Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Andreas Risch, BRN-Mos, Lokleitung, Fabegdose

Samstag Nachtverkehr HD-MA

Startbeitrag von Andreas Risch am 18.02.2006 22:38

Ist es jetzt zur Regel geworden, dass der OEG-Umlauf ab Hbf HD 22:30 erst um 23:10 in Edingen weiterfährt?

Antworten:

Hallo@Andreas R.ich habe gerade in Fahrplan Heft geschaut,also die Linie 5 von HD Bahnhof nach Mannheim Bahnhof fährt von HD um 22.30 Uhr los und ist ca in 22.39 Uhr in Edingen Bahnhof und fährt gleich weiter so um 22.40 Uhr nach Mannheim Hauptbahnhof,angekommen muß er um 23.13.Uhr ist dann Endstelle.
Um 23.35 Uhr gehts dann weiter nach Endstelle Viernheim Bahnhof um 24Uhr.
So stehts in Fahrplan Buch von Verkehrsverbund Rhein-Neckar.

von BRN-Mos - am 19.02.2006 09:17
Naja, in den Fahrplänen steht viel, nur scheint die ex-OEG sie nicht einzuhalten, sonst würde ich das ja nicht hier im Forum posten.

von Andreas Risch - am 19.02.2006 10:27
Naja,vieleicht haben OEG Fahrer viel Pause gefortert,und haben deswegen eine Linie halbe Stunde verschoben.


von BRN-Mos - am 19.02.2006 10:33

Re: Habe ich das richtig verstanden, daß der Zug eine halbe Stunde in Edingen steht?

Gibt's dann Führungen durch die Wagenhalle?

von Fabegdose - am 19.02.2006 11:02
In der Regel sollte der eigentlich ohne größere Aufenthalte weiterfahren und dann um 23:05 Uhr am Paradeplatz anzukommen. Der Zug dreht dann ne Schleife über Planken und Hbf MA, um über Schloss und Paradeplatz nach Edingen zurückzufahren.



von Lokleitung - am 19.02.2006 11:17

Re: Habe ich das richtig verstanden, daß der Zug eine halbe Stunde in Edingen steht?

Ich glaube in Edingen Haltestelle steht ein Werbung Plakat,und der Zug steht extra lange,so das wir gemüdlich die Werbe Plakat zu lessen bekommen.
Das ist doch ein guter Service.Fehlt nur noch das wir was zu trinken angeboten griegen.

von BRN-Mos - am 19.02.2006 11:20
Dann mache ich da irgendetwas falsch. Ich stehe regelmäßig Samstag Abends am Technologiepark. Die 5R sollte um 22:12 abfahren, kommt aber meist eine Viertel Stunde zu spät (ist zwar bei der Witterung unangenehm, gibt aber schlimmeres), schleicht dann ab HD Hbf mit 30 bis 40 Sachen nach Edingen und fährt dann erst 23:10 weiter. Keine Durchsage, nichts. So auch gestern. Da verstehe ich aber dann die Welt nicht mehr.

von Andreas Risch - am 19.02.2006 11:30

Ich kann mir das nur so erklären:

Die OEG kommt aus Schriesheim viel zu spät - meistens wegen Busanschluss aus Ladenburg o.äh.
Der planmäßige Fahrer zur Ablösung um 22:40 Uhr ist in Edingen offensichtlich da, er holt sich einen Wagen aus der Halle und fährt zur planmäßigen Zeit (22:40 Uhr) in Richtung Mannheim ab, damit es da wieder stimmt, weil die Bahn ja unmöglich 14 Minuten Verspätung aufholen kann.

Die Bahn aus Heidelberg wird dann bis 23:10 Uhr stehen gelassen, um wieder (planmäßig) in den nächsten Umlauf zu passen, der eigentlich erst ab Edingen fahren sollte.

Nicht gerade toll für die Fahrgäste, die sich im eh schon verspäteten Zug befinden. Für die, die ab Edingen, Seckenheim oder Neuostheim in Richtung Mannheim fahren, und die, die ab Mannheim dann wieder stadtauswärts Richtung Heidelberg fahren wollen läuft es dann natürlich planmäßig.

---- Vermute ich jetzt mal ----

von Lokleitung - am 19.02.2006 12:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.