Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
mor_, RTL 102.5 Fan

Den ORF-Redakteuren reicht's: Das Protest Video

Startbeitrag von RTL 102.5 Fan am 21.01.2012 00:07

Nun geht wohl doch endlich mal was in Österreichts grottenschlechter Medienpolitik, die schon diktatorische Zustände einnimmt.

http://www.youtube.com/watch?v=o6SzZmMNfNg

Aufgrund aktueller Vorgänge im ORF; wonach bestimmte parteinahe Mitarbeiter in den ORF eingeschleucht werden sollen, wehren sich nun endlich lautstark auch die ORF-Redakteure.

So kann es in diesem rückständigen, veralteten Land nicht weitergehen: Parteien, die quasi sich den ORF aufteilen. Es gibt schon lange keine Kontrolle mehr des "öffentlich-rechtlichen" Rundfunkes in Österreich.
In den letzten Jahren ist es aber wieder umso schlimmer geworden und mit früheren Jahren vergleichbar.

In einem Land, dass als vorletztes Land in Europa private Radiostationen erlaubt hat und das auch nur durch Druck von außen (ohne diesen Druck wäre Österreich heute noch monopolistisch durch den ORF geprägt), ist auch der Staatsfunk besonders schlimm in Mitleidenschaft gezogen worden.

Österreichs Medienpolitik ist eine einzige Katastrophe, eine Verbesserung wird es diesbezüglich kaum geben. Österreich ist und bleibt in Sachen Medien (und auch sonst) eines von Europas Rücklichtern.

Was macht Österreichs Bevölkerung? Entweder ist es ihnen egal oder es wird wie immer geschimpft - über das "böse" Ausland, das "böse" Ungarn/Griechenland/Italien/Frankreich/irgendeinandererstadt, aber die Missstände im eigenen Land, die schwerer wiegen als man denkt, an die denkt kaum ein Österreicher.

Nun zeigen also die ORF-Redakteure, dass sie sich nicht alles gefallen lassen und recht haben sie damit: Es muss was passieren in diesem Land in der Medienpolitik! Die Zustände derzeit sind katastrophal.

Antworten:

Da es imho nicht off topic ist sollte der Thread ins Österreich Forum.

von mor_ - am 21.01.2012 08:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.