Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
E94, E60, Das Biergleis, Stefan Klein

Arbeiten am OEG 66

Startbeitrag von E94 am 20.01.2006 22:44

So,heute war wieder schrupp,schleif und Pinsel Tag

Hier erst mal ein Bild vom Endergebnis.
Das Gepäcknetz ist allerdings nur aufgelegt und noch nicht überarbeitet
Die Heizungsabdeckung wurde von unserem OEG Fan sorgfälltig abgeschliffen und danach von mir gestrichen.




Unsere E60 schruppte den Boden und als das ganze trocknete konnten wir es kaum glauben:Es wurde immer heller.

Die dunklen Flecken sind noch nasses Holz.
Das ganze wieder versiegelt.....



Man hatte die Metallgriffe zum Öffnen der Bodenplatten kaum noch gesehen.Jetzt sind sie wieder da



Ich hoffe du verzeihst mir.
E60 in Aktion




Noch viel Arbeit am Boden





Noch eine Bitte

Die Vorhänge im 66 nicht unötig rauf und runterziehen.Der Stoff ist nicht mehr der Beste.

Antworten:

Zu den Heizkörpern:
Die alten Teile werden nicht mehr eingebaut, denn sie sind nach Aussage unseres vereinseigenen Elektromeeschters VM (=very moul). Wenn das Fahrzeug wieder betriebsfähig aufgearbeitet werden sollte, wird pro Fahrgastraun ein Heizgebläse installiert.

von Das Biergleis - am 20.01.2006 22:53
Kein Problem E94, aber beim nächsten Mal ein Foto wenn ich auf dem Boden liege und mit filigranen Arbeitsgeräten den Boden schrubbe.

Das Stückchen Holzboden ist nur mit Spüliputzwasser und Wurzel- / Zahnbürste bearbeitet und bringt dieses Ergebnis!

Gruß

Euer Bremslicht

von E60 - am 20.01.2006 23:12

@ IGN Chef:Schaue noch einmal rein.Evtl mehr Bilder da zu früh abgeschickt(k.T)

E94

von E94 - am 20.01.2006 23:13

@E60.Hier habe ich was für dich



von E94 - am 20.01.2006 23:24

Re: @E60.Hier habe ich was für dich

Danke, sehr schön !!!

Frage: Wann leuchten wieder die Scheinwerfer?

Gruß

Euer Bremslicht

von E60 - am 20.01.2006 23:29
Eindrucksvoll!

BTW, bist Du jetzt auch zu normalen Zeiten im Zwischennetz erreichbar? Wenn ja, müßtest Du doch wohl auch eine neue Email-Adresse haben. Wäre nett, wenn Du mir diese mal mitteilen würdest.

von Das Biergleis - am 20.01.2006 23:40
Wurzel- / Zahnbürste bearbeitet
waren das etwa Wurzelbürsten aus reinster Naturborste? Habt ihr auch den passenden badezusatz zum Reinigen verwendet?

von Stefan Klein - am 23.01.2006 01:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.