? :stuhl:

von PowerAM - am 02.05.2011 12:11

Re: Osama bin Laden ist tot !

12.29 Uhr: Ein von pakistanischen Fernsehsendern verbreitetes angebliches Foto des getöteten El-Kaida-Chefs ist eine Montage. Das Bild, das angeblich das verstümmelte Gesicht von Bin Ladens Leiche zeigt, sei eine Fälschung, die bereits 2009 im Internet kursierte, sagt Rana Jawad vom privaten pakistanischen Fernsehsender Geo. Nachdem der Fehler bei einer Kontrolle auffiel, wurde es zurückgezogen.


Quelle: http://www.focus.de/politik/ausland/osama-bin-laden/tid-22146/-liveticker-vier-tote-bei-anschlag-nach-bin-ladens-toetung_aid_623244.html

von Ottensen FM - am 02.05.2011 12:12

Re: Osama bin Laden ist tot !

Re: Osama bin Laden ist tot !

Zitat

Auf dem Ganges schwimmen die Toten zb. auf Flössen herum...

Ja, aber im Ganges werden doch die Hindus bestattet, nicht die Moslems.
Moslems werden i.d.R. beerdigt (ohne Sarg).

http://trauerportal.morgenpost.de/trauer.php?v=t21

Ich gehe davon aus, daß die Amis die Leiche einfach im Meer haben verschwinden lassen, damit nicht noch irgendwo ein Osama-Wallfahrtsort entsteht. Also ähnlich wie man das damals mit dem Adolch gemacht hat.

von iro - am 02.05.2011 13:55

Re: Osama bin Laden ist tot !

Die Amis werden doch die Leiche nicht einfach so entsorgen, der wird nach Amerika gebracht, untersucht, später ausgestopft und im Weissen Haus ausgestellt.

von Chief Wiggum - am 02.05.2011 15:02

Re: Osama bin Laden ist tot !

oT vom Thema freut es mich, dass Ottensen FM mal wieder etwas von sich hören lässt! :spos:

von Peter Schwarz - am 02.05.2011 16:10

Re: Osama bin Laden ist tot !

Zitat
PowerAM
Baden in Baden? Oder habe ich da etwas verBaselt? :stuhl:


Baden im badischen Baden-Baden :sozusagen:

von DX OberTShausen - am 02.05.2011 16:39

Re: Osama bin Laden ist tot !

* Das CIA-Kommando "Blumengruß" nimmt das Flugzeug nach Islamabad. Im Gepäck: Pralinen, Champagner sowie das jährliche Memorandum der US-Regierung zur Verbesserung der diplomatischen Beziehungen zwischen den Nationen von Amerika und Al-Qaida.
* In Islamabad findet der Taxifahrer Bin Ladens Villa auf Anhieb: Bin-Laden-Platz 1, Ecke Osama-Straße, in der Nähe des Schilds "Bin-Laden-Residenz, Autogrammstunden zwischen 10 und 12 Uhr".
* Bin Ladens Frau Cindy öffnet den Agenten. Es wird viel gelacht, geküßt und umarmt, dann geht's zum Apéro ("Whiskey, anyone?").
* Bin Laden, braungebrannt und topfit, springt vom Laufband. Er zeigt den Einsatzkräften ein paar neue lustige Mohammed-Karikaturen in der "Pakistan Today".
* Bin Laden und die Agenten brainstormen für die Al-Qaida-Nachrichten des kommenden Jahres. "Superschurke Bin Laden", "Wo ist Bin Laden?" und "Phantom Osama" werden notiert.
* Als sich Bin Laden den schicken neuen Dienstrevolver von Agent Bauer zeigen läßt, löst sich ein Schuß. Bin Ladens Kopf ist weg! Ohnmacht bei Cindy, Fassungslosigkeit beim US-Kommando, Riesengeschrei der Putzfrau. Für ein paar Minuten droht die gesamte Weltordnung zusammenzubrechen.
* In letzter Minute läßt sich Präsident Obamas Pressesprecher einen cleveren Dreh einfallen.
* Die Welt jubelt.

(Quelle: Titanic.de)

von Alqaszar - am 02.05.2011 18:53

Re: Osama bin Laden ist tot !

Zitat
zerobase now
Beweise?

So sehe ich das auch.

Denn es gibt jetzt weder einen Gefangen Bin Laden, noch gab es eine Leiche oder gar Gentests von neutraler Seite.

Es wäre also durchaus möglich das Bin Laden noch lebt (evtl. gabs dan sogar einen Deal: Er wird nicht mehr verfolgt und gibt im Gegenzug zum Beispiel irgendwelche Standorte oder Infos preis) aber auch das er schon vor einiger Zeit verstorben ist, und sich die Amerikaner jetzt nur damit schmücken wollen.

Motive hätte ja die Amerikaner genug:

Präsident Obama steht innenpolitisch ziehmlich schlecht da, und muss fürchten das er und die Demokraten die Macht Scheibchenweise an die Republikaner zu verlieren.

Und das US Militär braucht vielleicht nach einem Abzug aus Irak und Afghanistan, und durch den angeblichen Aufenthalt von Bin Laden in Pakistan, hätten sie dann ein neues Ziel zum einmarschieren.

von Martyn136 - am 03.05.2011 02:35

Re: Osama bin Laden ist tot !

Zitat

aber auch das er schon vor einiger Zeit verstorben ist, und sich die Amerikaner jetzt nur damit schmücken wollen.


Leichen kann man einfrieren und auftauen.

Papiere kann man fälschen... und alles mögliche auch... Barack Osama ... ähem Obama bin Laden...


Ob Bin Laden, tot ist, lebendig ist, von vorneherein eine Erfindung war oder sonstwas spielt doch gar keine Rolle.

Zitat

Und das US Militär braucht vielleicht nach einem Abzug aus Irak und Afghanistan, und durch den angeblichen Aufenthalt von Bin Laden in Pakistan, hätten sie dann ein neues Ziel zum einmarschieren.


Ziele gibts genug, ob mit oder ohne Terroristen. Wie wärs mit Lybien? Oder Bahrain, oder oder oder....

von Detektordeibel - am 03.05.2011 05:10

Re: Osama bin Laden ist tot !

Die Amis werden nach Möglichkeit nirgendwo einmarschieren, besonders nicht in Pakistan, weil:
- Pakistan ist Atommacht
- sie können es sich schlicht nicht mehr leisten
- China wird ihnen kaum NOCH MEHR Geld leihen, um irgendwo Krieg zu führen
- es gibt elegantere Arten seine Ziele zu erreichen (einzelne Leute wegbomben, Geheimdienstoperationen, den politisch wohlgesonnenen fördern=schmieren, andere die Kriege für einen führen lassen)

von iro - am 03.05.2011 07:58

Re: Osama bin Laden ist tot !

Bedenklich finde ich nur, dass es kaum Kritik daran gibt, dass nicht nur unsere Kanzlerin Herrn Obama zu der Ermordung Bin Ladens beglueckwuenscht. Sie war damit nicht allein - was es aber auch nicht besser macht. Eine Festnahme und Verurteilung kam nicht in Frage - dafuer Selbstjustiz ohne rechtliche Grundlage.

von PowerAM - am 03.05.2011 08:12

Re: Osama bin Laden ist tot !

Zitat
Mc Jack
Wer kennt noch den steinalten Otto-Witz:

"Es ist eine Atombombe auf Bayern gefallen! 150 Mark Sachschaden!"


Das ist ja auch kein Wunder, denn bei dem Aufprall wurde die Bombe sicherlich beschädigt oder zumindest stark verbeult! Soweit ich mich erinnere, ist so ein Lapsus mit zwei Atombomben in Spanien passiert.

Eigentlich war es eh nur eine Frage der Zeit, wann der Nuklear-Terrorismus zuschlägt. Der amerikanische Machthaber Obama trägt seinen Teil dazu bei.

von MHM - am 03.05.2011 12:32

Re: Osama bin Laden ist tot !

@PowerAM
Das ist in der Tat sehr bedenklich. Unsere Massenmedien und Politiker beglückwünschen den amerikanischen Staatschef zum Vollzug eines von ihm in Auftrag gegebenen Mordes. Lediglich der Vatikan mahnte an, daß eine Ermordung niemals Grund zur Freude sein kann. Was davor passiert ist, spielt überhaupt keine Rolle. Daß Amerika zu den sog. "Schurkenstaaten" gehört (bzw. eigentlich sogar der größte in dieser Kategorie ist), ist ja gemeinhin bekannt. Wie sehr sich unsere Medien und Politiker dem großen Aggressor westlich des Atlantiks anbiedern, zeigt aber, daß es bei uns auch nicht mehr viel besser ist.

von MHM - am 03.05.2011 12:39

Re: Osama bin Laden ist tot !

Ob und was es für Konsequenzen noch gibt, möchte ich mir nicht ausdenken. In Form und Schwere ist mittlerweile so gut wie alles möglich. Letztendlich möchte ich mir darüber aber nicht zu sehr Gedanken und Angst machen.

Vollkommen daneben sind die Bilder der abfeiernden Amerikaner, die in manchen Szenen genau so beflaggt und ausgelassen jubeln wie wir bei den letzten Fußballweltmeisterschaften. Man muss sich nicht wundern, dass so neuer Hass geschürt wird. Dabei sind die Bilder ja eigentlich die gleichen, denn wenn Attentäter erfolgreich waren, wurde in Afghanistan & Co. teilweise genau so ungehalten gefeiert wie nun bei den Amis. Also doch alle gleich...?

von Dr. Antenne - am 03.05.2011 17:31

Re: Osama bin Laden ist tot !


Angeblich war es ursprünglich nicht das Ziel der Aktion, ihn zu ermorden. Man wollte ihn festnehmen, aber er hat sich so heftig gewehrt, daß er daraufhin erschossen wurde.

Sicherer ist die Welt dadurch nicht geworden. Die Terrorzellen sind sowieso autonom. Vielmehr war er eine Symbolfigur.

von Lorenz Palm - am 03.05.2011 17:36

Re: Osama bin Laden ist tot !

Es bombt und sprengt der Muselmann,
dass unsereins nur staunen kann.
Doch Navy Seal (meist Schweinefresser),
am Ende schießen deutlich besser.
Denn wo ein schmackhaft Ferkel dampft,
da übt sichs völlig unverkrampft.

(nach: Unbekannt)

von Alqaszar - am 03.05.2011 19:41

Re: Osama bin Laden ist tot !

Na wenn dann schon einen McRIP :D

Osama hat seine Frau oder eine seiner 663 Jungfrauen als Schutzschild hergenommen. Da alles gefilmt wurde werden wir wohl bald ein paar Sachen davon zu sehen bekommen.

von Scrat - am 03.05.2011 21:26

Re: Osama bin Laden ist tot !

Wie dem auch sei, eine gezielte Tötung darf aber bei einem Rechtsstaat niemals als probates Mittel für die Weltpolitik benutzt werden.

Eine Rechtfertigung gäbe es allenfalls bei direkter Gefahr im Verzug. Bei Osama Bin Laden wäre das höchstens zu seinem aktiven Zeitraum, so 2001-2003 der Fall gewesen.

Aber heute anno 2011 war Osama Bin Laden nur noch ein Symbolfigur, die wirkliche Organisation des Terrors liegt mittlerweile auf viele anderen Köpfen.

von Martyn136 - am 03.05.2011 21:37

Re: Osama bin Laden ist tot !

Politiker = rechtsstaatlich legitmierte Terroristen!

von Peter Schwarz - am 03.05.2011 21:57

Re: Osama bin Laden ist tot !

Zitat
Martyn136
Wie dem auch sei, eine gezielte Tötung darf aber bei einem Rechtsstaat niemals als probates Mittel für die Weltpolitik benutzt werden.

Eine Rechtfertigung gäbe es allenfalls bei direkter Gefahr im Verzug. Bei Osama Bin Laden wäre das höchstens zu seinem aktiven Zeitraum, so 2001-2003 der Fall gewesen.

Aber heute anno 2011 war Osama Bin Laden nur noch ein Symbolfigur, die wirkliche Organisation des Terrors liegt mittlerweile auf viele anderen Köpfen.


Was heißt aktiver Zeitraum? Das war nur der Zeitraum wo er in den Medien am häufigsten auftauchte!
Selbst die USA mit den bei uns so cool klingenden Kürzeln CIA, NSA, FBI uva. haben 10 Jahre gebraucht um ihn zu finden. Für die Al Quaida ist und bleibt sein Tod ein Schock.

Die Leute hier haben ihn doch schon längst vergessen, den armen Bärtigen.
Osamas tausend Teletipps

von Scrat - am 03.05.2011 23:24

Re: Osama bin Laden ist tot !

Schaut Euch mal dieses Doku an, die beim SF1 Dok lief über Osama bin Laden: http://www.videoportal.sf.tv/video?id=ed86e485-97b0-4200-9832-4869a36a2bb2
Die USA hätten also schon diverse leichte Chancen gehabt, Osama zu schnappen und/oder zu töten. Doch unter den Regierungen Clinton und Bush wollte man das nicht. Warum wohl?
Wer profitierte eigentlich massiv von den Anschlägen des 11. September 2001? George Walker Bush wurde wegen diesen Anschlägen wiedergewählt (im Sommer 2001 waren sich alle einig, dass Bush die tiefsten Popularitätswerte eines Präsidenten im Amt hatte, weit entfernt, an eine Wiederwahl nur hoffen zu können), Bsuh installierte ultrakonservative Bundesrichter, die noch bis über 2020 hinaus die Geschicke der USA - unabhängig vom Präsidenten - lenken werden. Bush waren Menschenleben sowieso ziemlich egal, sandte er doch 290 Menschen in seiner Rolle als Gouverneur von Texas in den Tod. Es ist belegt, dass 2 CIA-Agenten im Juli 2001 Osma bin Laden aufgesucht und mit ihm verhandelt haben. Welche Kreise der USA wirklich (sicher aber mit Wissen und Billgung von Bush) die Attentate vom 11. September befohlen haben, war wohl nur wenigen Leuten bekannt, wie auch Osama bin Laden, der die Anschläge mit Al-Qaida offensichtlich ausführen liess.

von dxbruelhart - am 04.05.2011 06:52

Re: Osama bin Laden ist tot !

Re: Osama bin Laden ist tot !

@brühli: Ja, und da kann man sich auch am Allerwertesten abfingern, warum Osama genau jetzt gekillt wurde. Die Spielregeln der US-Regierungen waren schon immer absolut durchschaubar. Es wird immer das gemacht, was der aktuellen Regierung gerade nützt. Und genau deshalb sind mir die USA als Staat auch so herzlich unsymphatisch.


von Peter Schwarz - am 05.05.2011 18:20

Re: Osama bin Laden ist tot !

Schaut Euch mal folgenden, spitzenmäßigen Film an: "Wag the Dog – Wenn der Schwanz mit dem Hund wedelt".
Das ist zwar eine überspitze, satirische Novelle aber es wird anschaulich dargestellt, was alles mit Macht der Medien möglich sein könnte, vielleicht ist es bei "Bin Laden" ähnlich gelaufen. Ich halte es durchaus für möglich, da die Popularität des derzeitigen US-Präsidenten stark im Keller lag....

http://de.wikipedia.org/wiki/Wag_the_Dog_%E2%80%93_Wenn_der_Schwanz_mit_dem_Hund_wedelt



von DLR-Fan Sachsen-Anhalt - am 05.05.2011 18:50

Re: Osama bin Laden ist tot !

Jaja, die Amis:

Sie waren nie auf dem Mond, dafür hatten sie ja Hollywood.
Sie ließen in den 60ern einen Präsidenten umbringen.
Sie haben Terroranschläge inszeniert, um an Öl zu kommen.
Und jetzt der fingierte Angriff auf ein Anwesen, dass sie schon im vergangenen Jahr in Pakistan erworben hatten.

Jaja, der Sender Gleiwitz wurde ja auch überfallen. Und: Bin Laden lebt, hier der Beweis:





von Wiesbadener - am 06.05.2011 11:03

Re: Osama bin Laden ist tot !

Jetzt hats Gaddafi angeblich erwischt. In diesem Jahr bleibt kein Stein auf dem anderen.

von Staumelder - am 20.10.2011 12:58

Re: Osama bin Laden ist tot !

Zitat
Staumelder
Jetzt hats Gaddafi angeblich erwischt.

Und DKultur spielte dazu eben passend "The End" von "The Doors". :D


The End ---> http://www.youtube.com/watch?v=JSUIQgEVDM4&feature=related

von Manager. - am 20.10.2011 15:34
Zitat

In diesem Jahr bleibt kein Stein auf dem anderen

Ben Ali, Mubarak, Guttenberg, Mappus, Osama, Westerwelle, kath. Kirche, Gaddafi... Uhl?, Berlustconi?, ...

von iro - am 20.10.2011 16:11
Ich dachte, der Weltuntergang sei es für morgen anberaumt?! :verpiss:


von Peter Schwarz - am 20.10.2011 16:58


:verpiss:

von RTL 102.5 Fan - am 20.10.2011 17:44
Da fehlt ein Bild von Haider.....:verpiss:


Zum Thema:

Der Tod ist für die West-Staaten natürlich sehr praktisch, da jetzt Gaddafi nicht mehr berichten kann, wer mit ihm Geschäfte für Waffen und ähnliches gemacht hat. Kein Berlusconi, Sarkozy oder Kohl/Schröder/Merkel haben etwas gegen Gaddafi unternommen, da man ja im Schatten der Rüstungsindustrie steht....:mad:

Da freut man sich doch wieder hierzulande oder in Amerika wie kleine Kinder über den Tod eines Menschen.



von Housefieber - am 21.10.2011 14:55
So ist es. Im Gegensatz zu anderen Diktatoren konnte Gaddafi relativ ungestört von anderen Ländern seine Herrschaft führen. Da wundert man sich manchmal schon und es ist relativ offensichtlich, dass der westlichen Gesellschaft (bzw. deren Führungskräfte= nicht gerade das Wohl der unterdrückten Bevölkerung eines solchen Landes im Mittelpunkt steht, sondern eher strategische Interessen.


von Peter Schwarz - am 21.10.2011 15:00


Dieser nette Mann fehlt auch noch im Despoten-Potpourri.

von Scrat - am 21.10.2011 17:09
Da haben die Rebellen aber unsauber gearbeitet :verpiss: . Das kommt davon, wenn man denen moderne Kommuniktationsmittel in die Hand gibt, neee :verpiss: Egal. Das mag man als den Weg eines Despoten abtun, ein sauberes Vorgehen ist es natürlich nicht. Einen Diktator zu schlagen und dann wirklich vorzuführen wäre auch, wenn man ihn dann rechtstaatlich, genau also das was er allen vorenthalten hat, zu verurteilen.
Viel schlimmer ist aber, daß diese Völker eine (nach meiner Meinung berechtigte!) Erwartungshaltung uns gegenüber haben. Dieser kann aber kaum entsprochen werden, wir sind derzeit eher damit schon überfordert uns selbst zu r¤(oder $)tten :-(

von Thomas (Metal) - am 22.10.2011 10:26
Oh oh ich, ich bin schon mal gesperrt worden, weil ich Menschen den Tod gewünscht habe. Doch die Moral sagt: Tyrannenmord ist legitim!

Insofern kann man sich auch wünschen, dass der italienische Zwerg sich an seinen Spaghetti verschluckt. Und dem Assad-Sohn habe ich noch nie über den Weg getraut. Man kann der syrischen Opposition nur wünschen, dass die Erfolge ihrer arabischen Landsleute aus Libyen wiederholen kann.

von Alqaszar - am 22.10.2011 16:52
@ alqaszar:
Vielleicht hast Du einfach nur rheinländisch-derbe ausgedrückt :cheers: , ohne es auf menschlicher Ebene wirklich zu wollen. Das hier http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,793505,00.html läßt einem ein Kloß im Hals steckenbleiben, war aber eigentlich auch so zu erwarten. Unterm Strich wird man sich bei so manchem Staat dieser Revolutionen von 2011 später fragen müssen, ob man wirklich gerne der Handlanger von außen war :rolleyes: . Man mag schwarz-gelb sicher nicht oft zustimmen, aber die Enthaltung im Weltsicherheitsrat war wohl richt, ob man den Agierenden um Westerwelle jetzt Weitsicht unterstellen kann oder mag sei einmal dahingestellt. Mit laizistischer Weltauffassung wie bei uns (ja! ich würde uns trotz allem schon da sehen) hat das in keinem dieser Staaten was zu tun.
[Nachtrag] Warum Sarkozy dies in Libyen gut geheißen hat kann so nicht erklärt werden, der Mann sollte da eigentlich durchblicken. Vielleicht (wahrscheinlich, sic!) war es auch "nur" wiedermal ein Krieg um von den eigenen Problemen ablenken zu können.

von Thomas (Metal) - am 23.10.2011 18:23
Och, Sarkozy hats vor allem auf die lybischen Milliarden auf französischen Banken abgesehen die konnte man in dem Moment ganz gut brauchen...



von Detektordeibel - am 25.10.2011 14:14
Diktatoren haben immer wieder aehnliche Schicksale erlebt.


von 102.1 - am 26.10.2011 07:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.