Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Lokleitung, E94

Frage an die OEG Technikexperten

Startbeitrag von E94 am 23.02.2006 22:38

Unser OEG-Fan stellte etwas fest
Man nehme den Wagen 101 der OEG.
Alle 6 Türen sind freigegeben,aber geschlossen.
Ich drücke bei der Tür 1 den Ausstiegknopf.Es öffnet sich Tür 1 und 2.Dann drücke ich bei Tür 2 und siehe da es öffnet sich nur Tür 2.
Im Mittelteil dann.Ich drücke Tür 3.Es öffnet sich nur Tür 3.Ich drücke Tür 4.Es öffnet sich Tür 3 und 4
Tür 5 und 6.siehe Tür 3 und 4.
3=5,
4=6

Antworten:

Frau Werwolf sagt:

"des g'hert so!"

Um es mal einfach zu formulieren - je eine der beiden gegenüberliegenden Türen ist der "Master" und die andere der "Slave" - ein Taster ist beiden Türautomatiken vorgeschaltet, der andere nur der einen.

Wenn Du allerdings das ganze bei nicht freigegebenen Türen machst, speichert sich Dein Öffnungswunsch für beide Seiten. Gibt man dann links frei, öffnet links, gibt man rechts frei öffnet rechts, gibt man beide frei öffnen beide.

Oder um es mit Depeche Mode zu sagen "They call it Master and Servant"

von Lokleitung - am 23.02.2006 23:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.